02.06.2014 - 22-tägige Route der Hanseatic

Auf Südamerika-Expedition mit Reinhold Messner

Exotische Tiere, fremde Kulturen und ein üppiger Dschungel: Auf der Expedition der Hanseatic von Callao nach Belem im Frühjahr 2015 erleben die Gäste von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten das grüne Herz Südamerikas hautnah. In Begleitung von Reinhold Messner, dem bekannten Expeditionsexperten und Naturschützer, erwarten sie zahlreiche Zodiacanlandungen in abgelegene Dschungelgebiete, paradiesische Inselwelten sowie das Highlight der Reise: die Tagespassage durch den Panamakanal.

„Diese wunderbare Expedition vereint die Leidenschaft des Entdeckens mit der Sehnsucht nach dem Geheimnisvollen. Eine Kombination, die auch mein Antrieb ist, um in unbekannte Teile der Erde vorzudringen. Mystische Kulturen, exotische Tiere, üppiger Dschungel – durchzogen von einem einzigartigen Panamakanal. So stelle ich mir die Neuentdeckung Amerikas vor“ so Reinhold Messner, einer der bekanntesten und erfolgreichsten Abenteurer der Welt.

Eine Tagespassage auf dem über 80 Kilometer langen Panamakanal, der den Pazifik mit dem Atlantik verbindet, vorbei an Savannen, grünem Regenwald und Mangrovenwäldern ist ein Erlebnis, das nur wenigen Reisenden vergönnt ist. Aber auch kulturelle Highlights wie ein Besuch des Moche-Tals mit der Sonnen- und Mondpyramide und ein Stopp in Chan Chan, der größten archäologischen Stadt des Kontinents, beeindrucken mit Zeugnissen aus vergangenen Zeiten. In den 14 bordeigenen Zodiacs, den expeditionstauglichen Schlauchbooten der Hanseatic, werden zudem die verschlungenen Seitenarme des Orinoco inmitten des Regenwaldes erkundet.

Expedition Panamakanal und Orinoco – 16.03. bis 07.04.2015 (22 Tage), von Callao/Peru über Salaverry/Peru, Isla de la Plata/Ecuador, Manta/Ecuador, Golf von San Miguel/Panama, durch den Panamakanal nach San Blas/Panama, Cartagena/Kolumbien, Expedition auf dem Orinoco/Venezuela und Ile Royale/Iles du Salut/Franz.-Guayana nach Belem/Brasilien, ab 10.970 Euro pro Person inklusive Flüge ab/bis Frankfurt.

Informationen zu Hapag-Lloyd Kreuzfahrten unter www.hl-kreuzfahrten.de.

Artikel teilen:

Kommentieren: