11.07.2014 - MSC Magnifica am 2. August in der Hansestadt

MSC-Feuerwerk bei den Hamburg Cruise Days 2014

Am 1. August 2014 ab 22.45 Uhr erleuchtet MSC Kreuzfahrten den Himmel über dem Hamburger Hafen: Zur Eröffnung der vierten Hamburg Cruise Days lässt die Reederei ein Feuerwerk über der nächtlichen Elbe am Himmel funkeln. MSC Kreuzfahrten ist bereits zum zweiten Mal Partner der Hamburg Cruise Days, die 2014 vom 1. bis 3. August stattfinden.

Am 2. August gegen 10.30 Uhr läuft die MSC Magnifica in Hamburg ein. Insgesamt sechs Kreuzfahrtschiffe werden an diesem Tag in der Hansestadt anlegen. Am Abend erwartet die Zuschauer längs des Elbkanals und im Hafen dann die spektakuläre Schiffsparade. Gegen 21.30 Uhr läuft die MSC Magnifica gemeinsam mit den anderen Kreuzfahrtschiffen aus und startet ihre zwölftägige Nordeuropa-Passage nach Schottland, Island und den Niederlanden.

Die MSC Magnifica ist in der aktuellen Kreuzfahrtsaison in Hamburg positioniert. Das Flaggschiff der Musica-Klasse, das 2010 in der Hansestadt getauft wurde, kreuzt noch bis Oktober auf verschiedenen Routen entlang der Nord- und Ostsee. Mit deutschsprachigem Personal und Bordprogramm ist die MSC Magnifica perfekt auf deutsche Gäste eingestellt. Auch bei der umfassenden Kinderbetreuung für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren wird Deutsch gesprochen. Außerdem können die Gäste der MSC Magnifica unter einer großen Auswahl an deutschsprachigen Landausflügen wählen.