13.11.2017 - Royal Caribbean feiert Meilenstein

Kiellegung von Spectrum of the Seas

Vergangenen Mittwoch ist auf der Neptun Werft in Rostock mit der Kiellegung von Spectrum of the Seas ein wichtiger Meilenstein für den Luxusliner gelegt worden.

mehr >>

10.11.2017 - LMG Management

Neuer PR-Partner für RCL Cruises

RCL Cruises Ltd. steuert ein neues Ziel an: Die Theresienwiese in München. Von hier aus übernimmt die Agentur LMG Management die Pressearbeit der mehrfach ausgezeichneten Kreuzfahrtmarken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises auf dem deutschen Markt und positioniert diese verstärkt mit seinen innovativen Konzepten in der deutschen Medienlandschaft.

mehr >>

09.11.2017 - Innovations-Event in New York City

Digitale Meilensteine bei Royal Caribbean

Ein Drink gefällig? Die Bestellung an der Bar ist nur eine von vielen Funktionen der neuen Bord-App von Royal Caribbean.

Im Brooklyn Navy Yard, direkt am Ufer des East Rivers im Zentrum von New York City, präsentierte der Royal Caribbean-Konzern am Mittwoch seine Idee davon, wie technische und digitale Innovationen das Bordleben der Gäste revolutionieren können. „Royal Excalibur“ heißt das umfangreiche Projekt, dessen Ergebnisse bis Ende 2019 auf allen Schiffen von Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises vollständig integriert sein sollen. Die digitalen Konzepte erleichtern nicht nur die Reiseabwicklung von A bis Z, sondern machen auch jede Menge Spaß.

mehr >>

08.11.2017 - Vier neue Anlaufhäfen

Royal Caribbean erweitert Destinationsangebot

Die Kreuzfahrtlinie Royal Caribbean International setzt mit Blick auf die Kreuzfahrtsaison 2019/20 weiterhin auf Wachstumskurs. Die Passagiere erwarten vier zusätzliche Hafenanläufe in Europa, modernisierte Schiffe für neue Karibik-Kurzurlaube sowie die Rückkehr von Oasis of the Seas im Mittelmeerraum.

mehr >>

26.10.2017 - Wiederaufbau nach Wirbelstürmen

Royal Caribbean International setzt Karibik-Routen fort

Nach den Wirbelstürmen im vergangenen Monat stechen nach Adventure of the Seas weitere Schiffe der Kreuzfahrtlinie wieder in die Karibik. „Dank des bemerkenswert schnellen Wiederaufbaus von Puerto Rico und St. Maarten durch deren Regierungen freuen wir uns sehr auf unsere Rückkehr. Seit fast 50 Jahren sind wir bereits Teil der karibischen Gemeinschaft und sehen unsere Unterstützung daher als selbstverständlich an“, sagt Michael Bayley, Präsident und CEO von Royal Caribbean International.

mehr >>

12.10.2017 - Weltgrößtes Kreuzfahrtschiff ab 2018

Vorstellung der Symphony of the Seas

Mit seinem Neuzugang Symphony of the Seas der Oasis-Klasse setzt Royal Caribbean International 2018 erneut auf viele Entertainment- und Familienattraktionen. Neben bereits bekannten Angeboten der Kreuzfahrtlinie bietet die Symphony of the Seas spannende Erlebnisse im Bereich Unterhaltung sowie neue kulinarische Konzepte für alle Altersgruppen. So sorgen etwa Roboter-Barkeeper an der Bionic Bar by Makr Shakr, ein Aqua Theater mit Tauchperformances sowie die Ultimate Abyss, die längste auf einem Schiff befindliche Rutsche, für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

mehr >>

17.08.2017 - Neuer Erlebnis-Gigant entsteht in Papenburg

Baubeginn der Spectrum of the Seas

Mit dem Brennen der ersten Stahlplatte beginnt Royal Caribbean International in der Meyer Werft offiziell mit dem Bau seiner neuen Quantum-Ultra Klasse. Das innovative Erlebnis-Schiff wird den Namen Spectrum of the Seas tragen und in 2019 in See stechen. Die Quantum-Ultra Klasse wird den asiatischen, insbesondere chinesischen Markt bedienen.

mehr >>
 
 
 

24.07.2017 - Frühstücksseminare für Vertriebspartner

Reisebüro-Roadshow von A-Rosa und Royal Caribbean

Die Vielfalt der Kreuzfahrtangebote von A-Rosa Flussschiff und Royal Caribbean können Reisebüropartner aus Deutschland vom 7. September bis 3. November 2017 bei einer gemeinsamen Roadshow erleben. Den Auftakt bildet eine Veranstaltung an Bord der A-Rosa Silva am 7. September in Frankfurt am Main. Danach führt die Roadshow unter anderen nach Hamburg, Berlin, Köln und Dortmund. Die Sales Manager verraten, bei einem informativen Frühstück in lockerer Atmosphäre, Neuigkeiten und Besonderheiten rund um die A-Rosa Flotte und das Angebot von Royal Caribbean International.

mehr >>

26.05.2017 - Mit 13 Schiffen in Europa

Europa-Saison beginnt für RCL Cruises Ltd.

Vor Kurzem hat wieder die Europa Saison von Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises begonnen. Mit insgesamt 13 Kreuzfahrtschiffen stellt man hier die größte Flotte. Die Europa-Saison endet im Oktober.

mehr >>

04.05.2017 - Restrukturierung im europäischen Raum

Royal Caribbean schließt das Deutschland-Büro

Royal Caribbean wird sich künftig von Barcelona aus um mehrere europäische Länder kümmern. Bislang war die Reederei mit sechs Standorten in Europa vertreten, bald werden es nur noch vier sein. Die Büros in Frankfurt, Genua und Paris werden geschlossen und auch Deutschland wird vom zentralen Büro in Spanien betreut. Der bisherige Geschäftsführer für den DACH-Bereich Dr. Jörg Rudolph verlässt das Unternehmen.

mehr >>

31.03.2017 - Arik Vollmer übernimmt die Leitung des Vertriebsbereiches

Royal Caribbean Deutschland baut das Vertriebsteam aus

Royal Caribbean International, Celebrity Cruises  und Azamara Club Cruises planen einen weiteren Ausbau der Marktanteile in Deutschland,  Österreich und der Schweiz. In den letzten beiden Jahren konnte sich RCL Cruises sehr gut entwickeln. 2018 kommen bei Royal Caribbean International mit der Symphony of the Seas und dem ersten neuen Schiff der neuen Edge Klasse bei Celebrity Cruises schon zwei neue Kreuzfahrtschiffe in die Flotte. In den Folgejahren kommen weitere Neubauten hinzu.

mehr >>

13.12.2016 - Von Miami oder Tampa nach Havanna

Royal Caribbean International fährt nach Kuba

Salsa, Domino, Mojitos und die historischen Stadtteile von Havanna sind für Gäste von Royal Caribbean International jetzt noch einfacher zu erreichen. Die frisch renovierte Empress of the Seas wird als erstes Kreuzfahrtschiff der Royal Caribbean Flotte, auf einer 5 Nächte Kreuzfahrt, mit Abfahrt am 19. April 2017, ab Miami nach Kuba fahren. Das Schiff wird danch nach Tampa verlegt, von wo bisher zwei weitere Kreuzfahrten nach Havanna am 30. April 2017 (sieben Nächte) und am 20. Mai 2017 (fünf Nächte) geplant sind. Diese Reisen sind ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Reisebüro oder direkt bei RCL Cruises Ltd. buchbar.

mehr >>

11.10.2016 - LNG-betrieben und mit Brennstoffzellen-Technologie

Neue Schiffsklasse bei Royal Caribbean

Royal Caribbean International bekommt eine neue Schiffsklasse – die Icon-Klasse. Gebaut werden sollen zwei Kreuzfahrtschiffe auf der Meyer Werft in Turku, die 2022 und 2024 fertig gestellt werden sollen. Beide Schiffe werden mit LNG (Flüssiggas) fahren. Auf einem bereits bestehenden Flottenmitglied der Oasis-Klasse wird im kommenden Jahr zudem eine Brennstoffzellen-Technologie getestet, die dann auch auf den Neubauten zum Einsatz kommen soll. Die neue Technologie soll die Emissionen deutlich reduzieren und für einen umweltbewussteren Betrieb sorgen.

mehr >>

14.09.2016 - Ein Toter und vier Verletzte vor Marseille

Tragischer Unfall an Bord der Harmony of the Seas

An Bord des weltgrößten Kreuzfahrtschiffs hat sich am Dienstag ein tragischer Unfall ereignet. Während einer Sicherheitsübung befanden sich fünf Personen im Inneren eines Rettungsbootes, als dieses sich löste und ins Wasser stürzte. Dabei wurde ein Besatzungsmitglied getötet und vier weitere schwer verletzt.

mehr >>