23.05.2012 - Hamburg Cruise Days

Das Kreuzfahrtevent des Sommers

Die Hamburg Cruise Days präsentieren vom 17. bis 19. August 2012 die Welt der Kreuzfahrt in Hamburg über mehrere Kilometer entlang der Elbe auf dem Wasser und an Land. Stars der Veranstaltung sind die AIDAluna, AIDAmar (beide AIDA Cruises), die DEUTSCHLAND (Reederei Peter Deilmann), die MS ASTOR (TransOcean), die MS COLUMBUS 2 (Hapag-Lloyd Kreuzfahrten), MSC Lirica (MSC Kreuzfahrten) und die Queen Mary 2 (Cunard Line). Highlight wird die große Hamburg Cruise Days-Parade am Samstagabend ab ca. 21 Uhr sein. Dabei werden fünf Cruise Liner, von einer Schiffsflotte begleitet, elbabwärts schippern.

Die dritte Auflage der Veranstaltung bietet besonders an Land viel Neues. 2012 wird der Hafenrand zur Kreuzfahrtwelt, hier wird alles erlebbar sein, was die Welt der Kreuzfahrt ausmacht: Sport und Wellness, Shopping, eine von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten auf Kinder zugeschnittene Themeninsel, Kunst & Kultur im Holzhafen sowie kulinarische Genüsse. Showbühnen holen das Entertainment-Programm der Kreuzfahrtschiffe an Land und ein historischer „Tüdel un Tampen“ Markt schafft maritimes Flair.

Lichtkünstler Michael Batz wird erneut rund hundert Objekte im und um den Hafen illuminieren und die Veranstaltung in ein magisches blaues Licht tauchen. Unter anderem werden die Köhlbrandbrücke, der Michel, die im Bau befindliche Elbphilharmonie Hamburg und das U-Bahn-Viadukt zwischen den Stationen Baumwall und Landungsbrücken nach Einbruch der Dunkelheit schon einige Tage vor der Veranstaltung blau leuchten.

Artikel teilen:

Kommentieren: