06.02.2018 - Ponant erweitert das Programm

Asien-Kreuzfahrten an Bord der Le Lapérouse

Ponant erweitert das Asien-Programm: Im Spätsommer und Herbst 2019 hat das erste von vier Schiffen der Ponant-Explorers-Serie fünf neue Routen auf dem Kontinent der Kontraste auf dem Fahrplan. Die Inselwelt Indonesiens, der kulturelle Reichtum Papuas, Tradition und Moderne im Reich der aufgehenden Sonne oder die Halong-Bucht in Vietnam stehen auf dem Programm. Während der fünf Kreuzfahrten, die zwischen neun und 17 Tagen dauern, lernen die Reisenden an Bord der Le Lapérouse die schönsten Ecken Asiens kennen.

mehr >>

25.01.2018 - Unterwasser-Lounge an Bord

Neuestes Ponant-Schiff bereit für letzte Bauphase

Nach über 5.000 Seemeilen und knapp vier Wochen Überfahrt ist die erste Kreuzfahrtyacht der neuen Ponant-Explorers-Serie auf der norwegischen Werft der VARD Group, einer Tochtergesellschaft des italienischen Schiffsbauers Fincantieri, angekommen. Dafür ging es für die Le Lapérouse, gezogen von dem Schlepper BB Troll, von Rumänien über das Schwarze Meer durch das Mittelmeer, vorbei an Gibraltar, der Biskaya und durch den Ärmelkanal hoch an die norwegische Küste. In den Monaten zuvor erfolgte am rumänischen Standort der VARD Group in Tulcea der Bau des Schiffskörpers. Nach der Überführung in die norwegische Werft steht nun als nächstes der Innenausbau der neuen Kreuzfahrtyacht auf dem Plan. Die Le Lapérouse ist das erste von insgesamt vier Schiffen der Ponant-Explorers-Serie, das im Juni dieses Jahres in Dienst gestellt wird, gefolgt von der Le Champlain im Herbst 2018. Die letzten beiden Kreuzfahrtyachten, die Le Bougainville und die Le Dumont-d’Urville, folgen 2019.

mehr >>

19.12.2017 - Neues Schiff mit Flüssigerdgas- und Hybrid-Elektroantrieb ausgestattet

Ponant entwickelt einen Luxuseisbrecher

Mit einem erneuten Flottenzuwachs präsentiert Ponant 2021 eine Weltneuheit. Das neueste Schiff ist das weltweit erste Luxuskreuzfahrtschiff mit Eisklasse PC 2. Somit können Passagiere erstmals die extremen Zonen der nördlichen und südlichen Hemisphäre mit einem solchen Komfort bereisen. Der Ponant Icebreaker wird auf der Vard-Werft, einer norwegischen Tochtergesellschaft des italienischen Schiffbauers Fincantieri, gebaut. Ausgestattet mit Flüssigerdgas- (LNG) und Hybrid-Elektroantrieb setzt der neue Eisbrecher auch Maßstäbe im Umweltschutz.

mehr >>

08.11.2017 - Erstmalig mit neun Schiffen unterwegs

Buchungsstart bei Ponant für die Sommersaison 2019

Wenn zum Sommer 2019 die letzten zwei der vier neuen Schiffe der Ponant-Explorers-Serie, die Le Bougainville und die Le Dumont d´Urville, ihren Dienst aufnehmen, wird Ponant erstmalig mit neun Schiffen auf den Weltmeeren unterwegs sein. Auch gibt es elf neue Routen und mehr als 30 neue Häfen, die die Kreuzfahrtyachten mit einer maximalen Passagierkapazität von 260 Personen bereisen. Ein besonderes Erlebnis werden die Fahrten zu den amerikanischen Great Lakes im Spätsommer sein. Alle Routen sind ab sofort telefonisch im Hamburg-Büro der Reederei unter +49 40 80 80 93 143, online sowie im Reisebüro buchbar.

mehr >>

18.10.2017 - Zwischen Weinbergen und dem Meer

Kulinarische Fahrt mit Ponant

Gaumenfreuden, Weinberge und Ozean: Das sind die drei Hauptzutaten für die gleichnamige Themenkreuzfahrt der französischen Reederei Ponant. Vom 11. bis 19. April 2018 sticht die Le Soléal zur zehntägigen kulinarischen Kreuzfahrt in See. Von Porto über Pauillac nach Bordeaux entdecken die Gäste während dieser Tour die Besonderheiten und die Geheimnisse dieser großen Weingebiete mit dem weltberühmten Grand Cru. Ponant entwickelte die Kulinarik- und Weinkreuzfahrt in Zusammenarbeit mit Artémis Domaines, dem Eigentümer des berühmten Château Latour, und Ducasse Conseil, dem Beratungsbüro des Sternekochs Alain Ducasse.

mehr >>

04.10.2017 - Tropische Expeditionen mit dabei

Winterkatalog 2018/2019 von Ponant

Im neuen Katalog für die Wintersaison 2018/2019 stellt die französische Kreuzfahrtreederei Ponant verschiedene Reisen auf den sieben Weltmeeren vor. Insgesamt können die Gäste zwischen 69 unterschiedlichen Routen wählen, darunter 27 Polarexpeditionen und 18 tropische Expeditionen. Mit der Indienststellung der ersten beiden von insgesamt vier Schiffen der neuen Ponant Explorers, der Le Lapérouse und der Le Champlain, ist Ponant ab kommenden Sommer mit insgesamt sieben Schiffen rund um den Globus unterwegs.

