12.07.2018 - Kombination mit Südgeorgien

Neue Antarktis-Route der Hamburg

200 Jahre nachdem 1820 die Antarktis erstmals befahren und erkundet wurde, steuert die Hamburg auf einer neuen Route von Buenos Aires über das Naturparadies Südgeorgien sieben Buchten des eisigen Kontinents an. Mit zwei Besonderheiten: Die Kombination aus Südgeorgien und der Antarktis steht für ein intensives Naturerlebnis und die Hamburg verbindet die klassische mit der Expeditions-Kreuzfahrt und ist somit eine vergleichsweise günstige Option.

mehr >>

29.05.2018 - Douro, Donau, Rhein, Main, Mosel

Vier neue Plantours-Schiffe auf den Flüssen

 

Plantours Kreuzfahrten baut sein Flussprogramm für die Saison 2019/20 mit vier Neuzugängen weiter aus: Mit der Gil Eanes befährt künftig ein Schiff den portugiesischen Duoro für den Bremer Veranstalter. Ebenfalls neu im Programm ist die Rousse Prestige auf Donau, Rhein, Main und Mosel. Für die Festtagsreisen zu Silvester setzt Plantours Kreuzfahrten mit der Oscar Wilde und Emily Brontë auf zwei weitere Neuzugänge im Luxussegment.

mehr >>

15.05.2018 - Zu den Großen Seen

Die Hamburg auf Seefahrt in den USA

Als einziges deutsches Kreuzfahrtschiff nimmt die Hamburg in diesem und im kommenden Herbst Kurs auf die Großen Seen in den USA. Möglich wird dieses durch eine einzigartige bauliche Sonderanfertigung des kleinsten Kreuzfahrtschiff Deutschlands: Denn für die Passage durch die 15 Schleusen lässt der Kapitän Teile der Kommandobrücke einfahren – nur wenige Zentimeter Platz bleiben zwischen Schiffs- und Schleusenwand.

mehr >>

17.04.2018 - Pünktlich zu den weißen Nächten

MS Hamburg im Herzen von St. Petersburg

Die Ostsee zählt zu den beliebtesten Zielen deutscher Kreuzfahrt-Urlauber. In diesem Sommer legt die Hamburg zu einer außergewöhnlichen Route ab: Dabei stehen mit Stockholm, Riga, Tallinn, der Kurischen Nehrung mit Klaipeda sowie St. Petersburg die „Big Five“ der Ostsee auf dem Fahrplan. Hinzu kommen Estlands größte Insel Saaremaa und das schwedische Weltkulturerbe Karlskrona.

mehr >>

23.03.2018 - Erstmals Kurs auf Südgeorgien

MS Hamburg mit neuen Routen

Für das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands startet ab sofort das neue Programm bis zum Frühjahr 2020. Die Hamburg von Plantours Kreuzfahrten nimmt dabei mit maximal 400 Gästen Kurs auf neue Ziele wie Südgeorgien, Ostgrönland oder im Norden Islands. „Wir nutzen den Größenvorteil der Hamburg konsequent“, so Geschäftsführer Oliver Steuber. „Sei es bei Routen mit Expeditionscharakter in polare Regionen und die chilenischen Fjorde oder dem Festmachen direkt neben Londons Tower Bridge und im Herzen von Sankt Petersburg.“

mehr >>

27.02.2018 - Besondere Ziele der kleinen Hamburg

Neues Programm von Plantours Kreuzfahrten

Pünktlich zur ITB veröffentlicht Plantours Kreuzfahrten das neue Programm bis zum Frühjahr 2020. Die Hamburg nimmt dabei mit maximal 400 Gästen Kurs auf neue Ziele wie Südgeorgien, Ostgrönland oder an der US-Ostküste. „Wir nutzen den Größenvorteil der Hamburg konsequent“, so Geschäftsführer Oliver Steuber. „Sei es bei Routen mit Expeditionscharakter in polare Regionen und die chilenischen Fjorde oder dem Festmachen unter Londons Tower Bridge und im Herzen von Sankt Petersburg.“

mehr >>

06.02.2018 - Neuzugang MS Rousse Prestige ab März 2019

Plantours Kreuzfahrten erweitert seine Fluss-Kapazitäten

Um den hohen Zuwachsraten und der stetigen Nachfrage bei Flussreisen gerecht zu werden, erweitert der Bremer Reiseveranstalter Plantours Kreuzfahrten ab März 2019 seine Flotte mit der frisch renovierten Rousse Prestige. „Wir haben lange nach einem zusätzlichen Schiff gesucht“, sagt Plantours-Geschäftsführer Oliver Steuber. „MS Rousse Prestige wird gerade umgebaut und wir konnten den Umbau gemeinsam mit der Reederei entwickeln. Alle Kabinen werden renoviert und mit Hotelbetten ausgestattet. 48 der 78 Kabinen verfügen anschließend über französische Balkone. Nach diesem ersten Schritt der Renovierung folgen im nächsten Jahr die öffentlichen Räume. So können wir für 2019 ein komplett neu renoviertes Schiff anbieten, das dann in den Plantours-Farben unterwegs sein wird.“

mehr >>

30.05.2017 - MS Andrey Rublev wird abgelöst

Flusskreuzfahrten in Russland mit MS Rossia

MS Rossia löst bei Plantours Kreuzfahrten MS Andrey Rublev ab und ist in 2018 zwölf Mal für zwölftägige Flussreisen in Russland im Einsatz. Dazu Geschäftsführer Oliver Steuber: „Unser neues Flussschiff ist für die Gäste eine Verbesserung. Wir bieten mit der MS Rossia zusätzliche Reisetermine, einen für Russland besonders hochwertigen Hotelstandard, ein bemerkenswertes Kulturangebot an Bord sowie noch mehr Zeit an Land, zum Beispiel in St. Petersburg.“

mehr >>

23.05.2017 - Winterkombinationen mit MS Hamburg

Plantours Kreuzfahrten bietet neue Reisen an

Plantours Kreuzfahrten hat für den kommenden Winter zwei neue Reisekombinationen mit MS Hamburg aufgelegt. Entweder geht es für 43 Tage über Weihnachten ab Kuba durch die Karibik und auf den Amazonas bis zur Dschungelstadt Iquitos in Peru. Oder auf einer zweiten Kreuzfahrt mit Start am Amazonas-Delta auf zwölf Karibikinseln. Die Umrundung Kubas bildet den Abschluss dieser 35-tägigen Winterreise. „Nur mit besonders abwechslungsreichen Fahrplänen ohne Wiederholungen, lohnt es sich zu kombinieren“, so Marion Eckhardt vom Plantours-Vertriebsteam. Die neuen Kreuzfahrtkombinationen der MS Hamburg für die Wintersaison sind ab sofort buchbar.

mehr >>

09.05.2017 - Neuzugang MS Grace erhöht Angebot

Plantours erweitert erneut Silvester-Flussflotte

Zum kommenden Jahreswechsel vergrößert der Bremer Kreuzfahrtexperte Plantours Kreuzfahrten wieder sein Silvesterangebot. Waren es letztes Jahr bereits drei Flussschiffe, wird ab sofort das 5-Sterne-Luxusschiff MS Grace mit maximal 142 Festtagsgäste in bis zu 27 Quadratmeter großen Suiten sowie in acht Loft-Kabinen unterwegs sein. Hier geben großflächige Fenster über zwei Ebenen von Bord aus die Sicht frei auf Stadt, Land und Feuerwerk.

mehr >>

25.04.2017 - Reise über 115 Tage

MS Hamburg umrundet Südamerika

Von November 2018 bis Ende Februar 2019 umrundet die MS Hamburg von Plantours Kreuzfahrten erstmals den gesamten südamerikanischen Kontinent. Außergewöhnliche Kreuzfahrterlebnisse sind garantiert, wenn das deutschsprachige Schiff für maximal 400 Gäste dabei in 115 Tagen beliebte Destinationen ansteuert.

mehr >>

11.04.2017 - Mehr Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter

Neuer Katalog der Hamburg

Plantours Kreuzfahrten feiert die Premiere des neuen Hamburg-Katalogs. Im fünften Jahr von MS Hamburg ist der frisch designte Titel mit starkem Antarktismotiv richtungsweisend: Die Hamburg baut ihr Angebot an Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter  auf 167 Seiten weiter aus.

Unterwegs abseits des  Massentourismus ist die Hamburg auf den Großen Seen Nordamerikas ab Montréal über Chicago und Toronto zum Indian Summer im Herbst 2018, zu Weihnachten 2017/2018 auf dem Amazonas,  an Silvester 2018/2019 über Rio de Janeiro in der Antarktis sowie vor Grönland im Sommer 2018.  Außerdem erkundet das Weltentdeckerschiff den Panamakanal, den Guadalquivir,  die Themse mit Liegeplatz an der Tower Bridge oder den Trollfjord Norwegens.

mehr >>

19.01.2017 - Termine 2017 un Kiel, Bremerhaven und Hamburg

Schiffsbesichtigungen auf der Hamburg

Kreuzfahrer, die sich ein kleines Schiff mit großer Routenvielfalt für ihren Urlaub wünschen, können auch 2017 wieder die Hamburg in Kiel, Bremerhaven oder im Hamburger Hafen besichtigen. An fünf Tagen begrüßt das Team von Plantours Kreuzfahrten seine Gäste an Bord in der Show-Lounge, berät und beantwortet alle Fragen. Alle öffentlichen Räumlichkeiten sowie ausgewählte Kabinen der Hamburg sind an diesen Tagen für Besucher geöffnet. Im Bordrestaurant wird ein 3-Gänge-Menü inklusive Getränkeauswahl serviert.

mehr >>

10.01.2017 - Exotische Reisen 2017

Jubiläumsjahr der Hamburg

In ihrem Jubiläumsjahr ist die Hamburg auf vielfältigen Routen unterwegs. Unter anderem die Antarktis, der Panamakanal, Grönland, die Great Lakes, Kuba, der Amazonas, südliche Paradiese und nördliche Expeditionen stehen auf dem Programm. Fünf Jahre lang kreuzt die Hamburg nun bereits unter der Plantours-Flagge und hat sich in dieser Zeit als Spezialistin für exotische Zielgebiete etabliert.

mehr >>

08.12.2016 - Neuer Vertrag ab 2018

MS Sans Souci jetzt exklusiv bei Plantours Kreuzfahrten

Plantours Kreuzfahrten hat sich exklusiv die Rechte an der Sans Souci gesichert. Damit setzt der Bremer Veranstalter den Ausbau seines Flussreisenangebots fort. Der neue Vertrag beginnt 2018 und ist auf fünf Jahre festgeschrieben.

mehr >>

10.10.2016 - Über 1.000 Teilnehmer im Sommer 2016

Beliebte Schiffsbesichtigungen an Bord der Hamburg

Im fünften Jahr lockten die Schiffsbesichtigungen der Hamburg wieder zahlreiche kreuzfahrtinteressierte Kunden und fachkundige Expedienten in die norddeutschen Häfen Hamburg, Kiel oder Bremerhaven. Von Mai bis September 2016 nahmen insgesamt 1.085 Teilnehmer an sechs Besichtigungsterminen teil: Das ist für die Hamburg ein neuer Besucherrekord.

mehr >>

24.08.2016 - Preisvorteile bei Plantours Kreuzfahrten

Herbst-Specials für Singles und Kurzentschlossene

Auf der Hamburg können ab sofort all diejenigen, die gern allein reisen und im Herbst auf Kreuzfahrt gehen möchten, sparen. Auch kurzentschlossene Paare, Freunde und Familien profitieren ab Mitte Oktober bis Dezember von Preisvorteilen. In der Innenkabine gibt es 400 Euro, in der Außenkabine 600 Euro Ersparnis. Der Einzelkabinenzuschlag beträgt auf sechs ausgewählten Routen ins Mittelmeer, auf die Kanaren und Kapverden nur noch zehn Prozent.

mehr >>

04.07.2016 - 64 Reisen mit fünf Schiffen

Plantours Kreuzfahrten erweitert die Fluss-Flotte

Plantours Kreuzfahrten erweitert seine Flussflotte für 2017 auf insgesamt fünf Schiffe. Neuzugänge sind die Mekong Prestige 2 für Flussreisen in Südostasien, und die Inspire für Silvesterkreuzfahrten im Luxusambiente. Im druckfrischen Katalog werden insgesamt 64 Reisen auf 132 Seiten für die kommende Saison präsentiert. Bewährt und beliebt und weiterhin im Einsatz sind MS Sans Souci, MS Andrey Rublev sowie das Flaggschiff MS Elegant Lady – ab 2017 frisch renoviert mit französischen Balkonen auf dem Oberdeck.

mehr >>

04.07.2016 - Deutschland, Europa und die Welt auf 164 Seiten

Neuer Hamburg-Katalog mit vielseitigen Destinationen

Im neuen Katalogprogramm der Hamburg setzt Plantours Kreuzfahrten auf besondere Fahrtgebiete. Auf 164 Seiten sorgen die Antarktis, Südamerika, der Panamakanal oder die Karibik für Fernweh. Erstmals steuert die Hamburg im September 2017 Cap-aux-Meules auf den Magdalenen-Inseln im kanadischen St.- Lorenz-Golf an. Fünf Kuba-Intensivrouten sowie eine Amazonas-Expedition bis Iquitos in Peru runden das Programm im Winter 2017/18 ab

mehr >>

25.04.2016 - Fünf neue Reisen rund um die Karibikinsel

Mit MS Hamburg nach Kuba

Mit fünf neuen Reisen rund um Kuba setzt die Hamburg von Plantours Kreuzfahrten für den Winter 2017/18 ein deutliches Zeichen für die angesagte Karibikinsel. Erstmals in ihrer Geschichte konzentriert sich die Hamburg damit so exklusiv auf ein bestimmtes Reiseziel. „Die Touristikbranche und auch wir wissen, dass auf Kuba gute Privatunterkünfte über Monate ausgebucht und viele Hotels erst in Planung sind oder noch renoviert werden. Wir können Urlaubern jetzt viele Reisetermine und dazu an Bord einen Standard bieten, der sich auf der Insel selbst erst langsam entwickeln wird“, erklärt Plantours-Geschäftsführer Oliver Steuber.

mehr >>