19.09.2014 - Stahlschnitt für drittes Quantum-Kreuzfahrtschiff

Baubeginn der Ovation of the Seas

Kurz vor Fertigstellung der neuen Quantum of the Seas gibt es heute einen weiteren Meilenstein für Royal Caribbean International: den Stahlschnitt und somit Baubeginn des dritten Kreuzfahrtschiffes der neuen Quantum-Klasse. Das Smartship trägt den Namen Ovation of the Seas. Die Fertigstellung auf der Meyer Werft in Papenburg ist für Herbst 2016 geplant.

Die Schiffe der neuen Quantum-Klasse führen weitere wegweisende Neuerungen auf See ein (Jungfernfahrt Quantum of the Seas November 2014 ab Cape Liberty, New Jersey, Jungfernfahrt Anthem of the Seas im April 2015 ab Southampton). Darunter sind der Fallschirmsprung-Simulator „Ripcord by iFly“, der 90m hohe Schwenkarm „North Star“, der größte überdachte Sport- und Unterhaltungskomplex auf See „SeaPlex“ mit Autoscooter, Roller-Skating und vielem mehr, sowie die bislang größten und vielseitigsten Kabinen. Die Kreuzfahrtschiffe umfassen jeweils 18 Decks und eine Tonnage von 168.666 BRZ. Mit 2.090 Kabinen bieten sie Raum für 4.180 Gäste bei Doppelbelegung.

Artikel teilen:

Kommentieren: