21.01.2013 - Seabourn präsentiert „Seabourn Conversations“

Im Kreis von Künstlern, Promis und Experten

Die Kunst der gepflegten Unterhaltung war schon immer Teil des Flairs einer Seabourn-Reise. Um diesen wichtigen Aspekt zu verstärken, hat die Kreuzfahrtlinie die „Seabourn Conversations“ ins Leben gerufen. Auf ausgewählten Reisen der sechs Ultra-Luxus-Schiffe leisten Experten unterschiedlicher Fachgebiete den Gästen an Bord Gesellschaft – von gefeierten Künstlern über renommierte Wissenschaftler und Top-Küchenchefs bis zu waghalsigen Abenteurern. Sie halten nicht nur Vorträge sondern nehmen am gesellschaftlichen Leben an Bord teil, speisen mit den Gästen, teilen ihre Borderlebnisse und plaudern über die alltäglichen Dinge des Lebens.

Bei den „Gastronomie-Gesprächen“ sind Küchenchefs wie Michelle Bernstein und Robert Irvine sowie Meister-Sommeliers wie Catherine Fallis zu Gast an Bord der Seabourn-Schiffe. „Prominenten-Gespräche“ halten etwa Schauspielerin Penelope Ann Miller und Sängerin und Komponistin Patti Austin. „Kunst-Gespräche“ finden beispielweise mit Satiriker Christopher Buckley und Filmhistoriker Michel Freedland statt. Entdecker wie Dr. Lawrence Blair oder Alpinist Paul Deegan sowie Historiker, Anthropologen und Geographen begleiten die „Kultur- und Reise-Gespräche“. Botschafter Robert Smolik und Marine-Kapitän Peter Martin besetzen mit weiteren Experten aus Wirtschaft und Politik die Kategorie „Gespräche zum Tagesgeschehen und Geschichte“. Bei den „Wissenschafts-Gesprächen“ suchen Astronomen, Geologen, Naturforscher und Physiker nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens. Alle Teilnehmer der Seabourn Conversations sowie die jeweiligen Termine finden Sie unter www.seabourn.com

Artikel teilen:

Kommentieren: