19.06.2012 - Club-Punkte schon ab dem ersten Kreuzfahrttag

Seabourn Club-Treueprogramm künftig noch attraktiver

„Seabourn Club“, das Treueprogramm von Seabourn, gehörte schon immer zu den attraktivsten der Kreuzfahrt-Branche. Nun hat Seabourn die Vorteile für Clubmitglieder ein weiteres Mal erweitert. Kreuzfahrtpassagiere können schon ab der ersten Kreuzfahrt Mitglied werden und ab dem ersten Tag an Bord Punkte sammeln. Mit zunehmender Punktezahl kann man bis zu fünf verschiedene Mitgliedslevels erreichen mit unterschiedlichen, gestaffelten Zusatzleistungen. Bei Erreichen des „Platinum-Status“ verschenkt Seabourn außerdem eine siebentägige Kreuzfahrt.

Seabourn Club-Punkte sammeln

Das Punkte Sammeln ins denkbar einfach: Club-Mitglieder erhalten pro Tag auf See einen Punkt gut geschrieben, zwei Punkte werden verbucht, wenn der Passagier eine Penthouse- oder Premium-Suite gebucht hat. Punkte gibt es außerdem bei der Buchung ausgewählter Exkursionen während der Kreuzfahrt, sowie für ausgewählte Einkäufe an Bord vor oder während der Reise.

Seabourn Club Mitgliedsstufen

Seabourn Club-Mitglieder können fünf Mitgliedsstufen erreichen: Seabourn Club (1-19 Punkte), Seabourn Silver (20-69 Punkte), Seabourn Gold (70-139 Punkte), Seabourn Platinum (140-249 Punkte) und Seabourn Diamond (250 Punkte und mehr). Abhängig von ihrem Status profitieren die Passagiere von attraktiven Extras an Bord wie z.B. kostenfreien Massagen oder einem ganzen Tag im Spa, praktischen Service-Extras wie kostenloser Internetzugang oder personalisierte Seabourn Gepäckanhänger, oder attraktive Ermäßigungen auf Landausflüge oder Gepäck-Beförderung.

Meilenstein-Prämien

Besonders attraktiv sind die so genannten „Milestone Awards“, mit denen Seabourn seine treuesten Gäste belohnt. Nach 140 Kreuzfahrt-Tagen schenkt Seabourn seinen Gästen eine bis zu siebentägige Kreuzfahrt, nach 250 Tagen erhalten sie sogar eine bis zu 14-tägige Seereise umsonst.

Über Seabourn:

Seabourn gilt als Pionier der Ultra-Luxus-Kreuzfahrten und wird von Reisenden und Kreuzfahrtexperten immer wieder unter die weltbesten Kreuzfahrtlinien gewählt. Gegründet 1987, gehören zur Flotte derzeit sechs elegante kleine Schiffe mit 104 bzw. 225 großzügigen Suiten, die meisten davon mit eigenem Außenbalkon. Nahezu ein Mitarbeiter pro Gast ist die Formel für den hohen und sehr persönlichen Service, der den Seabourn-Schiffen den Charakter großer Privatyachten verleiht. Außergewöhnliche Landprogramme in den weltweit schönsten Kreuzfahrt-Destinationen, das Anlaufen kleinerer, intimerer Häfen, und entspanntes Fine-Dining sind weitere Zutaten im Erfolgsrezept von Seabourn. Seabourn gehört zur Carnival Corporation and plc und ist Mitglied der „World’s Leading Cruise Lines“.

Artikel teilen:

Kommentieren: