24.03.2014 - Zweiter Frühling für ältere Schiffe

Costa Classica wird drittes Schiff der Costa neoCollection

Nach einer umfassenden Neugestaltung wird die Costa Classica (Baujahr 1991) als Costa neoClassica im Dezember 2014 zur Costa neoCollection stoßen. Nach dem Umbau im Dezember wird die Costa Classica (53.000 Bruttoraumzahl und 654 Kabinen) unter dem neuen Namen Costa neoClassica Teil der Costa neoCollection, die dann mit drei Schiffen ganz im Zeichen der Slow Cruise auf den Weltmeeren unterwegs sein wird. Neben der Costa neoRomantica und Costa neoRiviera steuert die Costa neoClassica ab dem 18. Dezember Reiseziele an, die abseits der vielbefahrenen Strecken liegen und somit für größere Schiffe unzugänglich sind. In der kommenden Wintersaison fährt das Schiff exklusive Routen im Indischen Ozean und im Sommer 2015 stehen neue Kreuzfahrtrouten von Istanbul zu den griechischen Inseln Rhodos, Kos und Samos auf dem Programm. Eine Broschüre rund um die Costa neoCollection und „Slow Cruise“ wird voraussichtlich Anfang Mai in Deutschland veröffentlicht.

Weitere Informationen über die Costa neoCollection und „Slow Cruise“ finden Sie unter www.costakreuzfahrten.de/B2C/D/neoCollection/Pages/default.aspx oder allgemein unter www.costakreuzfahrten.de

Über Costa Kreuzfahrten:

Costa ist Europas führende Kreuzfahrtreederei (www.costacruise.com). Seit über 65 Jahren sind Costa Schiffe auf den Weltmeeren unterwegs und lassen Urlaubsträume wahr werden. Sie bieten ihren Gästen eine perfekte Mischung aus italienischer Lebensart, Gastfreundschaft und Küche sowie Unterhaltung und Erholung. Zur Costa Flotte gehören heute 14 Schiffe, ein neues Schiff wird im Oktober 2014 ausgeliefert. Costa Crociere wurde durch das italienische Schiffsregister RINA mit „BEST4“ zertifiziert, einem Zertifizierungssystem auf freiwilliger Basis, das die Einhaltung höchster Standards des Unternehmens in den Bereichen sozialer Verantwortung (SA 8000, 2008), Umwelt (UNI EN ISO 14001, 2004), Arbeitsschutz (OHSAS 18001, 2007) und Qualität (UNI EN ISO 9001, 2008) bestätigt (www.costacruise.com/Best4). Alle Costa Schiffe sind Träger des von RINA für das Einhalten höchster Standards zum Erhalt der Umwelt verliehenen „Green Star“.

Artikel teilen:

Kommentieren: