15.04.2013 - Zum Jubiläum lädt Windrose Finest Travel auf einen der luxuriösesten Windjammer

Mit der Sea Cloud II von Hamburg nach Dublin

2013 ist ein besonderes Jahr für Windrose Finest Travel, denn der Berliner Premium-Reiseveranstalter feiert sein 40-jähriges Bestehen. Grund genug, eine erstklassige Jubiläumsreise aufzulegen, die all das vereint, was Windrose Finest Travel seit der Gründung ausmacht: individuelle und exklusive Reisen in bester Gesellschaft und zu den schönsten Orten dieser Erde. Vom 4. bis zum 14. Juli 2013 ist dieser Ort die wunderschöne Sea Cloud II, die erst im Jahr 2001 erbaut wurde und nun mit maximal 94 Windrose-Gästen auf große Fahrt geht. Von Hamburg steuert die Luxusyacht selten besuchte Ziele an: das beschauliche Honfleur mit dem ganzen Charme eines alten Hafens der Normandie. Und Guernsey, die feinste unter den Kanalinseln, mit Palmen, Blütenpracht und schroffer Küste.

Liebhaber der Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen und Naturfans werden sich über Stopps an der malerischen Küste Devons und Cornwalls sowie auf den Scilly-Inseln freuen. Und am Ziel wartet Irland – mit legendärem Whiskey und wilder Natur. Begleitet werden die Teilnehmer übrigens von Windrose-Gründer Dr. Hans Peter Holzinger, dem ehemaligen Chefredakteur und Herausgeber der ZEIT, Dr. Theo Sommer, sowie der Journalistin und seit mehr als 25 Jahren Windrose-Reiseleiterin, Chris Könemann. Neben interessanten Gesprächen und Vorträgen sowie einem von Windrose liebevoll arrangierten Ausflugsprogramm, das individuell dazu gebucht werden kann, genießen die Gäste jedoch vor allem eines: grenzenlose Freiheit und Luxus pur. Edle Hölzer, vergoldete Armaturen, Marmorbäder und Antiquitäten erinnern dabei an längst vergangene Zeiten. Der Reisepreis beginnt bei 4.290 Euro pro Person in der Außenkabine und beinhaltet alle Mahlzeiten mit begleitenden Weinen und alkoholfreien Getränken, qualifizierte Windrose-Reiseleitung und hochwertige Reiseliteratur. Ein Vorprogramm in Hamburg oder eine Verlängerung in Dublin können je nach Wunsch dazu gebucht werden.

Weitere Informationen zur Reise sind unter dem Stichwort „Azur – das Kreuzfahrtmagazin“ bei Anja Schneider unter der Telefonnummer 030-20 17 21-82 oder per E-Mail schneider@windrose.de erhältlich.

Reiseprogramm

Die Jubiläumsreise beginnt am Nachmittag des 4. Julis 2013 mit der Einschiffung in Hamburg. Bei einem Willkommensdrink können die Teilnehmer die Ausfahrt aus dem Hamburger Hafen verfolgen und dabei die prächtigen Villen der Elbchaussee bestaunen. Wenn der Nordseewind die Segel füllt, kommt dann auch spätestens am zweiten Tag auf See die Entspannung ganz natürlich in Fahrt. Erste Station der Reise ist am Mittag des nächsten Tages das belgische Hafenstädtchen Ostende. Wer mag, kann zusätzlich einen Ausflug nach Brügge, das kulturelle Herz Belgiens, buchen. Am darauf folgenden Tag heißt es „volle Fahrt voraus“ in Richtung Frankreich. Ziel ist diesmal das charmante Honfleur, das als Geburtsort des Impressionismus gilt und schon Maler wie Monet, Renoir und Cézanne verzaubert hat. Höhepunkt des Aufenthaltes ist ein exklusives Konzert in der beeindruckenden Holzkirche Saint-Catherine aus dem 15. Jahrhundert.

Der fünfte Tag steht jedem Reiseteilnehmer ganz individuell zur Verfügung. Wer mag, begibt sich auf einen begleiteten Stadtrundgang oder nimmt an einem Ausflug in das Hinterland, das Pays d`Auge mit seinen bekannten Produkten Cidre, Camembert und Calvados, teil.

Die nächste Etappe führt die Sea Cloud II in die so genannte „Karibik Europas“ – zu den Kanalinseln. Guernsey begeistert nicht nur mit seinem milden Klima, sondern auch mit den schönsten und abwechslungsreichsten Küsten, die Großbritannien zu bieten hat. Für Gartenliebhaber bietet sich eine Exkursion zur Insel Herm an, wo bei Ankunft schon der Gärtner des „White House Hotels“ wartet und zu einem Rundgang durch den preisgekrönten Garten einlädt.

Am siebten und achten Tag der Reise legt die Sea Cloud II an den idyllischen Hafenstädten Dartmouth und Falmouth an. Ein Tagesausflug nach Marazion entführt die Teilnehmer in das Reich von Schriftstellerin Rosamunde Pilcher. Wer lieber noch einmal in die Welt der Blüten und Düfte eintauchen möchte, findet in Falmouth den Trebah Garden, der unter die 80 schönsten Gärten der Welt gewählt wurde.

Mit vollen Segeln steuert die Sea Cloud II anschließend die Insel Tresco an. Schon von weitem verzaubert diese kleine, aber landschaftlich unglaublich abwechslungsreiche Insel mit zerklüfteten Granitfelsen, uralten Schlössern und endlosen Stränden. Danach geht es weiter nach Cork. Wenn die Sea Cloud II dann zum letzten Mal ihre großen weißen Segel hisst, neigt sich auch diese Reise langsam dem Ende zu. Am elften Tag steuert die stolze Segelyacht dann Dublin an, wo die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigt werden können und die Reise auf Wunsch traditionsgemäß bei einem Besuch in der Guinness-Brauerei endet.

Artikel teilen:

Kommentieren: