22.12.2014 - Neue internationale Costa Crociere Marketingkampagne

„Italy’s Finest“

Costa Crociere startet eine große internationale Werbekampagne im Fernsehen, Radio, Kino und Online. Nach dem Start im heimischen Italien am 21. Dezember wird die Kampagne auf Deutschland, Frankreich, Spanien, die Schweiz und Österreich ausgeweitet. Die kreative Umsetzung der neuen Kampagne orientiert sich an der neuen Markenpositionierung des italienischen Unternehmens. Die Kernbotschaft: Während eines Urlaubs an Bord der 15 Costa Schiffe können die Gäste „Italien von seiner besten Seite“ erleben.

„Unser Unternehmen blickt auf eine 66-jährige Firmengeschichte in Italien zurück. Wir haben uns auf unsere Wurzeln besonnen und beschlossen, uns auf unser eigenes Land, auf Italien, zu konzentrieren und auf die besten Dinge, die es zu bieten hat: Leidenschaft, Stil, Qualität, Gastfreundlichkeit“, so Norbert Stiekema, Executive Vice President Corporate Sales and Marketing bei Costa Crociere. „Die neue Kampagne basiert auf der Idee, die Vorzüge Italiens neu zu entdecken. In jedem Teil der Welt ist es möglich, an Bord unserer Schiffe die besten Produkte und Dienstleistungen aus Italien zu finden: Nur Costa bietet dieses breitgefächerte Angebot mit dem einzigartigen italienischen Touch.”

Die TV-Werbespots werden in Deutschland Online gezeigt. Die Kampagne bezieht auch Printmedien sowie Informationsmaterial für Reisebüros mit ein, wobei das Hauptthema der Werbung an die einzelnen Kommunikationsmittel angepasst wird.

In der Werbung wird „Italy’s Finest“ in Bezug auf den Lebensstil anhand von verschiedenen Szenen aufgegriffen, in denen Urlaubsmomente an Bord der Costa Schiffe gezeigt werden: Die Gäste beim Frühstück, beim Aperitivo oder beim Genießen eines Mittagessens. Der Zuschauer wird dazu angeregt, diese Emotionen neu zu entdecken, die authentisch und typisch italienisch sind. Das beginnt schon damit, die entsprechenden Worte auf Italienisch kennen zu lernen: Wie sagt man „Frühstück“ auf Italienisch? „Colazione“. Was heißt „Party“ auf Italienisch? „Festa“. Und nicht zuletzt: Wie sagt man „Urlaub“ auf Italienisch? „Costa“.

Der Werbefilm wurde an Bord der Costa Favolosa gedreht, einige Szenen wurden auf dem Promenadendeck der Costa Diadema aufgenommen, dem neuen am 30. Oktober in Betrieb genommenen Flaggschiff der Costa Flotte. Bei diesem Werbespot führte Federico Brugia Regie, die Musik stammt aus „Valzer in blue“ von Philip Abussi.

Die neue Kampagne von Costa Cruises entstand in Zusammenarbeit mit Havas Worldwide Milan. Von Seiten der Costa Cruises haben Davide Chiodini, International Brand Director, und Andrea Cortese, Marketing Director Italien, daran mitgewirkt.

Über Costa Kreuzfahrten:

Seit 66 Jahren sind Costa Schiffe (www.costakreuzfahrten.de) auf den Weltmeeren unterwegs und lassen Urlaubsträume wahr werden. Sie bieten ihren Gästen eine perfekte Mischung aus italienischer Lebensart, Gastfreundschaft und Küche sowie Unterhaltung und Erholung. Zur Costa Flotte, der größten Europas, gehören heute 15 Schiffe, die unter italienischer Flagge kreuzen.

Artikel teilen:

Kommentieren: