18.02.2013 - Mit neuer Leitung Contact Center und neuen Sales Managern für Bayern

MSC Kreuzfahrten stärkt den Vertrieb

Die Nachfrage nach Kreuzfahrten wächst stetig, und MSC Kreuzfahrten passt die Vertriebs- und Servicestrukturen permanent den Marktbedürfnissen an, um den Partnern noch effektiver zur Verfügung zu stehen. Die neu geschaffene Position „Head of Contact Center“ wurde Anfang Februar mit Gregory Zimmermann besetzt. Der erfahrene Branchenexperte ist bereits seit mehreren Jahren im Unternehmen tätig und führt die Contact Center Teams in Erfurt und München. Der 38-Jährige ist gebürtiger Kärntner und war vor seiner Tätigkeit bei MSC Kreuzfahrten bereits als Team Leader Reservations und als Call Center Manager für ACN Europe tätig. Er berichtet direkt an den Geschäftsführer Michael Zengerle.

Mit Uschi Drechsler unterstützt ab 18. Februar eine in der Branche bekannte und besonders erfahrene Kreuzfahrt-Expertin den Reisebürovertrieb in Süd-Ost Bayern und München. Vor ihrem Einstieg bei MSC Kreuzfahrten war sie als Key Account Managerin bei Cunard, davor u. a. in der Seereisenabteilung von Jahn Reisen und als Büroleitung bei Intermaris und M’Ocean tätig. Die Sales Managerin berichtet an Sonja Poetsch, Senior Sales Manager Süd.

Weiterhin neu im Team ist seit 01. Februar Kristian Blochwitz (30), der als Sales Manager die Region Hessen betreuen wird. Der gelernte Reiseverkehrskaufmann war zuletzt als Sales Representative bei SriLankan Airlines beschäftigt und berichtet an Tilo Zimmermann, Senior Sales Manager West.

Michael Zengerle, Geschäftsführer von MSC Kreuzfahrten erklärt: „Wir freuen uns sehr, unser Vertriebs- und Serviceteam mit drei erfahrenen Mitarbeitern weiter ausbauen zu können und somit weiterhin eine intensive Betreuung der Vertriebspartner, insbesondere der Reisebüros, zu gewährleisten. Die gute Zusammenarbeit mit den Reisebüros ist für MSC Kreuzfahrten sehr wichtig. Mit einem Vertriebsteam von mehr als 30 Mitarbeitern hat MSC Kreuzfahrten die zahlenmäßig größte Betreuungsdichte im deutschen Kreuzfahrtmarkt.“

Artikel teilen:

Kommentieren: