06.09.2014 - Neustart nach Werftaufenthalt

MS Delphin geht auf den indischen Markt

Die Delphin wird, wie geplant, am 1. November in die Werft nach Rijeka (Kroatien) gehen. Derzeit werden an dem Schiff bereits technische Wartungs- und Vorbereitungsarbeiten durchgeführt. Die Delphin liegt in Bremerhaven, wo sie am 2. September planmäßig ihren Einsatz für Passat Kreuzfahrten beendet hat.

Das Schiff wird nach einer längeren Werftzeit, mit weiteren technischen Wartungs- und Überholungsarbeiten sowie Überarbeitung von Kabinen und öffentlichen Räumen, nach Indien überführt. Zukünftig soll es dann in neuem Glanz auf dem indischen Markt starten. Der Eigner, Vishal Cruises, hatte bereits beim Kauf der Delphin ursprünglich geplant, das Schiff dort einzusetzen, wollte aber das beliebte Drei-Sterne-Schiff zunächst nicht vom deutschen Markt nehmen. In Indien baut Vishal Cruises derzeit einen neuen Veranstalter und eine neue Cruise Operation auf: “Der Kreuzfahrtmarkt in Indien entwickelt sich rasant und wir möchten von Anfang an dabei sein. Mit einem so guten Produkt wie der Delphin, die bereits in Deutschland viele Fans hatte, rechne ich mir sehr gute Erfolgschancen aus.”