mehr >>

27.07.2017 - Buchungsstart für 2019

Sommersaison mit Ponant in der Arktis

Am 27. Juli war bei der Reederei Ponant Buchungsstart für Kreuzfahrten in die nördliche Polarregion. Von Spitzbergen nach Grönland, von der Baffin-Bay nach Alaska oder durch die bekannte Nordwestpassage: Bei einer Expeditionskreuzfahrt mit Ponant in die Arktis folgen die Reisenden den Spuren der großen Abenteurer und Entdecker. Von Ende Juni bis September 2019 ist Ponant mit vier Schiffen und 23 Abfahrten in der nördlichen Polarregion unterwegs. Für die neue Saison stehen 4 verschiedene Routen zur Auswahl – unter anderem geht es mit der Le Champlain, dem zweiten Schiff der neuen Ponant-Explorers-Serie, rund um Island und zum arktischen Polarkreis.

mehr >>
 
 
 

13.07.2017 - Arktis, Antarktis, Amazonas

Neuer Expeditionskatalog von Ponant

Ponant bringt die Gäste so nah wie möglich an die unberührte Natur und kreuzt mit ihren Schiffen abseits der bekannten Seewege. In einem neuen Katalog, der ab sofort verfügbar ist, vereint Ponant nun alle Expeditionskreuzfahrten in die polaren, tropischen und subtropischen Regionen für die Saison 2018/2019. Auf über 100 Seiten finden Interessierte rund 70 Abfahrten in die Arktis oder Antarktis sowie nach Ozeanien oder Lateinamerika. Die Expeditionskreuzfahrten sind telefonisch im Hamburg-Büro der Reederei unter +49 40 80 80 93 143, online und im Reisebüro buchbar.

mehr >>

06.07.2017 - Kiellegung der Le Bougainville und Le Dumont-d‘Urville

Neue Etappe im Bauprozess der Ponant Explorers

Mit der Kiellegung der Le Bougainville und der Le Dumont-d’Urville in der Vard-Werft, einer norwegischen Tochtergesellschaft des italienischen Schiffsbauers Fincantieri, setzt die Reederei Ponant den stetigen Bauprozess der neuen Schiffsserie Ponant Explorers fort. Die beiden Neubauten werden im Sommer 2019 in Dienst gestellt und komplettieren damit die Reihe der insgesamt vier Ponant Explorers.

mehr >>

27.06.2017 - Verstärkung des Expeditionsteams

Deutschsprachige Lektoren bei Ponant

Ab Sommer 2017 verstärken deutschsprachige Lektoren die internationalen Expeditionsteams von Ponant, die auf ihren Expeditionskreuzfahrten die Polarregionen und tropische Gegenden erkunden. Bei den Lektoren handelt es sich um international anerkannte Experten, die ein fundiertes Fachwissen auf dem Gebiet der extremen Lebensräume mitbringen.

mehr >>

12.05.2017 - Ponant-Schiff wird in Norddeutschland begrüßt

Kreuzfahrtyacht Le Soléal erstmals in Kiel

Aus Harlingen kommend hat die Le Soléal von Ponant um 13:30 Uhr zum ersten Mal in der Hafenstadt Kiel am Ostseekai festgemacht. Ein seltener Anblick für Besatzungsmitglieder und die Kreuzfahrtfans vor Ort – denn die Schiffe von Ponant sind meist in Polarregionen oder tropischen Gefilden unterwegs.

mehr >>

02.05.2017 - Reederei bietet tropische Kreuzfahrten

Buchungsstart bei Ponant für die kalte Jahreszeit

In der Wintersaison 2018/2019 ist das Kreuzfahrtunternehmen Ponant mit insgesamt sieben Schiffen und über 50 Abfahrten in Nordeuropa, Lateinamerika, dem Indischen Ozean und Ozeanien unterwegs. Im Mittelpunkt stehen tropische Expeditionskreuzfahrten. Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung, selten besuchte Orte und Anlandungen an beispielsweise einsamen, von Korallenriffs umgebenen Sandstränden liegen dabei im Fokus. Die Routen sind ab sofort telefonisch im Hamburg Büro der Reederei unter +49 40 80 80 93 143, online sowie im Reisebüro buchbar.

mehr >>

05.04.2017 - Jungfernfahrten der Neubauten

Ponant präsentiert neuen Sommerkatalog 2018

Die französische Reederei Ponant startet mit dem neuen Sommerkatalog in die Kreuzfahrtsaison April bis Oktober 2018. Ob Arktis, Asien, Ozeanien, Mittelmeer, Nordeuropa oder Ostsee: Auf 147 Seiten warten über 53 verschiedene Routen und 45 neue Häfen darauf, entdeckt zu werden.Die Kreuzfahrer wählen aus 67 Abfahrten mit einer Reiselänge zwischen sieben und 22 Tagen, mit dabei klassische Yachtkreuzfahrten, aber auch tropische sowie Polarexpeditionen.

mehr >>

17.03.2017 - Kreuzfahrt bis ans Ende der Welt

Buchungsstart bei Ponant für die Antarktis

Von November 2018 bis März 2019 ist Ponant mit vier Schiffen und insgesamt 25 Abfahrten in der südlichen Polarregion unterwegs. Für die neue Saison stehen gleich sechs verschiedene Routen zur Auswahl – von der Antarktischen Halbinsel bis nach Südgeorgien, zu den Falklandinseln oder den Britischen Überseegebieten. Ab sofort sind die Polarkreuzfahrten buchbar.

mehr >>