Flussreisen

24.05.2017 - Gratis per Zug zum Flug

nicko cruises bietet Rail & Fly-Ticket

nicko cruises Kunden reisen bei Buchung einer Flusskreuzfahrt mit Linienflug ab sofort gratis mit dem Zug zum Flughafen. Getreu dem Motto „Viel erleben. Bequem genießen“ startet der Urlaub in Flug-Destinationen wie Frankreich, Portugal, Kroatien und Russland sowie Ziele wie China, Vietnam und Kambodscha sowie Myanmar vom DB Heimatbahnhof aus. Die Parkplatzsuche,Parkkosten am Flughafen oder Taxirechnungen entfallen.

mehr >>

18.05.2017 - Elf Reisen in der Südsee und Down Under

Lernidee Erlebnisreisen präsentiert Sonderbroschüre

In der neuen Broschüre „Lebensträume: Die Südsee und Down Under” bietet Lernidee Erlebnisreisen elf Programme , die an das andere Ende der Welt führen. Per Schiff werden in kleinen deutschsprachigen Gruppen die Inseln der Südsee und Papua-Neuguinea erkundet. Wer lieber mit dem Zug reist, kann sich in Neuseeland und Australien jeweils auf Schienen-Kreuzfahrten begeben. Für Abenteurer, die individuell unterwegs sein möchten, bietet eine Mietwagen-Rundreise durch Hawaii die nötige Freiheit.

mehr >>

18.05.2017 - Reederei stellt seine Flotte vor

nicko cruises lädt zu Schiffsbesichtigungen ein

nicko cruises vergibt noch vereinzelt Plätze für die bundesweiten Schiffsbesichtigungen. An Bord vermittelt der zuständige Regionalverkaufsleiter Produkterfahrungen und Verkaufstipps aus erster Hand. Die Schiffsbesichtigungen finden zwischen Mai und Juli statt, dauern ca. zwei Stunden und sind kostenfrei.

mehr >>

17.05.2017 - Reisebüros erhalten „Zeiss VR-One“

A-Rosa stattet Partner mit Virtual Reality Brillen aus

Ab sofort können Kunden bei rund 150 Reisebüropartnern die elf A-Rosa-Flussschiffe auf einer virtuellen Tour erkunden. Denn die Reederei hat ihre Platinpartner mit Virtual Reality Brillen ausgestattet, die 360-Grad-Ansichten der Flotte zeigen.

mehr >>

11.05.2017 - Uschi Drechsler verstärkt das Team

Neue Sales Managerin bei A-Rosa

Ab 1. Mai 2017 verstärkt Uschi Drechsler als Sales Managerin das Außendienstteam der A-Rosa Flussschiff GmbH. In dieser Funktion verantwortet sie künftig den Vertrieb für die Region Süddeutschland sowie Österreich. Drechsler folgt auf Mathias Altersberger, der sich auf eigenen Wunsch neuen beruflichen Herausforderungen stellt.

Uschi Drechsler blickt auf eine langjährige Karriere in der Touristik zurück. Nachdem Sie in der Seereisenabteilung von Jahn Reisen und als Büroleiterin bei Intermaris und M’Ocean tätig war, sammelte sie weitere Erfahrungen als Key Account Managerin und Beauftrage für Ketten- und Kooperationen bei Cunard Line und Seabourn Cruise Line. Zuletzt war sie als Area Managerin Germany für 16 Außendienst-Mitarbeiter bei MSC Kreuzfahrten zuständig. „Mit Uschi Drechsler konnten wir eine in der Branche bekannte, exzellent vernetzte sowie äußerst erfahrene Kreuzfahrt-Expertin für den Reisebürovertrieb gewinnen“, so Marius Griego, Director Sales bei der A-Rosa Flussschiff GmbH. „Durch ihre langjährige Sales- und Beraterexpertise haben unsere Partner in Süddeutschland und Österreich einen versierten Ansprechpartner an ihrer Seite.“

mehr >>

11.05.2017 - MS Mona Lisa startet im Juni

CroisiEurope bietet Kreuzfahrten durch Meck-Pomm

Am 2. Juni 2017 eröffnet MS Mona Lisa von CroisiEurope seine Saison mit einer siebentägige Kreuzfahrt zu Orten und Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns. Von Berlin aus geht es durch die Wasserwege des Havellands bis zu den historischen Hansestädten Greifswald und Stralsund. An der Küste angekommen steuert die MS Mona Lisa drei Inseln an: Rügen, Usedom und Hiddensee. Ein weiterer Höhepunkt auf der Reise ist ein Abstecher ins polnische Stettin. Die Reise, die auch in umgekehrte Richtung von Stralsund nach Berlin angeboten wird, findet bis Ende September 2017 an zehn Terminen statt und ist ab 1.198 Euro pro Person in der Doppelkabine unter www.croisieurope.de buchbar.

mehr >>

10.05.2017 - Medienprofi zu Gast bei nicko cruises

Elke Heidenreich liest auf MS Rhein Melodie

Für die Recherche zu ihrem neuen Buch, das sie zusammen mit dem Fotografen Tom Krausz herausbringen wird, kommt Elke Heidenreich an Bord von MS Rhein Melodie. Das neue Werk handelt vom Rhein, Deutschlands größtem Strom und seinen Mythen und Sagen sowie seiner Rolle in der Literatur. Sie wird dort außerdem aus ihrem aktuellen Werk „Alles kein Zufall“ lesen.Das Buch enthält kurze Geschichten, mal lustig mal traurig. Sie handeln von  Glück, Kummer, Liebe, Trennungen, Alltagsirrsinn oder den Plagen des Alterns. Als Allround-Medienprofi hat sich Elke Heidenreich in Deutschland als Schriftstellerin, Literaturkritikerin, Kabarettistin, Rundfunk- und Fernseh-Moderatorin und Journalistin einen Namen gemacht. Mit ihren TV-Sendungen wie „Live aus der Alten Oper“ oder „Lesen“, in ihrer Rolle als Else Stratmann und mit ihren millionenfach verkauften Büchern hat sie große Popularität gewonnen. In ihrer bisherigen Medienkarriere erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, vom Adolf-Grimme-Preis bis zum Bambi.

mehr >>
 
 

05.05.2017 - Veranstalter bietet Frühbucherrabatte

Flusskreuzfahrten von Phoenix Reisen ab sofort buchbar

Ab heute liegt in den Reisebüros der neue Prospekt „Frühbucher Fluss und Küsten 2018″ des Bonner Kreuzfahrtveranstalters Phoenix Reisen vor. In der Vorschau zum Gesamtkatalog, der Ende Juli erscheint, findet sich eine Auswahl der schönsten Flusskreuzfahrten für die Saison 2018.

Ganz neu wird MS Alena 2018 für Phoenix Reisen fahren. Das Schiff wird baugleich zum diesjährigen Neubau MS Asara gestaltet und befährt im nächsten Jahr den Rhein zu günstigen Einführungspreisen. Neben dem Phoenix-üblichen Preis-Leistungsverhältnis für Kreuzfahrten und Bordnebenkosten machen Frühbucherrabatte bis zu 100,- Euro pro Person eine schnelle Buchung einfach.

mehr >>

05.05.2017 - Neue Reisen auf der Seine

A-Rosa veröffentlicht Katalog 2018

Die A-Rosa Flussschiff GmbH hat heute ihren Katalog 2018 veröffentlicht, der erstmals den Titel „Städte- und Naturreisen“ trägt. Enthalten sind Reisen im Zeitraum Januar 2018 bis Januar 2019. „Die Strategie, sich als alternative Städtereise zu etablieren, ist für A-Rosa voll und ganz aufgegangen. Wir haben uns nicht nur erfolgreich vom Markt entkoppelt, sondern genießen mit unseren Fokusthemen Städte- und Familienreisen ein absolutes Alleinstellungsmerkmal,“ sagt Jörg Eichler, Geschäftsführer und CEO der A-ROSA Flussschiff GmbH. „Daher liegt es nahe, dass wir die Themen sowohl optisch als auch inhaltlich im Katalog abbilden.“

Neu in der folgenden Katalog-Saison sind die vereinfachte Preisstruktur sowie die kostenlose Reiserücktrittsversicherung für alle Buchungen bis zum 30. November 2017. Mit zwei neuen Routen auf der Seine – „Seine Intensive mit Paris“ sowie der „Seine Gourmet“ – baut die Reederei zudem ihr Produktportfolio weiter aus. Auch das Betreuungsangebot für Kinder wurde unter Berücksichtigung der Ferientermine deutlich erweitert. Somit ist der Kids Club auf den Familienschiffen nicht nur über Ostern und den Sommerferien verfügbar, sondern zusätzlich auch in den Herbstferien sowie über Weihnachten und Silvester.

mehr >>

20.04.2017 - Reederei lockt mit besonderem Angebot

nicko cruises bietet Flusserlebnis zum Muttertag

nicko cruises bietet das Muttertags-Spezial an. Bei Buchung einer Doppelkabine bis zum 15. Mai sparen Kunden bis zu 400 Euro pro Person auf ausgewählten Kreuzfahrten. Wenn sich die Kunden bis zum 30. April für ihre persönliche Traumflussreise entscheiden, bekommen sie zusätzlich für jede Buchung einen Blumenstrauß nach Hause geschickt – pünktlich zum Muttertag.

mehr >>

19.04.2017 - Hansa Touristik zeigt zeitgenössische Kunst

Dauerkunstausstellung an Bord von MS Ocean Majesty

Der aufstrebende Künstler Mr. Savethewall zeigt in den öffentlichen Räumlichkeiten von MS Ocean Majesty auch in dieser Saison seine neuen Werke. Insgesamt 18 Motive mit unterschiedlichen Inspirationsthemen aus dem Alltag werden von Mai bis Oktober 2017 an Bord ausgestellt und können von den Gästen während ihres Aufenthaltes an Bord entdeckt und auch käuflich erworben werden.

Mr. Savethewall gilt als die italienische Version des britischen Graffiti-Sprayer Banksy, der als Meister der sogenannten Street Art bekannt ist. Seine heimlich verzierten Hauswände mit Schablonengraffiti erregen weltweit Aufmerksamkeit, und die von ihm bearbeiteten Bretter und Leinwände gehören zu den begehrtesten Trophäen des Marktes. Im Unterschied zu Banksy respektiert Mr. Savethewall Wände, Mauern und nutzt Pappe, Packpapier, Recyclingmaterial und auch Canvas für seine Kunst. Die Gemeinsamkeit beider Künstler ist jedoch, dass sie zeitgemäße, soziale Themen und Moralvorstellungen der Gesellschaft in einem spielerischen, polemischen, ironischen, ja fast respektlosen Stil aufgreifen und neu zusammensetzen. Die Kunst von Mr. Savethewall reflektiert sowohl die positive als auch die negative Entwicklung unserer Gesellschaft.

mehr >>

12.04.2017 - Erfolgreicher Premieren-Auftakt

A-Rosa startet im neuen Fahrtgebiet

Mit A-Rosa Viva startete am 26. März 2017 erstmals ein Schiff der Rostocker Reederei seine Reisen auf der Seine durch die Normandie. Für Hotel Managerin Cornelia Rusch war die erste Fünf-Nächte-Reise ein gelungener Premieren-Auftakt: „Es war ein sonniger Sonntag, als wir das erste Mal unseren Liegeplatz in Paris verließen und uns auf den Weg nach Rouen machten. Eine wunderbare Reise durch eine beeindruckende Landschaft. Das Wetter war sonnig und wir hatten tolle Gäste an Bord. Dazu noch das französische Savoir-vivre, was will man mehr?“

mehr >>

11.04.2017 - MS Asara Klassikkreuzfahrt

Mit den Wiener Philharmonikern auf der Donau

Seit ihrer Taufe am 31. März 2017 ist MS Asara für den Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen erfolgreich auf dem Rhein unterwegs. Im Mai wechselt der komfortable Flussneubau auf die Donau. Im Juni wartet eine ganz besonders exklusive Konzert-Kreuzfahrt mit MS Asara auf Phoenix Reisen Gäste. Weltstars der klassischen Musik wie Edita Gruberova und Juan Diego Flórez geben sich ein Stelldichein während dieser Flusskreuzfahrt zu Zielen wie Wien, Bratislava und Budapest.

mehr >>

10.04.2017 - Rundgang auf MS Astor

TransOcean lädt an vier Terminen zur Schiffsbesichtigung

An vier Terminen in diesem Jahr können Expedienten und Kreuzfahrtinteressierte MS Astor in zwei deutschen Häfen kennenlernen. Die Schiffsbesichtigung beginnt jeweils um 10.30 Uhr und umfasst neben einem Begrüßungsempfang und dem Schiffsrundgang auch ein gemeinsames Mittagessen.

mehr >>