19.11.2013 - Reisesaison 2015/2016

Mit MS Fram auf den Spuren polarer Entdecker

Abenteuerlustige und Entdeckernaturen dürfen sich schon jetzt auf die Reisesaison 2015/2016 freuen: Die Katalog-Vorschau von Hurtigruten für das Expeditions-Seereisen-Programm macht Lust auf Reisen in die polaren Regionen. Neu im Programm sind Grönland-Charterflüge ab Düsseldorf, außergewöhnliche Landausflüge in Arktis und Antarktis, ein zusätzlicher Reisetermin für die beliebte Spitzbergen-Umrundung sowie inkludierte Rail & Fly-Tickets bei allen Paketen ab/bis Deutschland. Die Broschüre ist ab sofort online abrufbar, Frühentschlossene Reisende profitieren von attraktiven Vergünstigungen.

So früh wie nie präsentiert Hurtigruten die Expeditions-Seereisen im Rahmen einer Katalog-Vorschau und gibt darin einen Überblick über das geplante Expeditions-Programm 2015/16 mit Kurzbeschreibungen, Reiseterminen und Preisen. MS Fram – das jüngste und auf die polaren Regionen spezialisierte Mitglied der Hurtigruten Flotte – begibt sich wieder auf spannende und abwechslungsreichen Routen in Arktis und Antarktis. Wer bis zum 30. Juni 2014 bucht, profitiert auf allen Reiserouten vom Frühbucher-Preis, der bis zu 25 Prozent des Reisepreises betragen kann.

Grönland-Reisen neu mit Charterflug ab/bis Düsseldorf

Erstmalig ab Saison 2015/16 sind in alle Grönland-Reisepakete komfortable Charterflüge ab/bis Düsseldorf inkludiert. Die 11-Tage dauernde „Arktischen Entdeckungsreise“ entlang der Nordwestküste Grönlands ist für zwei Reisetermine im Juni 2015 mit Charterflug auf Hin-und Rückreise ab 6.140,- Euro pro Person buchbar. Die 12-Tage-Reise „Von Gletschern und Eisbergen“ inklusive Charterflug auf der Hinreise und Linienflug auf Rückreise (oder umgekehrt) führt an zwei Reiseterminen im Juni und Juli 2015 von Südgrönland zur Diskobucht und kostet ab 6.015,- Euro pro Person. Die beliebte „Expedition Nordmeer“ führt an 15 bzw. 16 Tagen von Spitzbergen über den Nationalpark Nordostgrönland nach Island und ist ab 7.868,- pro Person buchbar, inklusive Charterflug von Düsseldorf bis nach Longyearbyen und Linienflug von Rejkjavik zu einem deutschen Flughafen nach Wahl.

Neu: Fünf Spitzbergen-Umrundungen mit MS Fram

Die beliebte 9-Tage-Reise „Im Land der Eisbären“, während der MS Fram Spitzbergen komplett umrundet, wird ab Saison 2015/16 erstmals an fünf Reiseterminen im Juli und August 2014 angeboten: Die Tour ist ab 5.108,- Euro pro Person buchbar, inkluisve An- und Abreise per Charterflug ab/bis Düsseldorf. Zurück im Programm ist die 10-Tage Reise „Auf den Spuren des Klimas“: Die Tour von Rejkjavik über die Jan-Mayen-Inseln nach Spitzbergen im Juli 2014 kostet ab 4.148,- pro Person (inkl. Linienflug nach Rejkjavik und Charterflug ab Longyearbyen). Die Faszination der Küsten Spitzbergens und Norwegens verbindet die 12-Tage-Reise „Eisbären, Inseln und Fjorde“: Die Tour führt im September 2014 von Longyearbyen über Tromsø bis nach Bergen und ist ab 4.141,- Euro pro Person buchbar (Charterflug ab Longyearbyen und inkl. Linienflug ab Bergen).

Erweitertes Programm: Außergewöhnliche Landausflüge in Arktis und Antarktis

Das bewährte Ausflugsprogramm in Grönland, Spitzbergen und der Antarktis wird um einige Highlights erweitert: Vom Angelausflug auf Spitzbergen über eine Kajak-Tour in der Antarktis bis hin zu einem naturkundlichen Spaziergang auf den Falkland-Inseln. Aber auch Klassiker, wie z.B. die „Amundsen-Nacht“ – eine Zeltübernachtung auf dem antarktischen Festland auf den Spuren des großen Entdeckers – oder die Bootsfahrt zum Ilulissat-Eisfjord an der Küste Westgrönlands, werden weiterhin angeboten. Einige Ausflüge sind nur direkt an Bord buchbar.

Über die neuen Pakete hinaus hält die Vorschau die bewährten und beliebten Reisearrangements in die Antarktis sowie in die Insel- und Fjordwelt des Nordatlantiks bereit. Die oben genannten Preise sind inklusive Frühbucher-Bonus. Alle Expeditions-Seereisen-Pakete sind inklusive Seepassage mit MS Fram in der gebuchten Kabinenkategorie mit Vollpension sowie diversen Landgängen und Polarcirkel-Boot-Fahrten. Charterflug-Pakete ab/ bis Düsseldorf sind bei den Reisen in Spitzbergen und Grönland inkludiert: Hier können auch Zubringerflüge nach/von Düsseldorf für verschiedene Flughäfen in Deutschland, sowie Wien und Zürich für 95,- Euro pro Person und Strecke dazu gebucht werden. Die Antarktis-Reisepakete enthalten wie bisher zusätzlich die Charterflüge ab/bis Buenos Aires nach/ab Ushuaia sowie die nötigen Transfers und Hotelübernachtungen in Buenos Aires. Für die An- und Abreise zum Heimatflughafen ist ab Saison 2015/16 das Rail & Fly-Ticket in allen Paketen ab/bis Deutschland bereits enthalten.

Die Katalog-Vorschau für die Hurtigruten Expeditions-Seereisen 2015/2016 ist ab sofort online unter www.hurtigruten.de. Detaillierte Informationen hält der Hauptkatalog bereit, der im Frühling 2014 erscheinen wird.

Artikel teilen:

Kommentieren: