22.01.2013 - Lars M. Clasen scheidet als Geschäftsführer aus und bleibt Gesellschafter

Managementwechsel bei A-ROSA

Die A-ROSA-Gesellschafterversammlung hat dem Wunsch von Lars M. Clasen entsprochen, sein Amt als Geschäftsführer des Unternehmens niederzulegen, da er diese strategische Weichenstellung nicht mittragen wollte und einer Erweiterung des Tätigkeitsfeldes von A-Rosa den Vorzug gegeben hätte. Er bleibt Gesellschafter von A-ROSA und dem Unternehmen auch jenseits dessen freundschaftlich verbunden. Die übrigen Gesellschafter dankten Clasen ausdrücklich für sein Engagement und seine Führung in den erfolgreichen Aufbau- und Wachstumsjahren.

Daniela Sandmann, bisher für den Bereich Finanzen von A-ROSA Flussschiff zuständig, wird für eine Übergangszeit die Geschäftsführung des Unternehmens übernehmen. Markus Zoepke, Mitgesellschafter und als COO operativ verantwortlicher Manager, wird weiterhin für das operative Geschäft am Standort Chur, Schweiz, verantwortlich bleiben.

Die A-ROSA Flussschiff GmbH wird sich in den nächsten Jahren verstärkt auf die Produktentwicklung und die Umsetzung des Wachstumskurses im Kerngeschäft der Flusskreuzschifffahrt konzentrieren.

A-ROSA ist mit 10 Schiffen auf Rhein, Donau und Rhone einer der führenden europäischen Anbieter in diesem Touristik-Segment. In den nächsten Jahren soll durch Investitionen insbesondere in den Bereichen Produktinnovation sowie Marketing und Vertrieb die Premium-Positionierung und Qualitätsführerschaft des Unternehmens gestärkt werden. Außerdem wird mittel- und langfristig der weitere Ausbau der Flotte und der Einsatzgebiete geprüft, um den Wachstumspfad der vergangenen Jahre im Kerngeschäft erfolgreich fortzusetzen.

Artikel teilen:

Kommentieren: