26.11.2013 - Heidrun von Goessel wird Kreuzfahrtdirektorin und Patrick Lindner hat die Wahl

Zwei für die DEUTSCHLAND

Medienmacherin Heidrun von Goessel wurde heute zur Kreuzfahrtdirektorin auf der DEUTSCHLAND ernannt und rief gemeinsam mit Schlagerstar und Entertainer Patrick Lindner am 26. November zur deutschlandweiten Wahl des neuen Traumschiff-Schornsteins auf. In dem heutigen Pressegespräch erzählte Heidrun von Goessel, warum sie ihren neuen Traumjob gefunden hat, und stellte gemeinsam mit Patrick Linder die drei möglichen Gesichter des Schornsteins der DEUTSCHLAND vor. Ab dem 26. November kann auf der Homepage www.deilmann.de über das neue Design des Schornsteins abgestimmt werden. „Wir möchten unsere treuen Gäste und Traumschiff-Liebhaber entscheiden lassen“, sagt Christopher Nolde, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie der Reederei Peter Deilmann. Am 12. Dezember 2013 wird das Ergebnis bekanntgegeben und unter den Wählern wird eine zweiwöchige Traumreise von Rangun nach Dubai verlost. Im November 2014 bekommt der Schornstein dann sein neues Gesicht und ebenfalls werden auf Deck 7 und 8 Französische Balkone eingebaut.

Christopher-Nolde, Patrick-Lindner, Heidrun von Goessel, Kapitän Greulich

Heidrun von Goessel wird neue Kreuzfahrtdirektorin

Ab Januar 2014 sticht die prominente Kreuzfahrtdirektorin in See: Heidrun von Goessel wird auf der DEUTSCHLAND von Singapur nach Hongkong reisen und sich um die Gäste kümmern. „Meine Leidenschaft ist der Umgang mit Menschen. Diesen Stärken habe ich meiner erfolgreichen Karriere zu verdanken. Ich freue mich nun auf eine neue Herausforderung und teile meine jahrelange Kreuzfahrterfahrung mit den Gästen“, so von Goessel. Insgesamt wird die Moderatorin und Schauspielerin vier Mal für jeweils einen Monat an Bord sein. Von der Strukturierung der Programmabläufe über die Gestaltung der Abendshows bis hin zur Organisation der Landausflüge. Zusätzlich wird sie moderieren sowie eigene Texte lesen und Chansons vortragen. „Wir setzen auf hochkarätige Künstler, die wir während einer Reise oftmals für nur einen Auftritt an Bord holen. Mit Medienmacherin Heidrun von Goessel als Kreuzfahrtdirektorin haben wir genau die Richtige gefunden, um die Vielfalt unserer Programme zu kommunizieren und mit den Gästen im Gespräch zu bleiben. Ebenso freue ich mich, dass Patrick Lindner die Patenschaft für den neuen Schornstein übernimmt. Vielleicht dürfen wir ihn in Zukunft als Entertainer an Bord begrüßen. Ein tolles Duo für die DEUTSCHLAND“, sagte Nolde.

Schornsteinpate Patrick Lindner

Der Entertainer und passionierte MS DEUTSCHLAND-Reisende Patrick Lindner fiebert mit und steht der DEUTSCHLAND bei der Wahl um den neuen Schornstein zur Seite. „Ich freue mich, Teil dieses großen Ereignisses zu sein und zur Wahl aufrufen zu dürfen“, so Lindner. Auch seinem Kindheitstraum, einmal Kapitän eines Ozeanriesen zu sein, hat er sich an diesem Tag erfüllt. Im Kreuzfahrtsimulator steuerte er das Schiff mit Talent und viel Gefühl in den sicheren Hafen.

Drei Möglichkeiten, ein Klick: Auf der neuen Website wird der Schornstein gewählt

Die Abstimmung läuft bis zum 12. Dezember 2013, der neue Anstrich erfolgt beim Besuch der DEUTSCHLAND in der Werft Ende 2014. Gäste haben allerdings schon jetzt die Möglichkeit, die neue Internetseite der Reederei Deilmann zu bestaunen. „Es ist wichtig, dass sowohl Stammgäste als auch Kreuzfahrt-Neulinge schnellstmöglich ihre Traumreise finden. Klare Strukturen und eine neue emotionale Bildsprache spiegeln die Schönheit unserer Reiserouten wider. So beginnt das Urlaubsgefühl schon mit dem ersten Klick“, so Nolde. Die Schornstein-Wahl startet am 26. November 2013 unter www.deilmann.de.

Die Schornstein-Wahl aus Expertensicht

Zitat des Medienpsychologen Jo Groebel:

„Was haben Kreuzfahrtschiffe mit modernen Medien zu tun? Spätestens seit dem ZDF-‚Traumschiff‘, der DEUTSCHLAND, eine ganze Menge. Sie hat Erlebnisse und Geschichten der Kreuzfahrt über den TV-Bildschirm jedem zugänglich gemacht, eine eigene Marke geschaffen. Jetzt wird der Gast, jetzt wird jeder Zuschauer in einem nächsten Schritt sogar zum aktiven Gestalter des Schiffes. Die Wahl des schönsten Schornsteins für die DEUTSCHLAND ist eine originelle Idee ganz im Sinne der digitalen Welt und eines kreativen Publikums.“

Artikel teilen:

Kommentieren: