28.03.2017 - Erste komplett vegane Hochseekreuzfahrt

Veganer Lifestyle mit MS Columbus

TransOcean Kreuzfahrten und Cruise & Maritime Voyages (CMV) bieten gemeinsam mit Vegan Travel die weltweit erste rein vegane Hochseekreuzfahrt an. Vom 25. September bis zum 2. Oktober 2017 führt die Reise mit MS Columbus, dem Flaggschiff von Cruise & Maritime Voyages und TransOcean Kreuzfahrten, ab London-Tilbury zu den norwegischen Fjorden. Die Buchung einer Kabine ist schon ab 799 Euro pro Person in einer 2-Bett Standard Innenkabine möglich.

mehr >>

19.10.2016 - Sparpreise für Alleinreisende

Singles auf Weltreise mit der Magellan

Einmal um die ganze Welt – Am 6. Januar 2017 bricht die Magellan ab Amsterdam zu einer 121-tägigen Reise rund um den Globus auf. Bis zum 6. Mai stehen abwechslungsreiche Landausflüge in der Karibik, in Mittelamerika, der Südsee, Australien, Asien, im Indischen Ozean, Nordafrika sowie der Mittelmeerregion auf dem Programm. Die Buchung einer Zwei-Bett-Kabine ist ab 10.999 Euro pro Person zum Sparpreis möglich. Von diesem Preis-Leistungsverhältnis profitieren auch Alleinreisende, für die TransOcean Kreuzfahrten besondere Angebote bereithält: So ist eine Einzel-Innenkabine bereits ab 17.849 Euro, eine Einzel-Außenkabine ab 24.399 Euro buchbar.

mehr >>

07.03.2016 - Aus der Pacific Pearl von P&O Australia wird die Columbus

Neues Flaggschiff für Cruise & Maritime Voyages

Der britische Veranstalter Cruise & Maritime Voyages (CMV), zu dem auch TransOcean Kreuzfahrten gehört, freut sich über einen Neuzugang in seiner Flotte: Ab dem 9. Juni 2017 wird die „Pacific Pearl“ von P&O Cruises Australia unter dem Namen Columbus neues Flaggschiff von CMV. Zusammen mit den Schiffen Magellan (1.300 Passagiere), Marco Polo (800 Passagiere), Astor (600 Passagiere) und Astoria (550 Passagiere) umfasst die Flotte damit insgesamt fünf Schiffe.

mehr >>

13.07.2015 - Reederei Cruise & Maritime Voyages

Magellan-Debüt im Kreuzfahrthafen Hamburg

Das Kreuzfahrtschiff „Magellan“ der britischen Reederei Cruise & Maritime Voyages lief am 12. Juli erstmalig den Hamburger Hafen an. Im Rahmen eines feierlichen Empfanges an Bord begrüßte eine Hamburg-Delegation den Kreuzfahrer. Dies ist bereits der sechste von insgesamt acht Erstanläufen in der laufenden Saison. Die „Magellan“, die erst am 12. März diesen Jahres in Tilbury getauft wurde, dockte am gestrigen Mittag am Hamburg Cruise Center Altona an und blieb etwa zwölf Stunden in der Hansestadt. Die knapp 1.250 hauptsächlich englischen Passagiere hatten demnach ausreichend Zeit, Hamburg und auch Berlin zu erkunden.

mehr >>

07.11.2014 - Schiffsbetrieb wird fortgeführt

MS Astor ist insolvent

Für die Schiffsgesellschaft des Kreuzfahrtschiffes MS Astor ist beim Amtsgericht Bremen ein Insolvenzantrag gestellt worden. „Die bereits angelaufenen Restrukturierungsmaßnahmen werden innerhalb des Verfahrens fortgesetzt, auch der laufende Schiffsbetrieb ist gesichert“, bestätigte der seitens der Banken und Geschäftsleitung der Premicon AG eingesetzte Generalbevollmächtigte Sven Lundehn, der die Führung des Fonds übernommen hat. Sven Lundehn ist ein erfahrener Restrukturierungsfachmann und hat in den vergangenen Jahren als Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Alldatax zahlreiche Sanierungsprozesse begleitet.

mehr >>

07.02.2013 - Premicon und TransOcean kooperieren mit Cruse & Martime Voyages

MS Astor im Winter in Südostasien und Australien

Die Premicon AG hat das Hochseekreuzfahrtschiff MS/ASTOR für die kommenden drei Winter an den englischen Kreuzfahrtanbieter Cruise & Maritime Voyages (CMV) verchartert. Das renommierte Londoner Unternehmen wird das klassische Kreuzfahrtschiff in Australien einsetzen. Im Sommer bleibt die ASTOR das Flaggschiff von TransOcean. Für diese Reisen können ab sofort die Vermarktungsaktivitäten gebündelt und intensiviert werden. Aber auch die ASTOR-Winterreisen von CMV können deutsche Gäste zukünftig über TransOcean buchen.

mehr >>