18.11.2013 - Kreuzfahrtunternehmen holt Michael Lettner in den Außendienst

TUI Cruises verstärkt Vertrieb in Österreich

TUI Cruises verstärkt sein Sales-Team in Österreich: Seit 15. November verantwortet Michael Lettner (27) als Regional Sales Manager den Ausbau des Geschäfts. Seine Hauptaufgabe wird es sein, den Ausbau der Kontakte zum Vertrieb vor Ort voranzutreiben. Gemeinsam mit Lydia Förster, Manager International Sales, soll so das Geschäft in diesem, für TUI Cruises wichtigen, Markt ausgebaut werden.

Der Betriebswirt im Hotelmanagement hat in den letzten zweieinhalb Jahren als Regional Sales Manager für die italienische Kreuzfahrtreederei Costa Crociere gearbeitet. Zuvor war der Oberösterreicher in diversen F&B und Sales Positionen der Hotellerie im In- und Ausland tätig. Er berichtet in seiner neuen Funktion direkt an Udo Lutz, Senior Head of Sales Travel Agencies.

“Wir wollen mehr Österreicher aufs Wasser bringen. Mit Herrn Lettner haben wir nun einen TUI Cruises Botschafter vor Ort, der unsere Vertriebspartner kennt und unser Produkt gezielt vermarkten wird”, so Udo Lutz.

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG und dem weltweit tätigen Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd. Das im April 2008 gegründete Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt bislang über 3.836 Betten und ist vom Bug bis zum Heck auf Wohlfühlen und Entspannen ausgerichtet. Mit dem Premium Alles Inklusive-Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Paare und Familien, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Die zahlreichen Servicerestaurants, der SPA & Sport-Bereich, die persönliche Nespresso-Maschine auf der Kabine, geräumige Balkone sowie Entspannungsinseln auf dem Deck sorgen dafür, dass der Urlaub mit TUI Cruises auf Körper und Seele wirkt. Im Mai 2014 und April 2015 wird die Mein Schiff Flotte jeweils durch einen Neubau erweitert.