11.11.2014 - Kreuzfahrt-Erlebnis für Mittelmeer-Fans

Großyacht MS La Belle de l’Adriatique

Wildwasserbahnen, 3-D-Kinos und Designer-Outlets – diese Attraktionen werden Kreuzfahrer vergeblich suchen, die mit der MS La Belle de l’Adriatique in See stechen möchten. Auf der Großyacht der Reederei CroisiEurope geht es nicht um spektakuläre Innovationen sondern um das pure Kreuzfahrt-Erlebnis. Für gerade einmal 200 Passagiere ist das Schiff ausgelegt. Wer private Atmosphäre und Ruhe an Bord mehr schätzt als das Entertainment-Programm der Ozeanriesen, wird sich auf der MS La Belle de l’Adriatique richtig wohl fühlen. Für das abendliche Dinner werden die Gäste nicht in Schichten eingeteilt und die Landausflüge können in kleinen, überschaubaren Gruppen stattfinden. Auch bei der Routenwahl bewegt sich die Großyacht dank ihrer geringeren Ausmaße auch gerne abseits der Strecken moderner Kreuzfahrt-Giganten. Für Winter und Frühjahr 2015 können sich Mittelmeer-Fans auf zwei besonders interessante Destinationen freuen: Eine Kreuzfahrt wird mitten durch die Inselwelt Kroatiens führen, eine zweite hat u.a. die kleine griechische Insel Patmos und das berühmte Pergamon zum Ziel.

Versteckte Piratenbuchten und berühmte Hafenstädte – durch die Inselwelt Kroatiens

Ausgedehnte Pinienwälder, mediterrane Hafenstädte und kristallklares Wasser – die Inselwelt Kroatiens gehört zu den schönsten Regionen des Mittelmeeres. Wo Natur und Kultur besonders faszinierend sind, erleben Kreuzfahrer, die im Frühjahr 2015 an Bord der MS La Belle de l’Adriatique gehen. Das Schiff bringt seine Gäste nicht nur zu den großen Anziehungspunkten Dubrovnik und Split sondern auch zur grünsten Insel des Mittelmeeres, Mljet, zu den Wasserfällen von Krka, zu den Felsküsten und Kunstdenkmälern der Inseln Vis und Hvar und in die ehemalige Piratenbucht von Kotor. Die achttägige Kreuzfahrt von und bis Dubrovnic findet von Mai bis September 2015 an verschiedenen Terminen statt und ist ab 1.198 Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar. Eine Dreier-Kabine kostet ab 998 Euro pro Person.

Von der Akropolis bis zur blauen Moschee – Kreuzfahrt zwischen zwei Kontinenten

Wer dem deutschen Winter entfliehen möchte, kann im Februar 2015 mit der MS La Belle de l’Adriatique in die facettenreiche Geschichte von Okzident und Orient eintauchen. Athen, das Zentrum der antiken Welt, steht am Beginn der Kreuzfahrt. Uralte Zeugnisse des Christentums, wie die Grotte des Johannes, besuchen die Reisenden auf der kleinen Insel Patmos. Auf ihrer Fahrt entlang der türkischen Küste steuert die Großyacht zwei weltberühmte Stätten an: Ephesos und Pergamon. Welche Spuren die verschiedenen Kulturen am Bosporus hinterlassen haben, erleben die Kreuzfahrer in der Metropole Istanbul. Die achttägige Kreuzfahrt vom 21. bis 28. Februar 2015, die von Athen bis Istanbul führt, ist ab 1.348 Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar. Im Preis sind bereits Stadtrundfahrten in Athen und Istanbul inkludiert. Weitere Landausflüge können fakultativ zugebucht werden.

Auf allen Kreuzfahrten der MS La Belle de l’Adriatique sind die Getränke zu den Mahlzeiten und an der Bar inklusive. Die Reisenden werden an Bord von einem deutschsprechenden Gästeservice betreut.

Die Kreuzfahrten von CroisiEurope sind in jedem Reisebüro oder auch direkt beim Reiseveranstalter Anton Götten telefonisch unter 0681 30 32 00 buchbar. Weitere Informationen unter www.croisieurope.de.

Artikel teilen:

Kommentieren: