22.08.2017 - Weitere Havanna-Anläufe der Carnival Paradise

Carnival Cruise Line vergrößert Kuba-Angebot

Carnival Cruise Line stockt die Zahl der geplanten Kuba-Anläufe weiter auf. Nachdem die amerikanische Kreuzfahrtreederei Ende Juni verkündete, mit der Carnival Paradise ab 24. August insgesamt zwölfmal die größte Insel der Karibik anzusteuern, macht der 2.052 Passagiere fassende Cruiser nun bis September 2018 weitere fünf Mal in Havanna fest.

mehr >>

11.07.2017 - Karibik- und Mexikokreuzfahrten zur Auswahl

Familientarife bei Carnival Cruise Line

Bis zum 17. Juli 2017 offeriert Carnival Cruise Line besondere „Mitfahrtarife“. Bereits ab 125 Euro können die dritte oder vierte Person – unabhängig von deren Alter – in derselben Kabine mitreisen.

mehr >>

03.07.2017 - Premierenfahrt der Carnival Paradise

Carnival Cruise Line läuft erstmals Kuba an

Mit der Carnival Paradise hat nun auch erstmalig ein Schiff von Carnival Cruise Line Kuba angesteuert. Im Rahmen einer mehrtägigen Karibikkreuzfahrt ab/bis Tampa legte der 2.052 Passagiere fassende Cruiser im Hafen von Havanna an.

mehr >>

07.06.2017 - Veröffentlichung des Kreuzfahrtenprogramms

Angebote für Frühbucher bei Carnival Cruise Line

Anlässlich der aktuellen Veröffentlichung des neuen Kreuzfahrtenprogramms für die Saison 2018/19 offeriert Carnival Cruise Line ihren Kunden Einführungsangebote. Bei Buchung bis 31. Juli 2017 erhalten Passagiere nicht nur ein Kabinen-Upgrade um zwei Kategorien. Pro Kabine legt die Reederei zudem ein Bordguthaben von 50 US-Dollar drauf. Zur Auswahl stehen alle Kreuzfahrten mit Abfahrt bis Ende April 2019.

mehr >>

05.05.2017 - Weiterer Privatstrand für Kreuzfahrtgäste

Carnival Cruise Line plant neue Anlage auf den Bahamas

Carnival Cruise Line bietet ihren Gästen demnächst einen weiteren Privatstrand auf den Bahamas. Nachdem das Unternehmen ab diesem Monat mit den Princess Cays bereits das private Refugium der Schwester-Reederei Princess Cruises regelmäßig ansteuert, soll nun auch ein eigenes Resort entwickelt werden.

mehr >>

03.05.2017 - Reederei begrüßt 800.000 Kids pro Jahr an Bord

Die neue Carnival Horizon zielt auf Familien

Bei jährlich rund 800.000 Passagieren im Kindes- und Jugendalter zählt Carnival Cruise Line zu den familienfreundlichsten Kreuzfahrtmarken auf den Weltmeeren. Die 26 Schiffe des Marktführers bieten dem Nachwuchs aber auch jede Menge Spaß und Unterhaltung. Ein weiteres Ausrufezeichen in diesem Bereich wird die derzeit auf der italienischen Fincantieri-Werft entstehende Carnival Horizon setzen, deren Jungfernfahrt für den 2. April 2018 terminiert ist. Hierzu verstärkt die Reederei ihre Zusammenarbeit mit Dr. Seuss Enterprises, einem US-Unternehmen, das sich um das Vermächtnis des deutschstämmigen Kinderbuchautors Theodor Seuss Geisel („Der Grinch“, „Horton hört ein Hu!“) kümmert.

mehr >>

14.02.2017 - Havanna neu auf dem Routenplan

Carnival Cruise Line steuert Kuba an

Carnival Cruise Line steuert noch in diesem Jahr erstmals Kuba an. Nachdem die US-Reederei die notwendigen Genehmigungen erhalten hat, wird die Carnival Paradise am 29. Juni Havanna anlaufen. Es ist der Auftakt von insgesamt zwölf fünf- und sechstägigen Kreuzfahrten, die in 2017 ab/bis Tampa, Florida führen und auf ihrer Route auch in der kubanischen Metropole Halt machen.

mehr >>
 
 

14.02.2017 - Reise der Produktlinie "Carnival Journeys"

Mit Carnival Cruise Line nach Alaska

Mit einer zweiwöchigen Alaska-Kreuzfahrt ab/bis Long Beach/Kalifornien präsentiert Carnival Cruise Line ein weiteres Angebot im Rahmen der Produktlinie „Carnival Journeys“. Neben einer längeren Dauer der Fahrten spiegeln sich hierbei die angesteuerten Destinationen auch deutlich im Angebot an Bord wider. Zum Beispiel bei den offerierten Speisen oder dem Entertainment, die jeweils starke regionale Bezüge aufweisen.

mehr >>

26.01.2017 - Neubau startet im April 2018 in Barcelona

Carnival Horizon gibt ihr Debüt im Mittelmeer

Carnival Cruise Line hat den Kreuzfahrtenkalender für die Premierensaison der Carnival Horizon vorgestellt. Demnach startet der zurzeit auf der italienischen Fincantieri-Werft entstehende Neubau am 2. April 2018 von Barcelona aus zu einer 13-tägigen Jungfernfahrt durchs westliche Mittelmeer. Stationen sind Livorno, Rom, Neapel, Dubrovnik. Korfu, Messina, Valletta sowie Cagliari.

mehr >>

11.01.2017 - Stopps vor dem Privatresort von Princess Cruises

Carnival Cruise Line nimmt Kurs auf Eleuthera

Carnival Cruise Line steuert ab Mai dieses Jahres erstmals eine Privatinsel in der Karibik an. Bei dem neuen Ziel handelt es sich um die Princess Cays, einem großzügigen Resort am südlichen Zipfel der Bahamas-Insel Eleuthera. Die Anlage gehört der Schwesterreederei Princess Cruises, die hier ein außergewöhnliches Refugium für Kreuzfahrtpassagiere geschaffen hat.

mehr >>

15.12.2016 - Tausch mit Konzernschwester P&O Cruises Australia

Carnival Cruise Line erhält drittes Schiff der Vista-Klasse

Carnival Cruise Line bekommt überraschenden Zuwachs. Nach dem für März 2018 terminierten Zugang der Carnival Horizon wird die Flotte der US-Reederei knapp anderthalb Jahre später einen weiteren, rund 4.000 Passagieren Platz bietenden Neubau erhalten.

mehr >>

06.10.2016 - Nach der ersten Saison in Europa

„Miss USA“ wird Taufpatin der Carnival Vista

Deshauna Barber, amtierende „Miss USA“, wird Patin der Carnival Vista, dem jüngsten Flottenmitglied von Carnival Cruise Line. Im Rahmen eines großen Events im Hafen von New York soll die 26-jährige am 4. November das Flaggschiff des Marktführers taufen.

mehr >>

20.09.2016 - Neue Restaurants und Bars

Carnival Imagination erhält Facelifting

Erst im Mai wurde die Carnival Vista als neues Flaggschiff der Carnival Cruise Line in Dienst gestellt, während gleichzeitig auf der italienischen Fincantieri-Werft mit der Carnival Horizon bereits der nächste Neubau entsteht (Jungfernfahrt 2018). Jetzt hat das Unternehmen angekündigt, bis 2022 zwei weitere Schiffe bauen zu lassen. Die mit jeweils 5.200 Passagieren bislang größten der Flotte. Doch investiert wird auch in den Bestand. So bekommt beispielsweise die Carnival Imagination derzeit ein millionenschweres Facelifting.

mehr >>

06.09.2016 - Neubauten werden 2020 und 2022 in Dienst gestellt

Carnival Cruise Line erhält zwei neue Kreuzfahrtschiffe

Die Carnival Corporation hat für ihre Kreuzfahrtmarke Carnival Cruise Line bei der finnischen Werft Meyer Turku den Auftrag für zwei Neubauten platziert. Die beiden Schiffe mit einem Fassungsvermögen von jeweils 5.200 Passagieren sollen 2020 und 2022 ausgeliefert werden.

mehr >>