27.07.2017 - Buchungsstart für 2019

Sommersaison mit Ponant in der Arktis

Am 27. Juli war bei der Reederei Ponant Buchungsstart für Kreuzfahrten in die nördliche Polarregion. Von Spitzbergen nach Grönland, von der Baffin-Bay nach Alaska oder durch die bekannte Nordwestpassage: Bei einer Expeditionskreuzfahrt mit Ponant in die Arktis folgen die Reisenden den Spuren der großen Abenteurer und Entdecker. Von Ende Juni bis September 2019 ist Ponant mit vier Schiffen und 23 Abfahrten in der nördlichen Polarregion unterwegs. Für die neue Saison stehen 4 verschiedene Routen zur Auswahl – unter anderem geht es mit der Le Champlain, dem zweiten Schiff der neuen Ponant-Explorers-Serie, rund um Island und zum arktischen Polarkreis.

mehr >>

13.07.2017 - Arktis, Antarktis, Amazonas

Neuer Expeditionskatalog von Ponant

Ponant bringt die Gäste so nah wie möglich an die unberührte Natur und kreuzt mit ihren Schiffen abseits der bekannten Seewege. In einem neuen Katalog, der ab sofort verfügbar ist, vereint Ponant nun alle Expeditionskreuzfahrten in die polaren, tropischen und subtropischen Regionen für die Saison 2018/2019. Auf über 100 Seiten finden Interessierte rund 70 Abfahrten in die Arktis oder Antarktis sowie nach Ozeanien oder Lateinamerika. Die Expeditionskreuzfahrten sind telefonisch im Hamburg-Büro der Reederei unter +49 40 80 80 93 143, online und im Reisebüro buchbar.

mehr >>

06.07.2017 - Kiellegung der Le Bougainville und Le Dumont-d‘Urville

Neue Etappe im Bauprozess der Ponant Explorers

Mit der Kiellegung der Le Bougainville und der Le Dumont-d’Urville in der Vard-Werft, einer norwegischen Tochtergesellschaft des italienischen Schiffsbauers Fincantieri, setzt die Reederei Ponant den stetigen Bauprozess der neuen Schiffsserie Ponant Explorers fort. Die beiden Neubauten werden im Sommer 2019 in Dienst gestellt und komplettieren damit die Reihe der insgesamt vier Ponant Explorers.

mehr >>

27.06.2017 - Verstärkung des Expeditionsteams

Deutschsprachige Lektoren bei Ponant

Ab Sommer 2017 verstärken deutschsprachige Lektoren die internationalen Expeditionsteams von Ponant, die auf ihren Expeditionskreuzfahrten die Polarregionen und tropische Gegenden erkunden. Bei den Lektoren handelt es sich um international anerkannte Experten, die ein fundiertes Fachwissen auf dem Gebiet der extremen Lebensräume mitbringen.

mehr >>

12.05.2017 - Ponant-Schiff wird in Norddeutschland begrüßt

Kreuzfahrtyacht Le Soléal erstmals in Kiel

Aus Harlingen kommend hat die Le Soléal von Ponant um 13:30 Uhr zum ersten Mal in der Hafenstadt Kiel am Ostseekai festgemacht. Ein seltener Anblick für Besatzungsmitglieder und die Kreuzfahrtfans vor Ort – denn die Schiffe von Ponant sind meist in Polarregionen oder tropischen Gefilden unterwegs.

mehr >>

02.05.2017 - Reederei bietet tropische Kreuzfahrten

Buchungsstart bei Ponant für die kalte Jahreszeit

In der Wintersaison 2018/2019 ist das Kreuzfahrtunternehmen Ponant mit insgesamt sieben Schiffen und über 50 Abfahrten in Nordeuropa, Lateinamerika, dem Indischen Ozean und Ozeanien unterwegs. Im Mittelpunkt stehen tropische Expeditionskreuzfahrten. Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung, selten besuchte Orte und Anlandungen an beispielsweise einsamen, von Korallenriffs umgebenen Sandstränden liegen dabei im Fokus. Die Routen sind ab sofort telefonisch im Hamburg Büro der Reederei unter +49 40 80 80 93 143, online sowie im Reisebüro buchbar.

mehr >>

05.04.2017 - Jungfernfahrten der Neubauten

Ponant präsentiert neuen Sommerkatalog 2018

Die französische Reederei Ponant startet mit dem neuen Sommerkatalog in die Kreuzfahrtsaison April bis Oktober 2018. Ob Arktis, Asien, Ozeanien, Mittelmeer, Nordeuropa oder Ostsee: Auf 147 Seiten warten über 53 verschiedene Routen und 45 neue Häfen darauf, entdeckt zu werden.Die Kreuzfahrer wählen aus 67 Abfahrten mit einer Reiselänge zwischen sieben und 22 Tagen, mit dabei klassische Yachtkreuzfahrten, aber auch tropische sowie Polarexpeditionen.

mehr >>
 
 

17.03.2017 - Kreuzfahrt bis ans Ende der Welt

Buchungsstart bei Ponant für die Antarktis

Von November 2018 bis März 2019 ist Ponant mit vier Schiffen und insgesamt 25 Abfahrten in der südlichen Polarregion unterwegs. Für die neue Saison stehen gleich sechs verschiedene Routen zur Auswahl – von der Antarktischen Halbinsel bis nach Südgeorgien, zu den Falklandinseln oder den Britischen Überseegebieten. Ab sofort sind die Polarkreuzfahrten buchbar.

mehr >>

18.11.2016 - Vor-oder Nachübernachtung im 5-Sterne-Hotel geschenkt

Exklusive Mittelmeer-Kreuzfahrten 2017 mit Ponant

Ponant bietet seinen deutschsprachigen Kunden für den Sommer 2017 ein exklusives Angebot auf elf ausgewählten Kreuzfahrten der Le Lyrial in der Adria. Im Reisepreis inkludiert ist eine Übernachtung im legendären 5-Sterne-Hotel Bauer Palazzo in Venedig vor oder nach der Kreuzfahrt. Einige der Reisen sind Themen-Kreuzfahrten.

mehr >>

09.11.2016 - Exklusives Routenprogramm

Buchungsstart für die Ponant Explorer-Klasse

Als Teil des Buchungsstarts der Sommerreisen 2018 können ab sofort Kabinen auf den ersten beiden Superyachten der Ponant Explorer Serie, Le Lapérouse und Le Champlain, gebucht werden. Bei den Ponant Explorers handelt es sich um vier  Schwesterschiffe, die für Luxusexpeditionen konzipiert wurden und Platz für lediglich 184 Gäste bieten. Die ersten beiden Yachten werden pünktlich zur Sommersaison 2018 in Dienst gestellt.

mehr >>

18.10.2016 - Winter 2017/18 mit neuen Polar- und Tropenexpeditionen

Neuer Katalog von Ponant

Ponant, Frankreichs einzige Kreuzfahrtreederei und Spezialistin für Expeditionskreuzfahrten, stellt im Winterkatalog 2017/2018 insgesamt 45 Reisen der vier Schwesterschiffe Le Boréal, L’Austral, Le Lyrial, und Le Soléal sowie der Dreimast-Segelyacht Le Ponant vor. In den Fahrtgebieten Südamerika, der Karibik, Afrika, Asien und Ozeanien liegt der Fokus des Programms für Oktober 2017 bis Mai 2018 insbesondere auf Expeditionen. Mit Polar- und Tropenexpeditionen bietet Ponant zwei Reisearten mit Expeditionscharakter an – mit Luxus und Komfort abseits der Zivilisation in abgelegenen Regionen und nahezu unberührte Orten fremde Kulturen kennenlernen sowie die lokale Fauna und Flora entdecken. Außerdem gibt die Reederei ihr neues soziales Projekt bekannt, bei dem Ärzte ohne Grenzen unterstützt wird.

mehr >>

12.10.2016 - Exklusive Schiffe, außergewöhnliche Ziele

CLIA stellt besondere Kreuzfahrten vor

Weltweit gibt mehr als 1.000 Kreuzfahrthäfen und jedes Jahr kommen weitere dazu. CLIA stellt einige außergewöhnliche Destinationen im Rahmen der jährlichen Kampagne „Plan a Cruise“ vor und zeigt, wie vielfältig Kreuzfahrtreisen sind: „Von sonnigen Stränden in Australien zu belebten Städten in Asien, die Kreuzfahrt bietet heute mehr Reiseziele als jemals zuvor“, sagt Cindy D’Aoust, Präsidentin und CEO von CLIA Global. „Noch nie war es einfacher, die schönsten Orte der Welt auf einer Kreuzfahrt zu entdecken“, so Cindy D’Aoust.

mehr >>

15.09.2016 - Vier neue Superyachten

Ponant stellt die neue Explorer-Baureihe vor

Die vier neue Superyachten, die zur Ponant-Flotte stoßen, sollen den Rang als Weltmarktführer bei Luxusexpeditionen unterstreichen. Die ersten beiden Superyachten werden im Sommer 2018 in den Fahrplan aufgenommen, die anderen beiden kommen im Sommer 2019.

mehr >>

07.09.2016 - Ponant Exclusive Collection

Hinter den Kulissen des America’s Cup

Ponant, die einzige französische Kreuzfahrtreederei, baut ihre Exclusive Collection Themenkreuzfahrtenangebote weiter aus. Dieses Mal ist Team France der Partner der Reederei, der die Gäste mitnimmt zum America’s Cup, einem der prestigeträchtigsten Segelwettbewerbe. Zwei Kreuzfahrten stehen ganz im Zeichen französischer Ozeanüberquerungen. Beide werden den Kreuzfahrtgästen einen Einblick in das Abenteuer und die aufregende Welt des America’s Cup gewähren. Auf beiden Reisen wird der berühmte französische Segler und Autor Olivier de Kersauson an Bord sein, der zusammen mit Franck Cammas und Michel Desjoyeaux hinter Team France steckt.

mehr >>