16.04.2012 - Zwei Partner garantieren durchgängige Qualität von der Buchung bis zur Erlebnisreise

Lufthansa und Silversea mit gemeinsamen Reisen

Zehn exklusive Routen, sechs moderne Kreuzfahrtschiffe und ein einmaliges All-Inklusive-Konzept: Das sind nur drei von zahlreichen Qualitätsfaktoren, die die Lufthansa City Center überzeugten, die Luxuskreuzfahrten von Silversea in ihr Angebot aufzunehmen. Die Reisen ab Mai 2012 führen die 132 bis 540 Passagiere auf den Deluxe-Schiffen über die Weltmeere wie Nord- und Ostsee, Mittelmeer, Antarktis, Atlantischer oder Indischer Ozean und zu den Traumstädten der Welt wie Singapur, Dubai, Mumbai, Saint-Tropez, Juneau (Alaska) oder Cai-Lan (Hanoi) nach einer Fahrt durch die Halong Bay.

Seit 1994 steht Silversea für individuellen Luxusurlaub auf dem Wasser. Kleine, exklusive Schiffe mit ausschließlich Außensuiten, außergewöhnliche Routen, die für größere Schiffe ungeeignet sind, und ein All-Inklusive-Konzept mit Butler-Service setzen neue Maßstäbe im Kreuzfahrtsegment. Auszeichnungen zur „Best Small Ship Cruise Line“ des Magazins Condé Nast Traveler bereits im neunten Jahr in Folge oder als „Best Small Luxury Cruise Line 2011“ der Publikation Travel & Leisure China sind nur einige globale Referenzen, die das Konzept prämierten.

Ausgewählte Deluxe-Reisen mit Linienflügen ab/bis Deutschland

Das neue Programm umfasst die „Silver Cloud“, „Silver Sprit“, „Silver Whisper“, „Silver Shadow“ sowie das Expeditionsschiff „Silver Explorer“. Alle Reisen sind zu Pauschalpreisen inklusive der Linienflüge ab/bis Deutschland bei den Lufthansa City Center erhältlich. So zum Beispiel die elftägige Kreuzfahrt mit der „Silver Whisper“ rund um die Britischen Inseln vom 13. bis 24. Mai ab/bis Southampton (ab 4.706 Euro), die griechische Inselwelt ab Istanbul bis Athen vom 25. Juni bis 2. Juli (ab 3.096 Euro) mit der „Silver Spirit“, eine elftägige Alaska-Reise mit der „Silver Shadow“ ab/bis Vancouver vom 5. bis 16. Juli (ab 5.901 Euro), eine einwöchige Baltikum-Kreuzfahrt mit der „Silver Whisper“ vom 30. August bis 6. September ab Kopenhagen bis Stockholm (ab 3.182 Euro), eine Kanaren-Reise mit der „Silver Spirit“ für 9 Nächte ab/bis Las Palmas (ab 3.346 Euro) oder auch die Expedition mit der „Silver Explorer“ ab/bis der südargentinischen Stadt Ushuaia im Februar 2013 in die Antarktis (ab 10.908 Euro).

Fernreisen mit LCC Upgrades

Bestimmte Fernreisen mit Silversea schreibt Lufthansa City Center als „LCC Special Upgrade“ aus. Bei Buchung einer Vista-Suite reisen die LCC-Gäste in einer Veranda-Suite mit privatem Balkon. Dazu gehört die Kreuzfahrt mit der „Silver Shadow“ von Singapur bis Hongkong im November 2012 (ab 4.556 Euro) und die Reise mit der „Silver Wind“ von Dubai bis Port Louis/Mauritius im Dezember 2012 (ab 6.116 Euro). Auch in diesen Pauschalpreisen sind die Linienflüge ab/bis Deutschland enthalten.

Weitere Informationen zu den Lufthansa City Center gibt es im Internet: www.lcc.de und www.lufthansa-city-center.de, über Silversea Cruises unter www.silversea.com.

Artikel teilen:

Kommentieren: