Hochseereisen

21.02.2018 - MS Magellan mit neuen Routen im Winter 2018/2019

Mit TransOcean die Karibik und Mittelamerika entdecken

Der britischen Veranstalter Cruise & Maritime Voyages (CMV), zu dem auch TransOcean Kreuzfahrten gehört, plant ab dem nächsten Winter, den mexikanischen Markt zu erschließen. Für deutsche Reisende sind dadurch vier neue Routen rund um den Panamakanal im Programm.

mehr >>

20.02.2018 - Reportage in der kommenden AZUR

VIDEO: Transorient mit der Celebrity Constellation

Unser Autor Roger Lehmann hat uns ein Video von seiner Kreuzfahrt an Bord der Celebrity Constellation in Richtung Dubai ein tolles Video mitgebracht. Die Reportage gibt es in der kommenden AZUR ab dem 8. März 2018.

mehr >>

20.02.2018 - Hauptkatalog 2019/2020 veröffentlicht

20. Jubiläumsjahr von MS Europa

Die Europa wird 20! Dieser spezielle Anlass wird im Jubiläumsjahr 2019 im Rahmen von 20 Reisen gefeiert und es warten besondere Ereignisse und Erlebnisse auf die Gäste. Darüber hinaus kann die Weltreise von und nach Hamburg in vier Etappen gebucht werden und bietet je nach persönlichem Reisegeschmack viel Flexibilität. Eine Vielzahl an Formatreisen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten wie Well-Being, klassische und Jazz-Musik oder auch Kulinarik ergänzen das Programm. Und auch nach 20 Jahren auf See läuft die Europa noch Premierenhäfen an: beispielsweise Fredericia in Dänemark, Phu Quoc in Vietnam oder auch Sanary-sur-Mer in Frankreich. Der neue Hauptkatalog gilt von November 2018 bis Mai 2020 und erscheint am 20. Februar 2018.

mehr >>

20.02.2018 - Erstes Hybrid-Expeditionsschiff von Hurtigruten

Stapellauf der Roald Amundsen in Norwegen

Auf der Kleven Werft im norwegischen Ulsteinvik ist am vergangenen Samstag das neue Hurtigruten Expeditionsschiff Roald Amundsen erfolgreich vom Stapel gelaufen. MS Roald Amundsen ist das weltweit erste Expeditionsschiff mit Hybridtechnologie.

mehr >>

19.02.2018 - Erfolgreiches Ausdocken in Papenburg

Norwegian Bliss präsentiert sich der Öffentlichkeit

Der Countdown läuft für die Norwegian Bliss, das sechzehnte Schiff von Norwegian Cruise Line: Am Wochenende feierte das speziell für Kreuzfahrten in Alaska gebaute Schiff einen weiteren Meilenstein und verließ die überdachte Baudockhalle der MeyerWerft. An der Ausrüstungspier erfolgen nun die letzten Arbeiten sowie das Training der rund 1.600 Mann starken Crew.

mehr >>

19.02.2018 - Kreuzfahrten von März 2019 bis April 2020

Neuer AIDA-Katalog

AIDA präsentiert in seinem neuen Katalog „Mein Hotel zeigt mir die Welt“ die schönsten Orte und Metropolen im Reisezeitraum März 2019 bis April 2020 und einen Ausblick auf die Sommersaison 2020. Buchungsstart für alle Abfahrten der Sommersaison 2019 und der Wintersaison 2019/2020 ist der 20. Februar 2018.

mehr >>

16.02.2018 - Kreuzfahrt-Feeling zum Testen

Schiffsbesichtigungen von MSC Kreuzfahrten

Wer vor einem Urlaub auf See erst einmal unverbindlich Kreuzfahrtluft schnuppern möchte, hat die Möglichkeit bei einer Schiffsbesichtigung das Leben an Bord kennenzulernen. MSC Kreuzfahrten bietet zwischen April und Oktober 2018 viele Termine, um die Schiffe der Schweizer Reederei kennenzulernen. Die Besucher erleben das mediterrane Ambiente der modernen MSC Kreuzfahrtschiffe in den jeweiligen Heimathäfen: die MSC Meraviglia und die MSC Magnifica in Hamburg, die MSC Preziosa in Kiel und die MSC Orchestra in Warnemünde.

mehr >>
 
 
 

16.02.2018 - Ab Southampton nach Norwegen und Island

Nordeuropa-Programm 2018 von P&O Cruises

Naturlandschaften im hohen Norden unseres Kontinents präsentiert die britische Reederei P&O Cruises im Rahmen ihres aktuellen Nordeuropa-Programms. Dabei kreuzt die 3.078 Passagieren Platz bietende Ventura vom 17. bis zum 24. August eine Woche lang durch die tief zerklüftete Fjord-Region im Südwesten Norwegens. Von Southampton aus geht es zunächst nach Stavanger, ehe im weiteren Verlauf der Kreuzfahrt das Nordfjord sowie das Innvikfjord auf dem Routenplan stehen.

mehr >>

mehr >>

14.02.2018 - Patricia Urquiola gestaltet Suiten

Das Design der neuen Mein Schiff 1

Blau wie das Wasser, rosarot wie der Sonnenuntergang, dazu ein unverbauter Blick auf das Meer – Die neue Nummer Eins der Mein Schiff Flotte setzt auf ein stilvolles Design. Die mehrfach ausgezeichnete Architektin Patricia Urquiola gibt den Suiten mit ihren Entwürfen ein exklusives Gesicht.

mehr >>

14.02.2018 - Termine in Kiel, Hamburg und Bremerhaven

Schiffsbesichtigungen auf der MS Ocean Majesty

Hansa Touristik bietet Individualreisenden, Gruppenkunden und Reisebüroexpedienten in 2018 die Möglichkeit an drei Terminen in Kiel, Hamburg und Bremerhaven, die Ocean Majesty zu besichtigen. Die Schiffsführung kostet 15 Euro pro Person (Reisebüroexpedienten sind frei) und umfasst eine Begrüßung durch den Kreuzfahrtdirektor mit Willkommenscocktail, geführte Besichtigung der öffentlichen Räume und einzelnen Kabinenkategorien. Anschließend haben alle Besucher die Möglichkeit MS Ocean Majesty auf eigene Faust zu erkunden und Ihren Lieblingsplatz an Bord zu finden.

mehr >>

14.02.2018 - 125 Millionen Dollar-Umbau vor Fertigstellung

Renovierung der Seven Seas Mariner

Regent Seven Seas Cruises kündigt das Ende der Renovierungsmaßnahmen der Seven Seas Mariner an, dem weltweit ersten „All-Suite“ und „All-Balcony“ Kreuzfahrtschiff. Im April 2018, nach 20 Tagen im Trockendock von Chantier Naval de Marseille, wird die Seven Seas Mariner mit neuen kulinarischen Erlebnissen, eleganten Suiten und komplett erneuertem Gästebereich wieder in See stechen.

mehr >>

14.02.2018 - „The Bistro“ bald auf allen Schiffen

Neue Lunch-Menüs bei Oceania Cruises

Die für die „Feinste Küche auf See“ bekannte Kreuzfahrtmarke Oceania Cruises weitet ihr facettenreiches Lunch-Angebot „The Bistro“ auf die gesamte sechs Schiffe umfassende Flotte aus. Das Mittagsangebot im Grand Dining Room wurde 2016 zuerst auf der Sirena eingeführt. Jetzt werden die neuen Menüs mit über 600 Gerichten auch auf der Regatta, Insignia, Nautica, Marina und Riviera serviert werden. Jeden Tag können Gäste so aus fünf Vorspeisen, vier Suppen und Salaten, elf Hauptgerichten sowie vier verschiedenen Desserts und sechs Eiscreme-Sorten wählen.

mehr >>

13.02.2018 - Vereinbarung mit GSI-Werft in Peking

Zwei neue RoPax-Schiffe für GNV Fähren

Das zur MSC Group gehörende Fährunternehmen GNV mit Sitz in Genua gibt die Konstruktion zweier neuer Fährschiffe bekannt: Die Vereinbarung wurde am 11. Februar zwischen der MSC Group und Guangzhou Shipyard International (GSI) in Peking getroffen. Die neuen Schiffe sind sowohl für den Passagier-, als auch für den Frachttransport vorgesehen und werden im chinesischen Guangzhou als umweltfreundliche Schiffe der nächsten Generation, die auch mit Flüssigerdgas betrieben werden können, konstruiert. Die Lieferung des ersten Schiffs ist für 2020 geplant.

mehr >>