Häfen & Cruisecenter

12.07.2018 - The Queens Day am 17. Juli 2018

Queen Victoria besucht Kiel

Seitdem die Queen Elizabeth, das jüngste Flottenmitglied der Reederei Cunard, Kiel 2012 das erste Mal anlief, zählt das Schiff mittlerweile zu den festen jährlichen Besuchern des Hafens und wird jedes Mal herzlich von den Kielern begrüßt. Aus diesem Anlass macht die britische Reederei den 17. Juli 2018 zu einem Queens Day und eröffnet am Cruise Terminal Ostseekai, Anleger 28, für einen Tag das Queens Village. Hier erwarten Kreuzfahrt-Fans und Schiffsinteressierte viele Informationen rund ums Thema Kreuzfahrt, gastronomische Angebote von Partnern aus der Region, eine Foto-Box und vieles mehr.

mehr >>

12.06.2018 - Public Viewing mit LED-Bildschirm

Kreuzfahrtterminal Steinwerder im Fußballfieber

Kreuzfahrtfeeling und Fußballfieber – beides zusammen gibt es in diesem Sommer zur Fußball-WM im Hamburger Kreuzfahrtterminal Steinwerder. Kreuzfahrtgäste, die zwischen dem 14. Juni und dem 15. Juli eine Reise mit dem Schiff ab Steinwerder gebucht haben, müssen nicht darauf verzichten, die Spiele live zu verfolgen. Cruise Gate Hamburg, die Betreiberin des Kreuzfahrtterminals, richtet ein Public Viewing zur Fußball-WM 2018 aus.

mehr >>

18.05.2018 - Ausgangspunkt für Tagesausflüge in Norddeutschland

Saga Sapphire zum Erstanlauf in Kiel begrüßt

Am 17. Mai 2018 lief die Saga Sapphire mit 660 überwiegend englischsprachigen Passagieren zum Erstanlauf in die Kieler Förde ein. Auf Höhe des Friedrichsorter Leuchtfeuers – in Sichtweite der Einfahrt zum Nord-Ostsee-Kanal – wurde das Saga-Flaggschiff bereits von einem Hafenschlepper erwartet und mit Wasserfontänen bis an den Liegeplatz am Kreuzfahrtterminal Ostseekai geleitet. Im Rahmen eines anschließenden Bordempfangs überreichte Hafenchef Dr. Dirk Claus die traditionelle Erstanlaufplakette der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt an Kapitän Julian Burgess.

mehr >>

26.04.2018 - Neue Entwicklungen in Norddeutschland

Wegweisende Partnerschaft für den Kreuzfahrttourismus

Das Land Schleswig-Holstein, die Landeshauptstadt Kiel und der Seehafen Kiel haben gemeinsam mit der Costa Gruppe am Donnerstag, 26. April 2018, an Bord des Kreuzfahrtschiffes AIDAluna die Weichen für die weitere Intensivierung der Zusammenarbeit gestellt. Ziel ist es, die maritime Infrastruktur, die Wirtschaft und den Tourismus in Norddeutschland nachhaltig weiterzuentwickeln und zukunftsfähig zu gestalten.

mehr >>

06.04.2018 - Boudicca mit Wasserfontänen am Ostseekai begrüßt

Auftakt zur Kreuzfahrtsaison im Kieler Seehafen

Mit einem Anlauf der Boudicca von Fred. Olsen Cruise Lines startete Kiel in die diesjährige Kreuzfahrtsaison. Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer der Seehafen Kiel GmbH & Co. KG: „Wir sind gut vorbereitet und erwarten Topwerte bei Passagierzahlen und Schiffsanläufen.“ Nach dem derzeitigen Stand der Anmeldungen werden 32 verschiedene Kreuzfahrtschiffe den Hafen 166-mal mit ca. 600.000 Passagieren besuchen. In der Nacht passierte die 205 m lange und mit 28.388 BRZ vermessene Boudicca den Nord-Ostsee-Kanal und traf am Vormittag auf der Kieler Förde ein. Dort wurde das Schiff von den Wasserfontänen eines Hafenschleppers bis an ihren Liegeplatz am Kreuzfahrtterminal begleitet.

mehr >>

14.03.2018 - E-Learning-Plattform zur Erleichterung des Absatzes von Ostsee-Kreuzfahrten

Cruise Baltic unterstützt Reisebüros in Deutschland

Cruise Baltic ist der Partner für Kreuzfahrtschiffe, die die Ostsee befahren. Zum Netzwerk zählen alle wichtigen Zielhäfen der Region. Dadurch kann Cruise Baltic Reedereien einen einfachen Zugang, hervorragenden Service und hohe Standards an allen relevanten Destinationen bieten. Cruise Baltic blickt auf eine lange Tradition in der Ausbildung englischsprachiger Reisebüros weltweit zurück. Ziel ist es dabei, den Absatz von Kreuzfahrten in der Ostseeregion zu steigern – sowohl online als auch im direkten Beratungsgespräch. Einer optimalen Adaption auf den deutschen Markt stand dem Netzwerk bisher immer die Sprachbarriere im Weg. Mit der Einführung der neuen, deutschsprachigen E-Learning-Plattform will Cruise Baltic diese Hürde jetzt meistern. Erstmals wird über die Plattform ein Ausbildungskurs auf Deutsch angeboten, der speziell darauf ausgerichtet ist, Reisebüros in der Bundesrepublik beim Verkauf von Kreuzfahrten auf dem baltischen Meer zu unterstützen.

mehr >>

10.03.2018 - Investitionen in Kapazitätserweiterung und Abfertigungsqualität

Kiel baut zweites Kreuzfahrtterminal am Ostseekai

Am Kieler Osteekai entsteht ein zweites Abfertigungsgebäude für Kreuzfahrtpassagiere und deren Gepäck. Im Rahmen der ITB, der Leitmesse der weltweiten Reisebranche, wurden Visualisierungen nun erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

mehr >>

09.03.2018 - Rostock und Kiel erwarten zusammen 1,3 Millionen Passagiere

Kreuzfahrtboom in der Ostsee

Der Kreuzfahrtboom in der Ostsee bietet viele Chancen für die Hafenstädte. Rostock und Kiel profitieren von dieser Entwicklung und erwarten in dieser Saison zusammen 1,3 Millionen Kreuzfahrtpassagiere, ein Plus von 12,5 Prozent. Im Rahmen einer Pressekonferenz auf der ITB informierten Jens A. Scharner, Geschäftsführer der Rostock Port GmbH, und Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer der Seehafen Kiel GmbH, über den Trend zu Seereisen in Nordeuropa sowie Neuerungen in den beiden führenden deutschen Passagierhäfen an der Ostsee.

mehr >>

07.03.2018 - Hafen auf der ITB vertreten

Port of Kiel rechnet mit 600.000 Kreuzfahrtpassagieren

Seereisen genießen einen immer höheren Stellenwert für den Tourismus in Schleswig-Holstein. In diesem Jahr werden im Kieler Hafen mehr als 2,1 Millionen Reisende erwartet, davon erstmals 600.000 Kreuzfahrtpassagiere (Plus 17 %) und über 1,5 Mio. Fährgäste.

mehr >>

16.01.2018 - Nach Rekordjahr 2017

Kiel erwartet mehr Anläufe denn je

Im vergangenen Jahr wurde Kiel insgesamt 143-mal von 29 verschiedenen Schiffen mit einer Gesamttonnage von über 10 Millionen BRZ (plus 7,5 Prozent) angelaufen. Über die Terminalanlagen gingen erstmals mehr als eine halbe Million Reisende (513.500 Passagiere / plus 6 Prozent) an oder von Bord. 2017 war damit das bisher erfolgreichste Kreuzfahrtjahr in Kiel.

mehr >>

12.01.2018 - Neues Kreuzfahrt-Event

Rostock plant „Rostock Cruise Festival“

Erstmals soll im September 2018 das „Rostock Cruise Festival“ stattfinden. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) machte eine entsprechende Ankündigung am Donnerstag anlässlich des Empfangs der Rostocker Touristiker in Warnemünde. Das Festival soll künftig alle zwei Jahre abwechselnd mit den „Hamburg Cruise Days“ ausgerichtet werden. Geplant werden die Tage vom 14. – 16. September, hier wird die Ankunft von sechs Kreuzfahrtschiffen erwartet.

mehr >>

18.12.2017 - Weihnachtliche Überraschung

Hamburg begrüßt den 800000. Kreuzfahrtpassagier

Zum Abschluss des Kreuzfahrtjahres 2017 freut sich Hamburg über den 800000. Kreuzfahrtgast. Der Gewinner wurde am Cruise Terminal Steinwerder überrascht und darf sich über ein Hamburg-Wochenende mit vielen Highlights freuen.

mehr >>

17.11.2017 - Institutionalisierung des Hamburg Cruise Net

Hamburg strukturiert Kreuzfahrtschifffahrtsinitiave neu

Imagebotschafter und zugleich Interessensvertreter für die in der Metropolregion gebündelte Kreuzschifffahrtskompetenz ist jetzt Hamburg Cruise Net e.V. (HCN). Mit neuer Struktur und Ausrichtung tritt der Verein die Nachfolge des Hamburg Cruise Center e.V. (HCC) an.

mehr >>

22.10.2017 - Spitzenergebnisse bei Passagierzahlen und Schiffstonnage

Abschluss der Kreuzfahrtsaison in Kiel

Mit einem Anlauf der AIDAvita fand am Samstag, den 21. Oktober, die Kreuzfahrtsaison in Kiel ihren Abschluss. Insgesamt wurde der Hafen in diesem Jahr 143-mal von 29 verschiedenen Schiffen mit einer Gesamtvermessung von über 10 Millionen Bruttoregistertonnen angelaufen. Erstmals gingen über die Terminalanlagen mehr als 500.000 Kreuzfahrtpassagiere an oder von Bord. Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer der SEeehafen Kiel GmbH & Co. KG: „Nordeuropa-Kreuzfahrten werden immer stärker nachgefragt. Wir profitieren von dieser Entwicklung und haben in diesem Jahr die bisher höchsten Passagierzahlen erreicht. Dazu verzeichnen wir einen Spitzenwert bei der Schiffstonnage.“

mehr >>

19.09.2017 - Neues vom Columbus Cruise Center

Ende der Kreuzfahrtsaison am CCCB naht

Die Kreuzfahrtsaison 2017 neigt sich dem Ende zu und beim Columbus Cruise Center Bremerhaven gibt es einige Neuerungen. Diese beinhalten die Zertifizierung des CCCB sowie die Begrüßung neuer Mitarbeiter/Innen.

mehr >>

15.09.2017 - Hafen an der lettischen Westküste

Ventspils als neue Kreuzfahrtdestination

Der Hafen Ventspils, geografisch günstig an der lettischen Westküste gelegen, ist eine neue Destination für internationale Kreuzfahrer. Ventspils kann von Kreuzfahrtschiffen ohne Umwege angelaufen werden.

mehr >>

05.09.2017 - Seehafen investiert in Infrastruktur

Kalundborg als neues Tor zum Baltikum

Kalundborg hat mit Blue Water Shipping und der Hamburger Firma PWL Port Services ein Joint Venture gegründet, mit dem Ziel den dänischen Hafen zum neuen Ausgangspunkt für Kreuzfahrten ins Baltikum auszubauen. Mit seiner neuen Infrastruktur, der Lage, dem einfachen Zugang zum Flughafen Kopenhagen, sowie der Stadt selbst bietet der Hafen die Voraussetzungen auch für die größten Kreuzfahrtschiffe.

mehr >>

04.09.2017 - Bronzeplakette zur Erinnerung an den Jubiläumsanlauf

350. Anlauf eines MSC-Kreuzfahrtschiffes in Kiel

Zum Abschluss einer großen Ostseereise machte die „MSC Fantasia“ aus St. Petersburg (Russland) kommend am frühen Samstagmorgen (2.9.) am Ostseekai fest. Anlässlich des Jubiläumsanlaufes wurde Kapitän Guiseppe Galano von der Kreuzfahrtdirektorin des Port Of Kiel, Nicole Claus, herzlich im Hafen der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt willkommen geheißen: „Mit 350 Anläufen ist MSC diejenige Kreuzfahrtreederei, die bisher am häufigsten in unserem Hafen zu Gast war. Reederei und Hafen verbindet eine langjährige vertrauensvolle Partnerschaft, die wir weiter ausbauen wollen.“

mehr >>

04.09.2017 - Kreuzfahrtevents werden zum Branchentreffpunkt

Hamburg startet in internationale Kreuzfahrtwoche

Hamburg, die Kreuzfahrtmetropole an der Elbe ist weiter im Aufwind: Immer mehr Kreuzfahrtschiffe laufen in den Hamburger Hafen ein oder starten ihre Routen von hier. In diesem Jahr werden über 200 Anläufe von 44 Kreuzfahrtschiffen und 26 unterschiedlichen Reedereien mit insgesamt 800.000 Passagieren erwartet, darunter sechs Erstanläufe. Zum Vergleich: 2009 waren es noch weniger als 100 Anläufe. Zudem findet in der Hansestadt die internationale Kreuzfahrtwoche statt.

mehr >>

21.08.2017 - Im Jahr 2016 unter den Top-Heimathäfen

Hamburg führt Wachstums-Statistik

In der aktuellen Statistik 2016 des Fachmagazins „Cruise Insight“ ist Hamburg die Nummer eins weltweit in der Wachstums-Statistik der 20 größten Home-Ports. Mit 37 % liegt der Kreuzfahrt-Hafen an der Elbe vor Genua (20%) und Singapur (16,5%). Damit hat es Hamburg in die Top 20 der größten Heimathäfen weltweit geschafft. Dies unterstreicht den Trend, dass immer mehr Reeder ihre Schiffe an der Elbe stationieren.

mehr >>