21.03.2013 - MS Rotterdam und MS Volendam mit neuen 14-Tages Kreuzfahrten ab/bis Singapur

Holland America Line mit mehr Asien-Kreuzfahrten

Holland America Line erhöht die Kapazitäten in Asien und schickt zwei weitere Schiffe, die MS Rotterdam und die MS Volendam, in das beliebte Fahrgebiet. Unter anderem werden neue 14-tägige Kreuzfahrten ab/bis Singapur ins Programm genommen. Am 8. Januar 2014 macht sich die MS Rotterdam von Rotterdam aus auf den Weg nach Singapur. Die 51-tägige Reise führt über Portugal, Spanien, Malta, die Türkei, Griechenland, Ägypten, Oman, Indien, Sri Lanka, Thailand Malaysia und Indonesien. Zu den Highlights gehört eine Tages-Passage durch den Suezkanal, ein verlängerter Aufenthalt in Safaga, Ägypten, und Übernacht-Aufenthalte in Muscat, Oman, Mumbai, Indien und Bali, Indonesien. Die Reise kann komplett oder auch in Teilabschnitten (25, 36, 27 oder 39 Tage) gebucht werden. Und auch in umgekehrter Richtung, wenn sich die MS Rotterdam nach der Saison in Asien wieder auf den Heimweg nach Rotterdam begibt.

“Indonesian Discovery” mit der MS Rotterdam

Ab Singapur startet die MS Rotterdam zur „Indonesian Discovery“. Dabei können die Gäste unter anderem die berühmten Komodowarane auf Komodo Island bestaunen und auf Bali an einer der traditionellen Feuertanzaufführungen teilnehmen. Die Reise führt ab Singapur nach Jakarta, Semarang (Java), Lembar (Lombok), Komodo Island, Makassar (Sulawesi), Probolinggo und Suabaya (Java). Auch ein Übernachtaufenthalt auf Bali ist eingeplant.

Termine: 14. und 28. Februar 2014, 14. März 2014.

“Asian Adventure” und “Far East Discovery” mit der MS Volendam

Am 17. Februar 2014 sticht die MS Volendam in Singapur zu der neuen „Asian Adventure“ Rundreise in See, die sich bis Myanmar erstreckt und Malaysia, Thailand und Indien mit einschließt. Stationen der 14-tägigen Kreuzfahrt sind Malacca, Penang, Porto Malai und Port Klang in Malaysia, Phuket in Thailand, Rangoon in Myanmar und Port Blair in Indien.

Die 14-tägigen „Far East Discovery“ mit Abfahrtsterminen im Dezember 2013 und Januar 2014 verbindet Hongkong, China und Singapur. Stationen dieser Reise sind Koh Samui und Bangkok in Thailand, Sihanoukville in Kambodscha sowie Phu My, Nha Trang, Da Nang und Halong Bay in Vietnam.

Termine: 9. Dezember 2013, 6. und 20. Januar 2014, 3. Februar 2014

Weitere neue Asien Kreuzfahrten mit der MS Volendam sind die 14-tägigen China/Japan Reisen zwischen Hongkong und Kobe, mit Stopps u.a. auch in Südkorea (Abfahrten im März 2014); sowie eine 19-tägige Kreuzfahrt zum Great Barrier Reef ab Singapur.

Über Holland America Line

Holland America Line ist eine der großen Kreuzfahrtgesellschaften mit europäischen Wurzeln, deren Geschichte bis ins vorletzte Jahrhundert zurück reicht. Sie steht für klassische Kreuzfahrten, bei denen die ursprünglichen Werte von Seereisen hoch gehalten werden. Zur Flotte gehören 15 Premiumschiffe mittlerer Größe, die unter niederländischer Flagge fahren. Sie bieten rund 500 Kreuzfahrten zu 415 Häfen in 98 Ländern. Die Reederei hat ein neues Schiff bei der Fincantieri Werft in Auftrag gegeben, die Auslieferung ist für Herbst 2015 geplant. HAL gehört zur Carnival Corporation and plc und ist Mitglied der exklusiven World’s Leading Cruise Lines. Bei den Readers Choice Awards 2012 wurde Holland America Line in acht Kategorien ausgezeichnet, darunter „Beste Alaska-Routen“, „Beste Landausflüge“ und „Beste Privatinsel für Half Moon Cay“.

Artikel teilen:

Kommentieren: