19.07.2012 - Flexible Anpassung der Buchung bis 90 Tage vor Reiseantritt

Attraktive Frühbucher-Angebote bei Holland America

Für die Kreuzfahrtsaison 2013 bietet Holland America Line attraktive Frühbucher-Rabatte, kostenfreie Upgrades auf ausgewählten Kreuzfahrten sowie bis zu 50 Prozent Ermäßigung oder sogar freie Mitfahrt für eine dritte oder vierte Person. Bei ausgewählten Europa-Kreuzfahrten wird dem Passagierkonto außerdem ein Bordguthaben von bis zu $ 200 gutgeschrieben.

Neu und besonders kundenfreundlich ist die kostenfreie Umbuchungsmöglichkeit bis zu 90 Tagen vor Reiseantritt. Kabine, Strecke und Namen der Reisenden können geändert werden – und sollten noch günstigere Tarife aufgelegt werden, bietet Holland America Line sogar die Möglichkeit einer Preisanpassung an. Diese großzügige Regelung gilt für alle Kreuzfahrten außer den “Grand Voyages”.

Mit den Early Advantage Frühbucherangeboten ist eine 8-tägige Norwegenkreuzfahrt ab Rotterdam oder eine 8-tägige Rundreise zu den schönsten Mittelmeer-Häfen schon ab € 799 pro Person buchbar. Ein dritter und vierter Passagier kann ab € 199 bzw. € 99 für Kinder in der gleichen Kabine dazu gebucht werden. Eine 14-tägige Ostsee-Rundreise ab Rotterdam kostet früh gebucht lediglich ab € 1.499 pro Person.

Auch für weltweite Fahrgebiete finden Frühbucher bei Holland America Line attraktive Angebote. Eine 8-tägige Karibik-Kreuzfahrt kostet beispielsweise ab € 549 für die ersten beiden Gäste, der dritte und vierte Gast kann in der gleichen Kabine ab € 99 dazu gebucht werden. Eine vierzehntägige Australien/Neuseeland Kreuzfahrt startet bei Holland America Line preislich ab € 1.499, eine dritte und vierte Person kostet ab € 499. Und auch bei den beliebten Alaska „Inside Passage“ Kreuzfahrten lohnt sich ein früher Blick in den Kalender. Kabinen sind auf ausgewählten Fahrten bereits ab € 749 pro Person buchbar.

Weitere Informationen und Buchung im Reisebüro oder unter www.hollandamerica.com.

Über Holland America Line

Holland America Line ist eine der großen Kreuzfahrtgesellschaften mit europäischen Wurzeln, deren Geschichte bis ins vorletzte Jahrhundert zurück reicht. Sie steht für klassische Kreuzfahrten, bei denen die ursprünglichen Werte von Seereisen hoch gehalten werden. Zur Flotte gehören 15 Premiumschiffe mittlerer Größe, die unter niederländischer Flagge fahren. Sie bieten rund 500 Kreuzfahrten zu 415 Häfen in 98 Ländern. HAL gehört zur Carnival Corporation and plc und ist Mitglied der exklusiven World’s Leading Cruise Lines. Bei den Readers’ Choice Awards 2011 des renommierten Porthole Cruise Magazines, das von Abonnenten in über 40 Ländern gelesen wird, wurde Holland America Line in neun Kategorien ausgezeichnet, darunter „Beste Landausflüge“, „Beste Alaska-Routen“ und „Bestes mittelgroßes Schiff“ (MS Nieuw Amsterdam).

Artikel teilen:

Kommentieren: