01.08.2018 - Sparpreise im August 2018

G Adventures rabattiert Kreuzfahrtprodukte

Bei Buchung zwischen 1. und 31. August 2018 können Reisende auf 22 Marine-Touren von G Adventures derzeit bis zu 25 Prozent sparen. Mit dabei sind unter anderem vier Segeltrips auf einem Katamaran rund um Kuba sowie sieben verschieden lange Flusskreuzfahrten mit unterschiedlichem Verlauf auf dem Mekong. Wer lieber in Europa bleibt, der sollte die zwei Genusstouren auf den Kanälen des Burgunds in Betracht ziehen. Auch einige Expeditionskreuzfahrten nach Norwegen und in die Arktis sowie Segeltrips in Indonesien und auf den Britischen Jungferninseln sind im Buchungsmonat August deutlich günstiger zu ergattern.

mehr >>

01.08.2018 - Trinkflasche für Gäste von G Adventures

Plastik-Verbot auf den Galápagos-Inseln

Ecuador verkündete nun, dass aus Umweltschutzgründen ab Februar 2019 Einweg-Plastikflaschen auf dem Archipel verboten sind. Die Nutzung von Trinkhalmen ist bereits seit Mai 2018 sowie von Plastiktüten seit Juli 2018 untersagt. Die Inseln mit ihrer reichen Flora und Fauna gehören zum Weltnaturerbe der UNESCO. Reisende von G Adventures mit Ziel der Inselgruppe erhalten ab 1. Januar 2019 eine kostenlose, wiederbefüllbare Trinkflasche vom Veranstalter. 

mehr >>

13.07.2018 - AZUR-Interview mit G Adventures

Authentische Reisen mit nachhaltigem Konzept

Seit über 25 Jahren beschäftigt sich Jamie Sweeting mit der Frage, wie Tourismus zu einer sozialen, kulturellen und ökologischen Nachhaltigkeit in den Zieldestinationen beitragen kann. Im Interview mit AZUR erklärt der President der Planeterra Foundation und Vice President für Social Enterprise & Sustainability bei G Adventures, warum ein nachhaltiger Tourismus mehr ist als nur Schadensbegrenzung. 

mehr >>

02.07.2018 - Spenden an Meeresschutz-Organisationen und Beach Cleanups

G Adventures stellt Initiativen zum Schutz der Meere vor

Der Reiseveranstalter G Adventures, bekannt für sein Engagement im Bereich des verantwortungsbewussten Tourismus, setzt sich in Kooperation mit der unternehmenseigenen, gemeinnützigen Planeterra Foundation für den Schutz der Meere ein. Der eigens hierfür ins Leben gerufene „Ocean Health Fund“ konnte in den letzten fünf Jahren bereits 230.000 Euro an ausgewählte Meeresschutz-Organisationen spenden.

mehr >>

25.01.2018 - Ermäßigungen bei G Adventures

Last Minute-Preise für Polar-Expeditionen

Bei G Adventures erhalten Antarktis-Kreuzfahrer nun 20 Prozent Ermäßigung, für die Arktis-Expedition sowie den Fjordnorwegen-Trip gibt es eine Ersparnis von knapp 800 Euro auf den regulären Reisepreis – jeweils bei Buchung bis zum 16. Februar 2018. Alle Reisen finden an Bord des eigenen Schiffes G Expedition statt und werden von einem erfahrenen 15-köpfigen Expeditionsteam aus Historikern, Naturforschern und Meeresbiologen begleitet.

mehr >>

28.09.2017 - Acht Segelreviere im Angebot

G Adventures startet Segelreisen in Sri Lanka

Als erster Veranstalter legt der Erlebnisreiseanbieter G Adventures zum Januar 2018 zwei Segeltrips in kleinen Gruppen an der Südküste Sri Lankas auf. Hintergrund ist unter anderem die im vergangenen Jahr um das Dreifache gestiegene Nachfrage nach Reiseangeboten in dem Inselstaat.

mehr >>

19.05.2017 - Bis zu 20 Prozent Ersparnis

Rabattaktion bei G Adventures

G Adventures bietet ab sofort im Rahmen des „Big Chill Sale“ Expeditionsreisen an. Bei Buchung bis zum 3. Juli 2017 gibt es bis zu 20 Prozent Frühbucherrabatt auf Expeditionen in Norwegen, der Arktis sowie Antarktis mit Abreise im nächsten und übernächsten Jahr.

mehr >>

03.02.2017 - Marke bleibt bestehen

G Adventures kauft Swan Hellenic Cruise Line

Der auf Abenteuer- und Entdeckerreisen spezialisierte Reiseveranstalter G Adventures hat die britische Swan Hellenic Cruise Line gekauft. Somit wird das breite Portfolio an Reisen nun um exklusive Kreuzfahrten auf Boutique-Schiffen erweitert.

mehr >>

07.12.2015 - An Bord der G Expedition entlang der Westküste

Ermäßigte Südamerika-Expedition bei G Adventures

Weihnachten steht vor der Tür – und damit die Zeit für Geschenke: Der Erlebnisreiseanbieter G Adventures reduziert den Preis für seine neue Kreuzfahrt entlang der südamerikanischen Westküste um 45 Prozent. Der Expeditions-Trip führt an Bord der G Expedition von Ushuaia in Argentinien bis nach Cartagena in Kolumbien.

mehr >>

16.11.2015 - Kambodscha, Indien, Peru, Vietnam und Frankreich

Neue Flusskreuzfahrten von G Adventures

Der Erlebnisreiseveranstalter G Adventures legt ein neues Flusskreuzfahrtprogramm auf, das junge und jung gebliebene Aktivreisende ansprechen soll. Im Mittelpunkt stehen aktive und kulturelle Elemente sowie Besuche bei lokalen Gemeinden. Insgesamt neun Trips von acht bis 15 Tagen Länge führen entlang ikonischer Wasserwege in Kambodscha, Indien, Peru, Vietnam und Frankreich. Im Gegensatz zu den Angeboten anderer Veranstalter benutzt G Adventures kleine Schiffe für lediglich 22 bis 30 Reisende.

mehr >>

03.06.2015 - Neues Programm der G Expedition

Mit G Adventures nach Südamerika

G Adventures führt neue Kreuzfahrtrouten entlang der Westküste Südamerikas, von Ushuaia in Argentinien nach Cartagena in Kolumbien, ein. Während der insgesamt 38-tägigen Fahrt laufen die Reisenden 21 Häfen in sechs Ländern (Argentinien, Chile, Peru, Ecuador, Kolumbien und Panama) an. Ein dreitägiger Stopp ermöglicht einen Besuch des Weltwunders Machu Picchu. Wer weniger Zeit hat, kann auch Teilabschnitte buchen und sich so auf ausgewählte Highlights beschränken.

mehr >>