21.05.2014 - Drei Highlights aus dem Asien-Angebot von Holland America Line

Mit MS Volendam und MS Rotterdam in den Fernen Osten

Faszination Fernen Osten – Holland America Line nimmt in der Wintersaison 2014/2015 wieder Kreuzfahrten zu reizvollen Destinationen in Asien ins Programm. Vietnam, Thailand, Myanmar, Singapur oder China sind nur einige Länder, die mit der MS Volendam oder MS Rotterdam angefahren werden. Beide Schiffe gehören zu den mittelgroßen „Klassikern“ der Holland America Line Flotte und bieten Platz für bis zu 1.430 Passagiere. Drei Highlights im Angebot von Holland America Line sind die 14-tägigen Kreuzfahrten „Abenteuer Asien“, „Entdeckungsreise Ferner Osten“ oder „China und Japan“. Dank vieler Übernachtaufenthalte haben Passagiere ausgiebig Zeit, Metropolen wie Bangkok (Thailand), Rangun (Myanmar), Singapur und Shanghai (China) zu erkunden.

NEU: 14 Tage „Abenteuer Asien“

Die zweiwöchige Kreuzfahrt von/bis Singapur ist das erste Mal im Programm von Holland America Line. Mit Anlegehäfen in Malaysia, Thailand und Myanmar erleben Passagiere einen interessanten Mix aus modernen Metropolen und exotischen Destinationen. Von Singapur geht es über Malakka und Penang in Malaysia sowie Phuket in Thailand in die ehemalige Hauptstadt Myanmars nach Rangun. Hier bleibt die MS Volendam drei Tage vor Anker, um den Passagieren Zeit und Freiraum für Erkundungsausflüge ins Land zu bieten. Zurück geht die Reise über Porto Malai und Kuala Lumpur (Malaysia) nach Singapur. Preis in einer Innenkabine ab 1.399 Euro pro Person.

14 Tage „Entdeckungsreise Ferner Osten“

Von Hongkong nach Singapur führt die 14-tägige Kreuzfahrt und besucht dabei Häfen in Vietnam, Kambodscha und Thailand. Beginnend in der pulsierenden Metropole Hongkong geht es zu der wohl berühmtesten Küstenansicht Vietnams: zu Halong Bay. Die Städte Da Nang, Nha Trang und Phu My sind weitere Stationen bevor die Kreuzfahrt nach Sihanoukville in Kambodscha führt. Besonders erholsam ist die Reise dank der zahlreichen Seetage, an denen Gäste das Angebot an Bord genießen können. Nach dem anschließenden zweitägigen Stopp in Thailands Hauptstadt Bangkok führt die Reise nach Koh Samui und endet schließlich in Singapur. Preis in einer Innenkabine ab 1.399 Euro pro Person.

14 Tage „China und Japan“

Hongkong, Shanghai, Peking, Nagasaki – diese Kreuzfahrt besucht die Metropolen Chinas und Japans, mit einem Abstecher nach Korea und Südkorea. 14 Tage, davon jeweils zwei in den Städten Shanghai und Peking sowie sechs erholsame Seetage machen die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kreuzfahrt „China und Japan“ auf der MS Valendam endet in Osaka. Preis in einer Innenkabine ab 1469 Euro pro Person.

Insgesamt bietet Holland America Line Asien-Kreuzfahrten von 14 bis zu 28 Tagen auf der MS Volendam an. Längere Kreuzfahrten bis zu 90 Tagen finden auf der MS Rotterdam statt.

Artikel teilen:

Kommentieren: