29.11.2018 - Kooperation mit Reisebüros

Oceania Cruises startet Online-Training-Plattform

Oceania Cruises intensiviert die Zusammenarbeit mit Reisebüros. Dazu hat die für die „Feinste Küche auf See“-bekannte Kreuzfahrtmarke den „Travel Partnership Hub“ ins Leben gerufen, in dem sich Reisebüroagenten umfassend über Oceania Cruises informieren und weiterbilden können.

mehr >>

07.11.2018 - Vor- und Nachprogramme rund um den Globus

86 neue Landausflüge bei Oceania Cruises

Oceania Cruises bietet seinen Gästen nun mehr als 80 neue Landausflüge. Diese Angebote sind die bisher umfangreichsten der Reederei. Die Optionen umfassen nicht nur Touren während der Kreuzfahrt, sondern auch Vor- und Nachprogramme in Australien, Asien, Afrika, Ägypten und im Heiligen Land, Europa, Südamerika, Alaska und Kanada.

mehr >>

16.10.2018 - Europa & Amerika Kollektion 2020

Oceania präsentiert 83 neue Kreuzfahrten

Insgesamt 83 neue Reisen stellt Oceania Cruises, bekannt für die „Feinste Küche auf See”, mit seiner Europa & Amerika Kollektion 2020 vor. Alle Kreuzfahrten sind ab dem 17. Oktober 2018 buchbar.

mehr >>

10.10.2018 - Exklusiv eingerichtet mit Ralph Lauren Home

Neue Owner’s Suites für Oceania’s O-Klasse

Oceania Cruises enthüllt die ersten von vielen Erneuerungen an Bord ihrer 1.250-Gäste-Schiffe Marina und Riviera. Im Rahmen von OceaniaNEXT entsteht an Bord der O-Klasse-Schiffe eine völlig neue Generation von Owner’s Suites, exklusiv eingerichtet mit Ralph Lauren Home.

mehr >>

02.10.2018 - Von der Planung bis zur Kreuzfahrt

Oceania Cruises optimiert Gästeservice

Oceania Cruises präsentierte im Rahmen der Initiative OceaniaNEXT eine Reihe neuer Verbesserungen im Gästeservice. Dazu gehören Änderungen unter anderem beim Bordguthaben als auch eine neu aufgesetzte Homepage.

mehr >>

13.09.2018 - Festliches Unterhaltungsprogramm auf hoher See

Weihnachten an Bord von Oceania Cruises

Oceania Cruises, bekannt für die „Feinste Küche auf See“, putzt seine Kreuzfahrtschiffe für die Weihnachtszeit wieder festlich heraus. Gäste können sich auf weihnachtliche Dekoration, traditionelle Leckerbissen aus aller Welt, festliche Menüs begleitet von weihnachtlicher Musik, sowie ein speziell abgestimmtes Unterhaltungsprogramm freuen.

mehr >>

13.08.2018 - 100 Millionen US-Dollar für Umbau der R-Klasse

Oceania investiert in die bestehende Flotte

Grand Dining Room

Oceania Cruises beginnt eine umfassende Erneuerung seiner Flotte, die sich auf alle Bereiche der Reiseerlebnisse auswirken wird. Unter dem Namen „OceaniaNEXT“ werden zuerst die vier Kreuzfahrtschiffe der R-Klasse (Regatta, Insignia, Sirena und Nautica), die Platz für je 684 Gäste bieten, rundum renoviert. Jedes wird mit 342 neuen Designer-Suiten und Kabinen sowie frischen Dekorationen in den Restaurants, Lounges und Bars ausgestattet. Inspiration dafür liefern die 450 Destinationen, welche die Kreuzfahrtreederei anläuft, sowie das Feedback von Gästen und Vertriebspartnern.

mehr >>

31.07.2018 - 50 Millionen weniger Plastikstrohhalme pro Jahr

NCL reduziert Einwegplastik an Bord

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. kündigte heute den Verzicht auf Einweg-Plastikstrohhalmen auf allen 26 Schiffe der Flotte und den beiden Inseldestinationen Great Stirrup Cay und Harvest Caye an. Damit geht das Unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen Umweltschutz. Durch diese Maßnahmen sollen laut Unternehmen mehr als 50 Millionen Plastikstrohhalme pro Jahr bei den Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises eingespart werden.

mehr >>

20.06.2018 - Rundum-Sorglos-Paket auf den schönsten Routen

Besondere Oceania-Kreuzfahrten mit „OLife Ultimate“

Mit seinen mittelgroßen Boutique-Kreuzfahrtschiffen fährt Oceania Cruises oft kleinere Häfen an, die großen Schiffen keine Einfahrt gewähren. Ein Beispiel hierfür ist die 14-tägige Kreuzfahrt „Iberian Radiance“ der Nautica ab 26. September 2018 von London nach Barcelona – mit Übernachtaufenthalt in der Innenstadt von Bordeaux und Halt in St. Peter Port auf Guernsey. Um Aufmerksamkeit auf das besondere Kreuzfahrt-Angebot mit der „Feinsten Küche auf See“ zu lenken, bietet Oceania Cruises jetzt für begrenzte Zeit das Inklusiv-Paket „OLife Ultimate“ an.

mehr >>

11.04.2018 - Von Crêpes über nordische Küche bis Schneide-Technik

Neue Kochkurse bei Oceania Cruises

Oceania Cruises, bekannt für die „Feinste Küche auf See“, führt 16 neue Culinary Classes an Bord der O-Klasse Kreuzfahrtschiffe Marina und Riviera ein. Die Kochkurse werden erstmals zum Start der Europasaison im April und Mai angeboten. Ihnen ging eine lange Entwicklungsphase voraus, bei der die langjährige Direktorin des Culinary Enrichment, Küchenchefin Kathryn Kelly, die Entwicklung vorantrieb. Oceania Cruises war die erste Kreuzfahrtmarke, die eine Kochschule auf See mit individuellen Induktionskocharbeitsplätzen eingeführt hat.

mehr >>

20.03.2018 - Rasant online mit Wavenet

High-Speed Internet bei Oceania Cruises

Oceania Cruises führt zu Ende April 2018 flottenweit das neue High-Speed Internet Wavenet ein. Damit können Gäste imit hoher Geschwindigkeit große Dateien hoch- und herunterladen, ihre Lieblingssendungen oder -Musik auf Netflix beziehungsweise Spotify streamen und die schönsten Momente ihrer Kreuzfahrt mit Oceania Cruises gleich auf Facebook und Instagram teilen. Auch Livestreams, Facetime und Skype mit Freunden und Familie zu Hause ermöglicht die schnelle Verbindung.

mehr >>

12.03.2018 - In 180 Tagen mit dem Kreuzfahrtschiff um den Globus

Neue Weltreise-Route von Oceania Cruises in 2020

Oceania Cruises, bekannt für die „Feinste Küche auf See“, gibt den Buchungsstart der bisher vielfältigsten weltumspannenden Kreuzfahrt bekannt. Die Entdeckungsreise „Rund um die Welt in 180 Tagen“ mit der Insignia startet am 8. Januar 2020. Auf der Route überquert das Boutiqueschiff viermal den Äquator, besucht 95 verschiedene Häfen auf vier Kontinenten in 27 Zeitzonen und umrundet zum ersten Mal auf einer Weltreise-Kreuzfahrt von Oceania Cruises Südamerika. Außerdem erleben Gäste die gesamte Weite Alaskas – von den Aleuten bis zur Inside Passage. Buchungsstart war bereits der 7. März 2018.

mehr >>

27.02.2018 - Daniela Rameil-Erdl ist Nachfolgerin von Maik A. Schlüter

Neue Business Development Managerin bei Oceania

Nach dem Aufstieg von Maik A. Schlüter zum Business Development Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz, hat Oceania Cruises seine ehemalige Position nachbesetzt. Daniela Rameil-Erdl übernimmt den Posten des Business Development Managers zum 1. März 2018. Sie soll zusammen mit Schlüter die Präsenz und die Aktivitäten der Kreuzfahrtreederei, die bekannt ist für die „Feinste Küche auf See“, im deutschsprachigen Markt weiter steigern.

mehr >>

14.02.2018 - „The Bistro“ bald auf allen Schiffen

Neue Lunch-Menüs bei Oceania Cruises

Die für die „Feinste Küche auf See“ bekannte Kreuzfahrtmarke Oceania Cruises weitet ihr facettenreiches Lunch-Angebot „The Bistro“ auf die gesamte sechs Schiffe umfassende Flotte aus. Das Mittagsangebot im Grand Dining Room wurde 2016 zuerst auf der Sirena eingeführt. Jetzt werden die neuen Menüs mit über 600 Gerichten auch auf der Regatta, Insignia, Nautica, Marina und Riviera serviert werden. Jeden Tag können Gäste so aus fünf Vorspeisen, vier Suppen und Salaten, elf Hauptgerichten sowie vier verschiedenen Desserts und sechs Eiscreme-Sorten wählen.

mehr >>

17.01.2018 - Maik A. Schlüter wird Business Development Manager

Neue Managementposition bei Oceania Cruises

Maik A. Schlüter, das bekannte Gesicht von Oceania Cruises in den deutschsprachigen Märkten, wurde zum Business Development Director für Deutschland, Österreich und der Schweiz befördert. Mit zusätzlicher Verantwortung soll der bisherige Manager die Präsenz und die Aktivitäten der Kreuzfahrtreederei mit der „Feinsten Küche auf See“ weiter steigern. Zudem wird Oceania Cruises ihr Team in Deutschland stärken und die Position des Managers demnächst neu besetzen.

„Mit der neuen Direktoren-Position erkennen wir nicht nur Maik Schlüters hervorragende Leistungen und Erfolge an, sondern unterstreichen auch die Bedeutung, welche die deutschsprachigen Märkte für uns haben. Wir wollen Oceania Cruises als Benchmark für den anspruchsvollen Reisenden etablieren, der ein einmaliges Erlebnis sucht“, erklärt Bernard Carter, Senior Vice President & Managing Director für Europa, den Nahen Osten und Afrika.

mehr >>

16.10.2017 - 80 neue Routen und noch mehr Übernachtaufenthalte

Europa & Amerika-Kollektion 2019 von Oceania Cruises


Oceania Cruises stellt nun die neue Europa & Amerika Kollektion 2019 vor. Alle Fahrten sind ab dem 18. Oktober 2017 buchbar. Die 104 ausgedehnten und abwechslungsreichen Reisen umfassen 80 neue Routen mit mehr als 85 Übernachtaufenthalten. Mit einer Dauer von sieben bis 44 Tagen bringen die sechs luxuriösen Schiffe der Flotte ihre Gäste vom Mittelmeer bis nach Alaska zu beliebten Zielen und malerischen Häfen abseits des Mainstreams.

mehr >>

13.10.2017 - Exotische Destinationen

Feiertage mit Oceania Cruises

Die sechs Schiffe der Oceania-Flotte bringen Gäste über Weihnachten und Silvester unter anderem in die Südsee, nach Asien und Südamerika. Gepaart wird das Kreuzfahrterlebnis mit weihnachtlichen Leckerbissen und festlichen Menüs sowie einem speziell aufs Fest abgestimmte Unterhaltungsprogramm.

mehr >>

09.10.2017 - Neue Inklusivleistungen für Concierge Level Kabinen

Noch mehr Service bei Oceania Cruises

Oceania Cruises bietet Gästen der Concierge Level Veranda Kabinen jetzt noch mehr Service-Annehmlichkeiten. Zu den erweiterten Inklusivleistungen gehören der kostenlose Wäscheservice, zudem wird auf Wunsch das Mittag- und Abendessen aus dem Grand Dining Room auf der Kabine serviert.

mehr >>

29.09.2017 - Hilfe in der Karibik

Oceania sammelt Spenden für Hurrican-Betroffene

Oceania Cruises unterstützt im Rahmen der Initiative der Mutter Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. die humanitäre Hilfe für die von den Hurrikans betroffenen Karibikinseln. Im Zuge der Aktion „Hope Starts Here“ der gemeinnützigen Organisation „All Hands Volunteers“ spendet die Kreuzfahrtreederei pro Kabine (Veranda oder höher) 400 Euro für jede Neubuchung einer Karibik-Kreuzfahrt mit Reisetermin zwischen Dezember 2017 und April 2018. Die Spenden sollen der Region beim Wiederaufbau und der Erhaltung der touristischen Infrastruktur helfen.

mehr >>

15.08.2017 - Exklusiv von Jacques Pépin

Neues Menü bei Oceania Cruises

Oceania Cruises macht seinem Ruf für exzellente Küche alle Ehre und stellt das neue Menü von Meisterkoch Jacques Pépin „La Cuisine Bourgeoise“ („die bürgerliche Küche“) vor. Das elegante 7-Gänge Menü wird ausschließlich an Bord der Marina und Riviera im La Reserve serviert und ist maximal 24 Gästen pro Abend vorbehalten. Es basiert auf frischen, saisonalen Zutaten und lehnt an die französische Gepflogenheit an, nicht nur für die Familie, sondern auch für Gäste zu kochen.

mehr >>