18.04.2016 - Royale Tradition wird fortgesetzt

Königin Máxima ist Taufpatin der Koningsdam

Holland America Line setzt die seit 1929 bestehende Tradition fort, ihre Schiffe von einem Mitglied der Niederländischen Königsfamilie taufen zu lassen. Für die Schiffstaufe der neuen Koningsdam am 20. Mai 2016 in Rotterdam hat Holland America Line keine Geringere als Königin Máxima der Niederlande als Patin gewonnen.

mehr >>

04.04.2016 - Jungfernfahrt am 8. April 2016

Holland America Line übernimmt die Koningsdam

Holland America Line hat die MS Koningsdam von der Fincantieri Werft in Marghera übernommen. Die Kiellegung des neuen Flaggschiffs war Ende August 2014, im März 2015 wurde die Koningsdam in Marghera zu Wasser gelassen. Sie begründet eine neue Schiffsklasse bei Holland America Line, die Pinnacle Class, und ist eine Weiterentwicklung in Design und Ausstattung von der Signature Class mit den Schwesterschiffen MS Eurodam und MS Nieuw Amsterdam.

mehr >>

04.04.2016 - Ready To Cruise

Kostenlose Extraleistungen bei Holland America Line

Im Rahmen der neuen Kampagne „Ready To Cruise“ erhalten Gäste von Holland America Line bei Buchung einer der ausgewählten Kreuzfahrten von Juli 2016 bis Frühjahr 2017 kostenlose Extraleistungen und Vergünstigungen.

mehr >>

01.02.2016 - Tests vor der italienischen Küste

Erste Probefahrten der Koningsdam

Die MS Koningsdam hat ihre ersten beiden Probefahrten vor der italienischen Küste erfolgreich abgeschlossen. Die erste fand bereits Anfang Januar statt und dauerte drei Tage. Danach kehrte die Koningsdam ins Trockendock der Fincantieri Werft in Triest zurück, wo standardmäßige Arbeiten am Schiffsrumpf ausgeführt wurden. Vom 10.-16. Januar fuhr sie ein zweites Mal aus, um Maschinen und Schiffssysteme zu testen. Für den letzten Feinschliff liegt sie nun wieder in der Fincantieri Werft in Marghera.

mehr >>

25.01.2016 - Kabinenupgrades, Preisnachlässe und Bordguthaben

View & Verandah Aktion bei Holland America Line

Bei Buchung bis vor dem 29.Februar 2016 profitieren die Kunden von Holland America Line auf ausgewählten Kreuzfahrten in 2016 – 2017 von attraktiven Extraleistungen.

mehr >>

18.01.2016 - Mikro-Kräuter und ein erweitertes Kunstangebot

Holland America Line mit neuen Kooperationen

Mit einigen exklusiven neuen Partnerschaften startet Holland America Line in das neue Jahr. Aus der Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen entstehen unter anderem innovative Kochkonzepte, ein erweitertes Kunstangebot und neue kühle Erfrischungen.

mehr >>

30.10.2015 - Holland America Line entwickelt neues Programm mit Softwareschmiede Utrip

Für die individuelle Kreuzfahrtplanung

Eine Kreuzfahrt auswählen und dann für jeden Ausflug die richtige Wahl treffen kann ein langwieriger Prozess sein. In Zusammenarbeit mit der jungen Softwareschmiede Utrip entwickelt Holland America Line deshalb neue interaktive und nutzerfreundliche Tools, die individuelle und personalisierte Lösungen anbieten. Das Programm wird in die Holland America Line Webseite integriert. Es erleichtert und beschleunigt die Entscheidungsfindung durch verschiedene Filterfunktionen, die es den Gästen ermöglichen, Informationen nach persönlichen Interessen und Vorlieben zu selektieren.

mehr >>

30.10.2015 - Von AFAR Media

Holland America Line mit neuen „Destination Guides“

Holland America Line entwickelt gemeinsam mit AFAR Media neuartige Online-Reiseführer, die die Planung und Vorbereitung einer Kreuzfahrt noch vielfältiger und einfacher machen. Dabei wird AFAR „Destination Guides“ für alle von Holland America Line angelaufenen Häfen und die schönsten Kreuzfahrtregionen entwickeln – insgesamt etwa 400 spezielle Reiseführer. Die Destination Guides werden über die Holland America Line Line Webseite verfügbar sein, und die Passagiere erhalten hier die umfassendsten Reiseinformationen in der Kreuzfahrtbranche. AFAR wird auf sein großes Netzwerk lokaler Korrespondenten zurückgreifen, um die Inhalte zusammen zu stellen, zu denen vor allem aktuelle Empfehlungen zu den Top-Attraktionen, Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten gehören.

mehr >>

30.10.2015 - Preisgekrönte Natur-Dokumentationen auf allen Schiffen

Partnerschaft zwischen Holland America und BBC Earth

Holland America Line und BBC Earth starten eine exklusive Zusammenarbeit, bei der ein hochklassiges Unterhaltungs- und Informationsprogramm für die gesamte Flotte entwickelt wird. Die preisgekrönten Dokumentationen von BBC Earth über die Wunder dieser Erde werden durch innovative Technologien zu faszinierenden filmischen Präsentationen, zu Multimedia Events, Gästeprogrammen und interaktiven Kinderangeboten verarbeitet. Auch BBC Earth Themenkreuzfahrten sind in Planung. Das BBC Earth Programm wird von April bis September 2016 auf der gesamten Flotte von Holland America Line eingeführt.

mehr >>

30.10.2015 - Holland America Line

Erneuerung aller Suiten der Signature und Vista Class

Holland America Line startet ein großes 300 Millionen Dollar Investitionsprogramm, bei dem Innenausstattung und Dekor aller Suiten, auf den Schiffen der Signature und Vista Class, rundum erneuert werden. Die ersten Schiffe, die dieses Programm durchlaufen, sind die MS Eurodam im Dezember 2015 und die MS Oosterdam im April 2016, danach folgen die MS Nieuw Amsterdam, MS Westerdam, MS Zuiderdam und MS Noordam. Über die kommenden Jahre werden dann auch die Suiten auf der MS Amsterdam, MS Rotterdam, MS Volendam und MS Zaandam bei den planmäßigen Werftaufenthalten überarbeitet.

mehr >>

20.07.2015 - Holland America Line

Mit acht Schiffen in die Karibik-Saison 2015/16

Im Oktober startet Holland America Line in die Karibik-Saison 2015/16 und bietet auch dieses Jahr wieder eine größtmögliche Vielfalt an Routen und Abfahrtsterminen ab Fort Lauderdale oder Tampa. Acht der 15 Holland America Line Schiffe kreuzen während der Wintermonate durch die südliche, östliche und westliche Karibik. 98 verschiedene Abfahrten stehen zur Auswahl, darunter auch Teil-Passagen durch den Panamakanal. Die mittelgroßen Liner bieten sieben- bis 14-tägige Reisen an und besuchen dabei rund 40 verschiedene Häfen, mehr als jede andere Premium-Reederei im Karibik-Angebot hat. Eine Reihe dieser Kreuzfahrten kann problemlos zu 14- und 21-tägigen Sammlerreisen verbunden werden, ohne dass man dabei einen Hafen zweimal besucht. Bei allen Kreuzfahrten ab Fort Lauderdale fährt Holland America Line seine preisgekrönte Privatinsel Half Moon Cay auf den Bahamas an. Neu in 2016 ist die Anfahrt des neuen Karibik-Kreuzfahrthafens Amber Cove, in den die Muttergesellschaft von Holland America Line, die Carnival Corporation & plc., 85 Millionen US-Dollar investiert hat.

mehr >>

24.06.2015 - Neue Restaurants

MS Koningsdam mit innovativer Kulinarik

Auf ihrem neuen Flaggschiff, der MS Koningsdam, setzt Holland America Line neue kulinarische Maßstäbe. Mit der Unterstützung ihres preisgekrönten Cruise Line Master Chefs, Rudi Sodamin, wurden neue Restaurantkonzepte und Speiseoptionen entwickelt, so dass Gäste der Koningsdam nun die größte kulinarische Auswahl in der gesamten Holland America Line Flotte haben. Neu sind Konzept, das Restaurant Sel de Mer mit feiner französischer Brasserie Küche, das Grand Dutch Café sowie das Farm-to-Table Dinner im Culinary Arts Center mit offener Showküche. Aber auch bei seinen beliebten Restaurantklassikern setzt Holland America Line auf neue Akzente und weiterentwickelte Konzepte.

mehr >>

02.06.2015 - Niederländer

Emiel de Vries wird Kapitän der neuen MS Koningsdam

Holland America Line ernennt Kapitän Emiel de Vries zum Kapitän der neuen MS Koningsdam. Der erfahrene Kapitän ist seit 1997 für Holland America Line tätig und navigierte bereits fünf Holland America Line Schiffe durch die Weltmeere. Die MS Koningdam wird am 31. März vom Stapel laufen und ihre Premierenkreuzfahrten im Mittelmeer antreten. Sie begründet eine neue Klasse bei Holland America Line, die Pinnacle Class, und wird das größte Schiff der Flotte, zu der bisher 15 Premiumschiffe zählen. „Kapitän Emiel de Vries ist die perfekte Wahl für die MS Koningsdam. Seine Erfahrung und sein Fachwissen in Kombination mit seinen Führungsqualitäten und seinem zuvorkommenden Umgang mit Gästen und Mitarbeitern werden den Grundstein legen zum Erfolg unseres neuen Schiffes“, erläutert Orlando Ashford, Präsident von Holland America Line.

mehr >>

15.04.2015 - Jetzt Ermäßigungen und Specials im Wert von bis zu 1000 US-Dollar sichern

„Anniversary Sale“ bei Holland America Line

In diesem Monat begeht Holland America Line sein 142-jähriges Firmenjubiläum. Zu diesem Anlass bietet der erfahrene Kreuzfahrtanbieter ab sofort „Anniversary Sale“-Specials im Wert von bis zu 1000 US-Dollar auf ausgewählten Kreuzfahrten 2015/16 weltweit. Dazu gehören ermäßigte Tarife für den dritten und vierten Gast in der Kabine, Guthaben für Landausflüge, flexible Buchung und Getränkekarten. Das Angebot gilt für Buchungen bis zum 01. Juni 2015.

mehr >>

20.03.2015 - Sieben Schiffe, 124 Kreuzfahrten, 250 Exkursionen

Holland America Line startet im Mai in die Alaska-Saison

Holland America Line, der Alaska-Spezialist unter den Kreuzfahrtreedereien, startet im Mai mit sieben Schiffen in die Alaska-Saison 2015. Bis September stehen 124 Kreuzfahrten auf dem Programm, bei denen mehr als 250 verschiedene Exkursionen angeboten werden. Orlando Ashford, Präsident von Holland America Line: „Mit 68 Jahren Erfahrung in diesem besonderen Fahrgebiet sind wir der führende Anbieter für Alaska-Reisen und bekannt dafür, dass wir unseren Gästen das beste von Alaska und dem Yukon Gebiet zeigen.“ Besonders bei den „Land&Sea Journeys“ kommt diese Expertise zum Tragen. Hier kombiniert Holland America Line verschiedene Kreuzfahrtangebote mit mehrtägigen Aufenthalten im Denali Nationalpark. Damit haben die Holland America Line Gäste ein Alaska-Erlebnis zu Wasser und zu Land aus einer Hand. Um den Gästen einen nahtlosen Service zu gewährleisten, hat Holland America Line außerdem ein eigenes Hotel im Denali Nationalpark erworben, das McKinley Chalet am Nenana Fluss. Weitere Höhepunkte aus dem Alaska Programm sind die „Sip und Savor“ Kreuzfahrten, bei denen regionale Gastköche und Winzer Alaska kulinarisch an Bord holen sowie die „Glacier Bay“ Fahrten, bei denen Kultur und Geschichte Alaskas im Míttelpunkt stehen.

mehr >>

10.03.2015 - Holland America Line erreicht nächsten Meilenstein beim Bau des neuen Flaggschiffs

Aufschwimmen der MS Koningsdam

Ein weiterer Meilenstein beim Bau der neuen MS Koningsdam: Das neue Flaggschiff von Holland America Line hat das Trockendock in der italienischen Werft Fincantieri in Marghera verlassen und wurde zum ersten Mal zu Wasser gelassen. Damit beginnt die letzte Bauphase des neuen Schiffs. Die MS Koningsdam wird nun am Ausrüstungspier der Werft fertig gebaut und ausgestattet, bevor sie am 31. März 2016 an Holland America Line ausgeliefert wird. Orlando Ashford, Präsident Holland America Line: „Das Aufschwimmen ist immer ein symbolträchtiger Moment beim Bau eines neuen Schiffs. Die Eingliederung der MS Koningsdam in unsere Flotte und ihre Indienststellung ist jetzt einen großen Schritt näher gerückt.“ Auf www.hollandamerica.com finden Kreuzfahrtliebhaber die ersten Routen 2016 und Buchungsinformationen der MS Koningsdam.

mehr >>

24.02.2015 - Vorteile für Frühbucher

„Perfekte Reisen“ mit Holland America Line

Früh buchen lohnt sich. Holland America Line bietet ab sofort mit der Sonderaktion „Perfekte Reisen“ Preisnachlass, Bordguthaben und flexible Buchung auf ausgewählten Kreuzfahrten 2015-2016 weltweit. Dazu gehören Traumreisen nach Australien und Neuseeland, Südamerika, Panamakanal, Asien, Hawaii und Tahiti sowie Kreuzfahrtabschnitte der Grand World Voyage 2016. Ein Bordguthaben von 400 US-Dollar erhalten Holland America Line-Passagiere bei einer Reisedauer von 20 Tagen und mehr. Gäste, die eine Fahrt von bis zu 19 Tagen buchen, erhalten ein Guthaben von 200 US-Dollar. Mit ihrem Bordguthaben können Gäste zum Beispiel exklusive Dinner oder Wellnessanwendungen genießen. Daneben haben Frühbucher größtmögliche Flexibilität und können ihre ursprüngliche Buchung bis zu 90 Tage vor Abreise oder dem letztmöglichen Zahlungstermin ändern.

mehr >>

03.02.2015 - Neues Holland America Line Schiff bietet Kabinen für Familien und Alleinreisende

Neue Kabinenkategorien auf MS Koningsdam

Für ihr neues Schiff, MS Koningsdam, die im Februar 2016 in Dienst gestellt wird, hat Holland America Line zwei neue Kabinenkategorien entwickelt: die „Family Ocean View Staterooms“ (Foto) und die „Single Staterooms“. Außerdem hat die MS Koningsdam 912 Kabinen mit Veranda und damit die größte Anzahl an Balkonkabinen verschiedener Kategorien in der gesamten Flotte. Richard Meadows, Executive Vice President Sales, Marketing and Guest Programs: „Kreuzfahrten sind die ideale Reiseform für Familien und von Jahr zu Jahr nimmt die Zahl der Mehrgenerationen-Gruppen an Bord unserer Schiffe zu. Auch die Zahl alleinreisender Passagiere wächst beständig. Wir freuen uns deshalb, dass wir diesen Gästen auf unserem neuen Schiff ein maßgeschneidertes Angebot machen können.“

mehr >>

19.01.2015 - Rocky Mountaineer ernennt Latefa Loulidi zum neuen Business Development Manager

Neuzugang im Verkaufsteam mit Fokus auf Kreuzfahrten

Latefa Loulidi verstärkt ab Januar 2015 das Verkaufsteam des kanadischen Luxuszuganbieters Rocky Mountaineer in Deutschland. Als Business Development Manager mit Sitz in Wiesbaden betreut sie die Gebiete Nord- und Westdeutschland sowie die Benelux-Länder. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf dem Ausbau der Geschäftsbeziehungen im Kreuzfahrtbereich. Für Österreich, Schweiz, sowie Süd- und Ostdeutschland ist weiterhin Monika Landler, Reginal Business Manager verantwortlich.

mehr >>

21.11.2014 - Premierenfahrten des neuen Schiffs bei Holland America Line

MS Koningsdam im Mittelmeer

Die MS Koningsdam, das neue Schiff von Holland America Line, wird im Februar 2016 mit Kreuzfahrten im Mittelmeer starten. Die siebentägige Premieren-Fahrt bricht am 20. Februar 2016 auf und wird von Civitaveccia/Rom (Italien) aus die Städte Dubrovnik (Kroatien), Kérkira (Korfu), Katakolon (Griechenland) und Neapel (Italien) ansteuern. Im Anschluss folgen bis Anfang Mai 2016 sechs zwölftägige Cruises mit zwei unterschiedlichen Routen. So erwartet die Passagiere zum einen Kreuzfahrten von/bis Rom über Katakolon und Athen (Griechenland), Rhodos und Kreta, Istanbul – mit Übernachtaufenthalt – Kusadasi (Türkei) und Neapel. Die zweite Kreuzfahrt besucht die Häfen Neapel, Palermo (Sizilien), Cagliari (Sardinien), Gibraltar, Cádiz, Málaga, Cartagena und Barcelona (Spanien), mit Übernachtaufenthalt in der Hafenstadt. Alle Kreuzfahrten sind ab 1. Dezember 2014 ab ca. 799 Euro pro Person in einer Doppelkabine unter www.hollandamerica.com buchbar. Derzeit arbeitet Holland America Line an der Erstellung der Kreuzfahrtrouten der MS Koningsdam für Sommer und Herbst 2016.

mehr >>