KREUZFAHRT-NEWS

27.09.2016 - Tonaufnahme für den neuen Spot

AIDA macht Fans zum Radiostar

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises bietet seinen Fans jetzt die Möglichkeit, mit ihrer Stimme zum Radiostar zu werden. Noch bis zum 7. Oktober 2016 können sich interessierte Fans mit einer Sprachaufnahme bewerben und mit etwas Glück beim nächsten Radiospot mitwirken.

mehr >>

27.09.2016 - Über 180 Kreuzfahrten auf mehr als 20 europäischen Flüssen und dem Mekong

CroisiEurope präsentiert neuen Kreuzfahrt-Katalog 2017

St. Emilion, Isla Minima und Nha Be: Kreuzfahrer, die im kommenden Jahr mit CroisiEurope auf Reisen gehen möchten, können sich auf spannende Entdeckungstouren freuen. Große europäische Metropolen von Prag bis Sevilla, aber auch versteckt liegende Dörfer und echte Geheimtipps gehören zu den Zielen, die die französische Reederei in der Saison 2017 ansteuern wird. Über 180 Abfahrten finden sich im gerade erschienenen Katalog. Damit hat CroisiEurope sein Angebot für den deutschsprachigen Markt weiter ausgebaut.

mehr >>

27.09.2016 - Green Cruise Port Konferenz in Hamburg

Projekt für nachhaltige Kreuzfahrt

Mit der am Mittwoch, 27. Septemer 2016, stattfindenden Eröffnungskonferenz in Hamburg fällt der Startschuss für das Projekt Green Cruise Port. Dieses Projekt wird durch die Europäische Union im Rahmen des Baltic Sea Region-Programms 2014-2020 gefördert. Lead Partner ist die Hamburg Port Authority (HPA).

mehr >>

25.09.2016 - Oceania Cruises, Regent Seven Seas Cruises und Norwegian Cruise Line

Neues Marken-Führungsteam bei NCL Holdings

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. hat diese Woche strategische Veränderungen des jeweiligen Marken-Führungsteams bekanntgegeben, mit denen die Ausrichtung des organisatorischen Aufbaus des Unternehmens und dessen Ziel, nachhaltiges Wachstum und Rendite zu fördern, weiter vorangetrieben werden soll.

mehr >>

21.09.2016 - Jahreskatalog mit 18 Schiffen auf 76 Seiten

Nilkreuzfahrten-Programm von FTI

Der Ägypten-Marktführer FTI verfügt zur wieder ansteigenden Nachfrage für das Land der Pharaonen das umfangreichste Nilkreuzfahrten-Programm am deutschsprachigen Markt. Auf 76 Seiten stellt der Ägypten-Spezialist sein Angebot mit 18 Kreuzfahrtschiffen auf der Route zwischen Luxor und Assuan, zwei Mini-Cruises, vier Rundreisekombinationen und einer Studienreise vor. “Unsere Broschüre zeigt die Vielfalt von Nil-Reisen. Neben der klassischen einwöchigen Kreuzfahrt sind vom Kurztrip auf einer Mini-Cruises bis hin zur zwei- oder mehrwöchigen Reise mit Badeverlängerung in El Gouna alles möglich”, sagt Group Managing Director Dietmar Gunz. Auf die FTI-Gäste warten 18 Fünf-Sterne-Schiffe mit unterhaltsamen Bordprogrammen. Vollpension oder All Inclusive sorgen wahlweise für das leibliche Wohl der Passagiere. Das Angebot entlang der kulturellen Höhepunkte Ägyptens ist ab 1. November 2016 bis 30. April 2017 gültig.

mehr >>

21.09.2016 - Mini-Kreuzfahrten ab 69 Euro buchbar

Winterliche Reisen mit Color Line

Color Line bietet neue Winterschnäppchen. Das bedeutet: an Bord entspannendes Wellness-Programm und kühle Getränke, an Land Sightseeing in Norwegens Hauptstadt Oslo. Im November und Dezember nutzen Freundinnen und Kurzurlauber den aktuellen Sonderpreis für eine Mini-Kreuzfahrt und buchen zwischen dem 23. September und 9. Oktober schon ab 69 Euro pro Person. Enthalten sind zwei Übernachtungen in einer Zwei-Bett- oder Doppel-Innenkabine (drei Sterne) sowie ein vierstündiger Landgang.

mehr >>
 
 
 

21.09.2016 - Hannes Ocik besucht seinen Förderer

Olympia-Ruderer zu Gast bei AIDA

Am 20. September 2016 besuchte Hannes Ocik, der mit dem deutschen Ruder Achter bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio die Silbermedaille holte, seinen Förderer AIDA Cruises in Rostock. Unternehmenssprecher Hansjörg Kunze, der bei den olympischen Spielen in Seoul 1988 die Bronzemedaille im Langstreckenlauf gewann, gratulierte dem Athleten persönlich zu seinem sportlichen Erfolg.

