13.09.2012 - Ab Texas in die Karibik

Disney Cruise Line künftig auch ab Galveston

Nicht weit von Houston befindet sich Galveston, ein historischer Badeort und Hafen am Golf von Mexico. Galveston hat sein ohnehin schon attraktives Freizeitprogramm erweitert und freut sich nun auch auf die Passagiere der Disney Cruise Line. Zwei Kreuzfahrtschiffe, die Disney Magic und die Crown Princess, werden in Galveston in September und Dezember anlegen. Beide Kreuzfahrtschiffe bieten jeweils siebentägige Karibikkreuzfahrten zu unterschiedlichen Zielen an. Galveston hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Reisenden schon vorab ihren Urlaub auf der Insel zu verschönern.

Die Sehenswürdigkeiten von Galveston, wie der Vergnügungspark „Galveston Historic Pleasure Pier“, die Delfintouren von Pier 21 sowie das Hafenmuseum von Texas und viele weitere Attraktionen, liegen in unmittelbarer Nähe der Anlegestelle der Kreuzfahrtschiffe.

Wunderbare Strände von insgesamt 77 Kilometer Länge, laden nicht nur zum Verweilen ein, sondern hier lässt sich ebenfalls prima surfen, oder Vögel beobachten.

Die Insel Galveston ist ein historischer Badeort am Golf von Mexico, circa 80 Kilometer von Houston entfernt und bietet neben einem großen Vergnügungspark auch viele historische Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die größte Ansammlung viktorianischer Baukunst in den USA. Weitere Informationen zur Disney Cruise Line unter www.disneycruise.disney.go.com . Informationen zu Galveston www.galveston.com

Das nur 80 Kilometer weit entfernte Houston bietet seinen Gästen das ganze Jahr über spannende Attraktionen: Im NASA Space Center erfahren Besucher alles über die Geschichte und Gegenwart der bemannten Raumfahrt. Kulturinteressierte können in einem der größten Museumsbezirke der USA Andy Warhols Werken oder verschiedensten aktuellen Ausstellungen begegnen. Shopping-Fans werden die erstklassigen Geschäfte in der Galleria oder im Highland Village lieben. Mehr als 8.000 kettenunabhängige Restaurants in der Stadt bieten für jeden Feinschmecker garantiert das Richtige. Reisende finden in Houston die höchste Konzentration medizinischen Fachpersonals der USA und darüber hinaus jährlich das weltgrößte Rodeo. Ab dem 1. August 2012 können Reisende mit dem Airbus A380 der Lufthansa von Frankfurt am Main in die Space City fliegen. Weitere Flugverbindungen bieten Air France, Delta, KLM, Lufthansa, British Airways und United Airlines.

www.visithoustontexas.com.