21.02.2017 - Neuer Katamaran auf der Route Helsinki-Tallin

Viking Line verdreifacht Abfahrten nach Estland

Viking Line reagiert auf die gestiegene Nachfrage auf der Route Helsinki-Tallin und setzt ab April eine neue Katamaran-Fähre ein, die Viking Faster oder FSTR, wodurch sich die Zahl der Abfahrten im Sommer verdreifachen wird. Passagiere können sich auf  Zeitgewinn freuen: Das neue Schiff überquert den Finnischen Meerbusen in weniger als zwei Stunden.

mehr >>

06.02.2017 - Erste Passagier-Fähre mit Windrotor-Antrieb

Viking Grace wird noch umweltfreundlicher

Der Umwelt-Pionier MS Viking Grace, ein mit Flüssiggas (LNG) betriebenes Kreuzfahrt-Fährschiff auf der Ostsee, erhält einen zusätzlichen Rotor-Segel-Antrieb und setzt damit neue Standards in puncto Umweltfreundlichkeit. Das teilte die Reederei Viking Line nach Unterzeichnung eines Liefervertrags mit Norsepower Oy Ltd. mit, dem führenden Hersteller von wartungsarmen, software-gesteuerten und datengestützten Windantrieben. (Details zur Technik des Windrotors hier.)

mehr >>

25.02.2016 - Facelift für mehr Komfort

Viking Line renoviert seine Flotte

Bessere Betten, neue Restaurants, größere Saunen, ein attraktiverer Nachtclub und die angesagtesten Spiele für Teenager, das bieten die frisch modernisierten Kreuzfahrt-Fähren von Viking-Line. Anfang 2016 renoviert das Unternehmen seine drei Flaggschiffe auf der Ostsee und bietet Passagieren damit noch mehr Kabinen-Komfort, ein vielfältigeres Restaurantangebot und höhere Entertainment-Qualität an Bord. Auch in Sicherheit und Wartung wird investiert; insgesamt lässt sich das finnische Unternehmen das Mega-Facelift der Grace, Amorella und Gabriella acht Millionen Euro kosten.

mehr >>

18.12.2014 - Viking Cruises

Bewährtes Konzept auf neuen Gewässern

Mit der Viking Star erweitert die Flusskreuzfahrt-Reederei Viking Cruises ihr Angebot auf den Hochseesektor.

mehr >>

20.02.2013 - M/S Viking Grace

Das umweltfreundlichste Passagierschiff der Welt

Ein Schiff voller Innovationen – nach zweijähriger Bauzeit hat das umweltfreundlichste Passagierschiff der Welt, die M/S Viking Grace, seinen Dienst auf der Ostsee aufgenommen. Der schwimmende Öko-Pionier wurde im finnischen Turku gebaut und kostete rund 240 Mio. Euro. Für die ebenfalls finnische Reederei Viking Line ABP verkehrt die Viking Grace täglich auf der Route Stockholm-Turku und bietet dabei Platz für bis zu 2.800 Passagiere. Die größte Innovation an Bord verbirgt sich im Maschinenraum: Anstatt mit umweltbelastendem Schweröl wird die Viking Grace mit Flüssiggas betrieben. Dieser LNG-Antrieb (liquified natural gas) macht das Schiff revolutionär umweltfreundlich: Nicht nur wird der CO2-Ausstoß um mehr als ein Viertel reduziert; vor allem die Schwefel-Emissionen sinken auf Werte nahe Null, zudem werden Stickoxide und Feinstaub um etwa 85 Prozent vermindert. Zur positiven Umweltbilanz trägt als zweite Innovation das treibstoffsparende neue Design des Schiffsrumpfs bei. Dank hydrodynamischer Linienführung und der Verwendung von extrem leichten Materialien läutet die Viking Grace eine neue Ära im ökologischen und nachhaltigen Schiffbau ein.

mehr >>