mehr >>

21.09.2016 - Ungebrochen steigende Nachfrage

MSC Splendida fährt ab Mai 2018 ab China

MSC Cruises, der Marktführer in Europa und im Mittelmeer, Südamerika und Südafrika, kündigte heute an, dass die MSC Splendida ab Mai 2018 in China positioniert wird. Damit baut die Reederei ihre Präsenz in China weiter aus. Bereits im August diesen Jahres eröffnete MSC Cruises eine Niederlassung in Shanghai.

mehr >>

21.09.2016 - Deutschsprachige Vorschau 2018 ab sofort erhältlich

Cunard baut Abfahrten ab Deutschland aus

Die britische Traditionsreederei Cunard Line setzt mit ihren drei Queens in 2018 noch mehr auf deutsche Gäste: Neben Hamburg als Start- und Zielhafen aller drei Queens und Kiel als Start- und Zielhafen der Queen Elizabeth sowie der Queen Victoria wird auch das niederländische Rotterdam wieder zum Abfahrtshafen. Die Queen Elizabeth wird außerdem nach ihrem Erstanlauf im Juni 2011 Lübeck-Travemünde wieder einen Besuch abstatten. Insgesamt 40 verschiedene Reisen mit Fokus auf deutsche Gäste stellt Cunard ab sofort in einer achtseitigen Vorschau vor. Wer sich bis zum 28. Februar 2017 für eine Reise aus dem Hauptprogramm 2018 entscheidet, bekommt fünf Prozent Frühbucherermäßigung. Club-Mitglieder im Cunard World Club profitieren in diesem Zeitraum sogar von zehn Prozent Ermäßigung.

mehr >>

20.09.2016 - Oper bis Blues, Aktivurlaub und Feierlichkeiten für Jubilare

Eventhighlights auf der MS Berlin

Aktive, Musikliebhaber und Jubilare können sich auf das Angebot von FTI Cruises im kommenden Jahr freuen. Gleich mit vier Kreuzfahrten im Mittelmeer und entlang der Atlantikküste Westeuropas wartet FTI Cruises auf und spricht mit ihrem Angebot ein breites Publikum an. Im Frühjahr 2017 startet die Berlin mit den zwei Eventkreuzfahrten „Oper“ und „Wandern“. Diese unterscheiden sich nicht nur im Themenbereich, sondern auch im Routenverlauf – so startet die OpeRambla in Venedig, während die Wander-Kreuzfahrt ab Nizza im Westlichen Mittelmeer stattfindet. Vom 20. Mai bis 2. Juni 2017 haben Hochzeits- und Geburtstagsjubilare die Möglichkeit auf der Route ab Nizza bis Bremerhaven ihr Jubiläum zu feiern. Im September bringt die Berlin dann den Blues vom Mississippi ins Mittelmeer.

mehr >>

20.09.2016 - Kooperation mit dem Hanser Verlag und Hapag-Lloyd Cruises

Jubiläumsbuch zur Geschichte der Kreuzfahrt

2016 markiert als Jubiläumsjahr der Kreuzfahrt einen Meilenstein in der Historie von Hapag-Lloyd Cruises. 1891 schickte Albert Ballin die Augusta Victoria zur ersten Vergnügungsreise auf See. So wurde diese besondere Form des Reisens erfunden. 125 Jahre später erzählen Autoren wie Elke Heidenreich, Nora Bossong, Tilman Rammstedt, Daniel Kehlmann und Susanne Wiborg von Häfen und Schiffen, dem Zauber des Meeres und der Entdeckung des luxuriösen Reisens durch Hapag-Lloyd Cruises. Das Buch über die Geschichte der Kreuzfahrt wird herausgegeben von Rainer Groothuis und erscheint im Münchener Carl Hanser Verlag.

Erzählt wird eine Geschichte, die mit der Unternehmenshistorie von Hapag-Lloyd Cruises stark verwurzelt ist. In dem bibliophilen Band in Halbleinen wird in sechs Kapiteln die Chronik der Kreuzfahrt auf besondere Art und Weise dargestellt. Gegliedert in die Themenbereiche Meer, Abenteuer, Schiff, Hafen und Ruhe.

mehr >>

20.09.2016 - Informative Dinner für Sales-Teams

Roadshow von TUI Cruises und Hapag-Lloyd Cruises

Kreuzfahrten sind im Trend und haben viele Gesichter. Die Vielfalt können Reisebüropartner aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg vom 7. bis 30. November 2016 bei der gemeinsamen Roadshow von TUI Cruises und Hapag-Lloyd Cruises erleben. Mit Kick-off in Dresden führt die Roadshow unter anderem nach Hamburg, Frankfurt, Luxemburg, Zürich und Wien. Die Sales-Teams verraten bei einem informativen Dinner in gehobenem Ambiente Neuigkeiten und Besonderheiten rund um die Mein Schiff Flotte und das Angebot von Hapag-Lloyd Cruises.

mehr >>