07.03.2016 - „Celebrate with Regent“

Jubiläumsreisen mit Regent Seven Seas

Bei Regent Seven Seas Cruises gibt es Grund zum Feiern: im Sommer läuft das neue Schiff Seven Seas Explorer aus und in 2017 steht das 25-jährige Jubiläum der Reederei an. Mit der Kampagne „Celebrate with Regent“ wird gefeiert. Regent Seven Seas Cruises feiert diese Anlässe mit einer Auswahl an 25 Touren, bei denen die Gäste bis zu 25 Prozent einsparen können.

mehr >>

26.02.2016 - 125 Millionen Dollar teure Umbauten

Flotten-Renovierung bei Regent Seven Seas

Regent Seven Seas Cruises hat nun Pläne für eine umfassende 125 Millionen Dollar teure flottenweite Modernisierung vorgestellt: Angefangen mit der Seven Seas Navigator diesen Frühling werden die öffentlichen Räume und die Suiten im selben eleganten Stil und mit derselben Liebe fürs Detail wie die der Seven Seas Explorer ausgestattet, um den Gästen ein einheitliches Gefühl zu geben – ganz gleich, welches Regent Seven Seas Kreuzfahrtschiff sie wählen.

mehr >>

21.02.2016 - Aviation & Tourism International bietet deutschsprachige Reiseleitung

„Deutsche Kollektion“ mit Regent Seven Seas Cruises

Mit den Luxusschiffen von Regent Seven Seas Cruises hat der Spezialveranstalter Aviation & Tourism International für Juni 2016 zwei Reisen auf den Markt gebracht, die sich speziell an deutschsprachiges Publikum wenden: „Deutsche Kollektion“ lautet denn auch der Titel einer neuen Broschüre, die zwei besondere Kreuzfahrten im Juni 2016 mit der Seven Seas Voyager und der Seven Seas Navigator in allen Details beschreibt. Die Reisen führen zu den Britischen Inseln (Voyager) und in das östliche Mittelmeer (Navigator). Für Gäste von Aviation & Tourism International gibt es eine deutschsprachige Reiseleitung sowie deutschsprachige Guides für zahlreichen, kostenlos angebotenen Exkursionen.

mehr >>

02.02.2016 - Global Communication Experts

Neue PR-Agentur für Regent Seven Seas

Ab sofort übernimmt Global Communication Experts die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die amerikanische Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Regent Seven Seas Flotte umfasst aktuell insgesamt drei Schiffe, die weltweit 350 Häfen ansteuern: Die Seven Seas Voyager und Seven Seas Mariner mit ausschließlich Balkon-Suiten für jeweils 700 Gäste sowie die Seven Seas Navigator mit 90 Prozent Balkon-Suiten für bis zu 490 Gäste. Im Sommer 2016 wird die Seven Seas Explorer mit einer Kapazität von 750 Passagieren vom Stapel laufen – das luxuriöseste Schiff, das jemals gebaut wurde. Es wird ein einzigartiges Erlebnis für diejenigen Gäste, die auf dem besten Kreuzfahrtschiff der Welt mit internationalem Publikum und Flair reisen wollen.

mehr >>

19.12.2015 - Luxus-Weltreise 2017 mit 62 Anlaufhäfen in 128 Tagen

Mit der Seven Seas Navigator einmal um die Erde

Der Panamakanal, Südseeatolle, das berühmte Opernhaus von Sydney, die Götterinsel Bali und zahlreiche Kulturstädte im Mittelmeer sind nur einige Stationen der Luxusweltreise der Seven Seas Navigator ab 4. Januar 2017. Der auf Luxusreisen spezialisierte Reiseveranstalter Aviation & Tourism International präsentiert diese außergewöhnliche Kreuzfahrt ab/bis Miami Gästen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und hat hierzu eine Broschüre veröffentlicht. Auf 28 Seiten sind darin alle wichtigen Informationen zu der Weltreise enthalten. Reisebüros und Interessenten können diese Broschüre kostenlos anfordern unter Telefon +49 (0)6023 917169, info@atiworld.de.

mehr >>

02.10.2015 - Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, Regent Seven Seas Cruises

NCL Holdings Ltd. eröffnet Büro in Australien

Die Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. hat in dieser Woche ihr erstes Büro für die Pazifik-Region mit neuer Vertriebs- und Marketing-Zentrale in Sydney, Australien eröffnet. Das neue Büro stellt einen weiteren Schritt im Rahmen der fortlaufenden internationalen Expansion des Unternehmens dar, mit dem Ziel, die weltweit wachsende Nachfrage nach Kreuzfahrten zu bedienen.

mehr >>

28.09.2015 - Aviation & Tourism International bietet weltweite All-Inclusive-Kreuzfahrten

Maritime Luxuserlebnisse mit der Seven Seas Voyager

Die Kreuzfahrten des Luxusschiffs Seven Seas Voyager der Reederei Regent Seven Seas Cruises im Jahr 2016 sind jetzt als attraktive Packages auf den Markt gekommen: Der Veranstalter Aviation & Tourism International, seit Jahrzehnten spezialisiert auf weltweite, hochwertige Kreuzfahrten, hat alle Reisen des 5-Sterne-Schiffs (maximal 700 Passagiere) in einem Flyer zusammengefasst, die zu Zielen in Fernost genauso führen wie zu den Metropolen und schönen Landschaften in West- und Nordeuropa.

mehr >>

28.07.2015 - Erstmalig buchbar über Cruise Group

Deutschsprachige Reisen mit Regent Seven Seas Cruises

Cruise Group bietet in Zusammenarbeit mit Regent Seven Seas Cruises erstmalig auf ausgewählten, besonders attraktiven Reiserouten 2016 eine deutschsprachige Reisebegleitung an. Es wird dabei an den Erfolg der für die Schwestermarke Oceania Cruises durchgeführten deutschsprachigen Reisebegleitung angeknüpft. Ein Mehrwert, der die Reise noch attraktiver macht.

mehr >>

18.05.2015 - Regent Seven Seas Cruises

Bis zu 69 kostenlose Landausflüge zur Wahl

Perfekter Service, gediegener Luxus und All-Inclusive-Preise, die sogar die Landausflüge enthalten: Dies ist das Konzept der kleinen Schiffe von Regent Seven Seas Cruises, die im Sommer/Herbst 2015 im Mittelmeer auf den besten Routen unterwegs sind. Der Spezialveranstalter Aviation & Tourism International, Alzenau, hat jetzt unterschiedliche Kreuzfahrten mit einer Dauer zwischen acht bis zwölf Tagen kreiert, die auch die Anreise mit Linienflügen aus Deutschland zu den Häfen enthalten und ebenso bequeme Transfers berücksichtigen.

mehr >>

11.05.2015 - Norwegian Cruise Line Holdings nach Übernahme der Prestige Cruise Holdings

Synergien für 2015 auf 75 Millionen US-Dollar erhöht

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NASDAQ: NCLH) (NCL Corporation Ltd., „Norwegian Cruise Line Holdings“, „Norwegian“ oder „das Unternehmen“) gab letzte Woche das Finanzergebnis für das am 31. März 2015 zu Ende gegangene Quartal sowie die Aussichten für das zweite Quartal und das gesamte Geschäftsjahr 2015 bekannt.

mehr >>

05.05.2015 - Seven Seas Explorer in ihrer Debüt-Saison 2016

All-Inclusive-Luxus auf höchstem Niveau

Ab dem Sommer 2016 will die internationale Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises neue Maßstäbe setzen, wenn sie ihr neues Flaggschiff, die Seven Seas Explorer (56.000 Tonnen, maximal 750 Gäste), in Dienst stellt: Sie wird eines der luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe, das jemals gebaut wurde. Der auf Luxusreisen spezialisierte Reiseveranstalter Aviation & Tourism International präsentiert in der Debüt-Saison einige ausgewählte Voyages der Seven Seas Explorer im Mittelmeer.

mehr >>

10.04.2015 - Aviation & Tourism International präsentiert spezielle Pakete mit Regent Seven Seas

Viermal Alles-Inklusive-Luxus

Auf den Voyages der „Seven Seas Mariner“ und der „Seven Seas Voyager“ im Spätsommer und Herbst sind neben den Linienflügen auch zahlreiche Landausflüge inbegriffen. Die luxuriösen Kreuzfahrterlebnisse umfassen zwischen acht und zehn Übernachtungen und sind buchbar ab 3.910 Euro. Das Mittelmeer ist nach wie vor der Deutschen liebstes Kreuzfahrtziel – kein Wunder, ballen sich hier traumhafte Landschaften, abwechslungsreiche Metropolen und kulturelle Highlights wie in kaum einer anderen Region. Die vielfältigen Sehenswürdigkeiten lassen sich mit dem Schiff besonders komfortabel entdecken. Zu den hochwertigsten Seereiseerlebnissen zählen die exklusiven Kreuzfahrten der Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises. Für den kommenden Spätsommer und Herbst hat der renommierte Reiseveranstalter Aviation & Tourism International jetzt vier ausgewählte Alles-Inklusive-Mittelmeerkreuzfahrten mit der „Seven Seas Mariner“ und der „Seven Seas Voyager“ zu besonderen Konditionen aufgelegt.

mehr >>

27.01.2015 - Neues Schiff von Regent Seven Seas Cruises ab sofort bei airtours buchbar

Suiten der Superlative

Die Flotte der Reederei Regent Seven Seas Cruises bekommt Zuwachs: Die Seven Seas Explorer setzt mit ihren Suiten neue Maßstäbe an Größe, Design und Modernität. airtours Gäste können sich die begehrten Plätze bereits jetzt sichern, ab sofort ist das Kreuzfahrtschiff bei der TUI Luxusmarke buchbar. Zusätzlich profitieren airtours Kreuzfahrer von einem Spa-Credit von 50 US-Dollar pro Person. Die Regent Seven Seas Explorer befindet sich derzeit noch im Bau – sie startet im Juni 2016 ihre Jungfernfahrt.

mehr >>

21.01.2015 - Regent Seven Seas Cruises präsentiert die Seven Seas Explorer

Das luxuriöseste internationale Kreuzfahrtschiff

Außergewöhnlicher Service, Unterbringung in Außensuiten mit eigener Garten-Veranda, Kunstsammlungen und ein außergewöhnliches Design – Regent Seven Seas Cruises läutet eine neue Generation von Luxus ein und erweitert seine Flotte um ein viertes Schiff. „Wir haben uns hohe Maßstäbe für die Regent Seven Seas Explorer gesetzt. Wir wollten nicht nur ein Schiff bauen, welches sich von den bisherigen Standards der Luxusschiffe abhebt, sondern ein Schiff, das branchenweit als das luxuriöseste Schiff überhaupt angesehen wird.“, so Graham Sadler, der geschäftsführende Direktor von Regent Seven Seas Cruises, England. Eine Besonderheit der Explorer ist die Einführung einer neuen Kategorie von Luxussuiten. Die exklusive Regent Suite weist eine stolze Größe von 360 m² auf, einen eigenen Spa-Rückzugsort mit persönlicher Sauna und Outdoor-Sitzmöglichkeiten im eigenen Garten mit einem sensationellen 270-Grad-Blick über den Bug des Schiffes und in Richtung Horizont.

mehr >>

01.12.2014 - Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. ernennt Jason Montague

President und COO der Prestige Cruise Holdings, Inc

Die Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NASDAQ: NCLH) hat mit sofortiger Wirkung Jason Montague (Foto) zum President und Chief Operating Officer der Prestige Cruise Holdings, Inc. ernannt. Er folgt auf Kunal S. Kamlani, der von seiner Position zurückgetreten ist. Montague war im Jahr 2002 maßgeblich an der Gründung von Oceania Cruises beteiligt und wird als einer der ursprünglichen Mitbegründer des Unternehmens angesehen. „Während wir fortfahren, die künftige Organisationsstruktur zu definieren, hat sich Jason als herausragende Führungspersönlichkeit bewiesen, die über vielfältiges Markenwissen und die nötige Leidenschaft verfügt“, sagte Kevin Sheehan, President und Chief Executive Officer bei Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. „Sein Finanz-Hintergrund fügt sich zudem gut in unsere Unternehmenskultur und unsere starke Fokussierung auf finanzielle Disziplin ein.“

mehr >>

21.11.2014 - Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.

Francis Riley vereint drei Marken

Nach dem erfolgreichen Erwerb der Prestige Cruises International Inc. in dieser Woche, gab die Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. nun bekannt, dass Francis Riley ab sofort in der neu geschaffenen Position des Senior Vice President, International die drei Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises verantworten wird. In seiner neuen Rolle kümmert sich der bisherige Vice President und General Manager, International um die Bereiche Business Development, Marketing und Passenger Services auf allen internationalen Märkten, inklusive Großbritannien und Kontinentaleuropa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, dem Nahen Osten sowie Afrika. Francis Riley wird an Andy Stuart, Executive Vice President International & MICE für Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas berichten.

mehr >>

16.10.2014 - Alles-Inklusive-Kreuzfahrt schließt Romaufenthalt, Linienflüge und Balkonsuite ein

Luxus á la Regent Seven Seas Cruises

AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL (www.atiworld.de), auf Luxusreisen spezialisierter Veranstalter mit 30-jähriger Erfahrung, hat für 2015 ein Reiseunikat mit dem Kreuzfahrtschiff „Seven Seas Mariner“ der Reederei Regent Seven Seas Cruises aufgelegt: Die Reise führt zwischen dem 8. und 17. Mai von Rom nach Barcelona mit den Destinationen Livorno/Florenz, Portofino, Ajaccio/Korsika, Monte Carlo, Marseille. Zu der Kreuzfahrt gehören zwei Übernachtungen in Rom, bevor die „Mariner“ am 10. Mai in Civitavecchia ihre Reise startet.

mehr >>

02.09.2014 - Für drei Milliarden US-Dollar

Norwegian übernimmt Oceania und Regent Seven Seas

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. („Norwegian Cruise Line“ oder „Norwegian“, (NASDAQ: NCLH)), eine der führenden internationalen Kreuzfahrtreedereien, hat heute bekannt gegeben, dass eine definitive Vereinbarung zur Übernahme von Prestige Cruises International, Inc. („Prestige“), dem Marktführer im hochwertigen Kreuzfahrtsegment und Muttergesellschaft von Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises, getroffen wurde. Die Transaktion mit einem Umfang von 3,025 Milliarden US-Dollar wird abgedeckt durch Barmittel und Aktien und beinhaltet eine Schuldenübernahme.

„Die Übernahme von Prestige stellt eine außergewöhnliche Möglichkeit für Norwegian Cruise Line dar, unsere Marktpräsenz zu erweitern, indem wir zwei etablierte und preisgekrönte Marken im Luxussegment hinzunehmen, die sich zusätzlich durch einen loyalen Kundenstamm auszeichnen”, sagte Kevin Sheehan, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line. „Diese Übernahme verbessert nicht nur unmittelbar unser Finanzergebnis, sondern vergrößert zudem den Talentpool, den wir über die Jahre entwickelt haben. Unsere sich ergänzenden Stärken und Fähigkeiten werden den Weg ebnen für neue cross-selling Möglichkeiten, für markenübergreifende Zusammenarbeit und unternehmensübergreifende Unterstützung sowie für gemeinsame Partnerschaften, die zusätzlich zu schnell ausschöpfbaren Synergien zu einem soliden Wachstum des Gewinns je Aktie und einer langfristigen Steigerung des Unternehmenswertes beitragen werden“, fügte Sheehan hinzu.

„Wir sind begeistert, Teil der Norwegian-Familie zu werden und ein neues Kapitel in unserer Unternehmensgeschichte zu beginnen“, sagte Frank Del Rio, Chairman und CEO von Prestige. „Mit Oceania und Regent haben wir zwei einzigartige Marken mit einem charakteristischen Produktangebot und einer starken Kundenbindung geschaffen. Dieser Zusammenschluss ist absolut konsequent und wird uns erlauben, unser ausgezeichnetes Produkterlebnis weiter zu optimieren. Wir freuen uns darauf, mit dem Team von Norwegian zusammenzuarbeiten und an die bisher erzielten Erfolge unserer drei Marken anzuknüpfen.“

Prestige verfügt über eine Flotte von acht Schiffen mit einer Kapazität von etwa 6.500 unteren Betten, die unter zwei branchenführenden Marken operieren. Oceania Cruises ist Marktführer im oberen Premium-Kreuzfahrtsegment mit fünf Schiffen, die destinationsfokussierte Kreuzfahrten zu über 330 Häfen weltweit anbieten, sowie ein kulinarisches Gourmeterlebnis, elegante Kabinen und personalisierten Service. Regent Seven Seas Cruises ist Marktführer im Luxus-Kreuzfahrtsegment und verfügt über drei preisgekrönte, vollständig mit Suiten ausgestattete Schiffe. Ein Auftrag für ein weiteres Schiff, das im Sommer 2016 ausgeliefert werden soll, liegt vor. Regent bietet branchenweit das Luxus-Kreuzfahrterlebnis mit den meisten Inklusivleistungen und besucht über 250 Destinationen in aller Welt. Frank Del Rio wird als CEO von Prestige im Amt bleiben.

mehr >>

07.05.2014 - Aviation & Tourism International

Programm 2015 von Regent Seven Seas Cruises

Aviation & Tourism International, seit vielen Jahren Vermittler luxuriöser Kreuzfahrten und Generalagent von Regent Seven Seas Cruises, hat das 2015er Programm der renommierten Reederei vorgestellt. Der neue Regent-Katalog „Kreuzfahrten 2015“ präsentiert auf 100 Seiten das gesamte Seereiseangebot der internationalen Luxusschiffe. Zur Auswahl stehen insgesamt 94 Kreuzfahrten im Mittelmeer, in Nordeuropa, in der Karibik, in Alaska, in Afrika & Asien sowie vor der Küste Neuenglands, im Pazifik und in Südamerika. Alle Kreuzfahrten können über Aviation & Tourism International gebucht werden. Auf Wunsch organisiert der Veranstalter auch die An- und Abreise und stellt individuelle Vor- und Nachprogramme zusammen.

mehr >>

31.03.2014 - Alaska, Spitzbergen, Baltikum und Côte d’Azur

Besondere Kreuzfahrten mit Regent Seven Seas Cruises

Die exklusiven Kreuzfahrten an Bord der „Seven Seas Navigator“ (Foto), der „Seven Seas Mariner“ und der „Seven Seas Voyager“ gehören zu den hochwertigsten Seereiseerlebnissen auf den sieben Weltmeeren. Für den kommenden Sommer bietet der renommierte Reiseveranstalter AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL jetzt vier ausgewählte Alles-Inklusive Kreuzfahrten der Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises zu Sonderpreisen an. Darin enthalten sind – neben den typischen Regent-Leistungen wie vielen Landausflügen (pro Kreuzfahrt bis zu 40 zur Auswahl) oder allen Speisen und Getränken an Bord inklusive Kreationen der Haute Cuisine – attraktive Extras wie die An- und Abreise per Flug, Hotelübernachtungen, Besichtigungen oder ein Helikopterflug.

Champagner zur Begrüßung an Bord

mehr >>