20.02.2013 - Segelschiffen werden nun Luxus-Liner hinzugefügt

Windstar übernimmt drei Seabourn-Schiffe

Windstar Cruises möchte die drei älteren Seabourn-Schiffe Pride, Legend und Spirit übernehmen. Bis Mitte 2015 sollen die drei Schiffe die Linie wechseln. Windstar Cruises (Gruppe Xanterra Parks & Resorts) wird damit auf einen Schlag seine Kapazität verdoppeln. Bisher setzte Windstar auf drei Segelschiffe, die unlängst aufgefrischt wurden; mit der Erweiterung fahren unter den Reederei-Flagge dann weitere drei sehr luxuriöse Liner.

Im April 2014 soll bereits die Seabourn Pride in neue Hände wechseln. Seabourn will sich zunächst auf seine drei neueren Luxus-Liner beschränken und dann noch ein viertes Schiff ähnlicher Machart in Auftrag geben.

Artikel teilen:

Kommentieren: