09.09.2014 - Silhouette Cruises

Segel-Kreuzfahrten mit Walhai-Begegnung

Die Seychellen bieten die schönsten Strände und Inseln der Welt, und auch unter Wasser erleben Urlauber unvergessliche Momente. In Kooperation mit der Marine Conservation Society of Seychelles (MCSS) legt Silhouette Cruises jetzt zu exklusiven Seychelles Whale Shark Odysseys ab. Die Segel-Kreuzfahrten auf den historischen Schiffen Sea Bird oder Sea Star werden von einem kleinen Ultraleicht-Flugzeug der MCSS begleitet: Dieses spürt Walhaie an ihren bevorzugten Orten auf und leitet die Schiffe direkt dorthin – eine große Chance, sich den Traum von einer Begegnung mit einem Walhai zu erfüllen – nicht nur für Taucher, sondern auch für Schnorchler. Zudem erhalten die Passagiere die Gelegenheit, an der wissenschaftlichen Arbeit der MCSS teilzuhaben und so mehr über die faszinierenden, bis zu 13 Meter großen Walhaie zu erfahren.

Top-Tauchspot Seychellen

Neben Walhaien können Taucher auf den Seychellen auch große Granitfelsen-Formationen, riesige Fischschwärme, Haie, Barracudas, Rochen oder Meeresschildkröten entdecken: Auf Dive Safaris, die ganz auf das Gerätetauchen ausgerichtet sind, steuert Silhouette Cruises mit der Sea Pearl oder der Sea Shell die besten Tauchspots des Inselstaates an. Die Termine liegen ausschließlich in den Zeiten des Jahres, an denen ideale Konditionen für das Unterwasser-Abenteuer herrschen. Daher werden auch Plätze im offenen Wasser betaucht, die ansonsten von den Schiffen nicht angefahren werden. Und das Beste: Während in den typischen Tauchdestinationen wie Thailand oder Ägypten manchmal mehr Taucher als Fische unter Wasser zu sehen sind, bleiben Tauchgruppen auf den Seychellen meist noch unter sich.

Maximale Sicherheit bei maximaler Zeit unter Wasser

Immer mit an Bord: Mindestens ein erfahrener PADI Dive Instructor. Dieser sorgt für die Sicherheit und ist für das Equipment sowie alle Fragen rund um das Tauchen verantwortlich. Mit einem speziellen Tenderboot werden die Taucher zu den Tauchplätzen gebracht: Für bestmöglichen Komfort bei den bis zu 12 Tauchgängen während der einwöchigen Segel-Kreuzfahrt. Auch Nicht-Taucher kommen bei Silhouette Cruises auf Ihre Kosten: Eingeplant sind Ausflüge zum UNESCO Weltnaturerbe Vallée de Mai auf Praslin, La Digue oder Aride.

Seychelles Whale Shark Odyssey

Termine und Preise auf Anfrage.

Seychelles Dive Safari

7. – 14. März 2015

11. – 18. Apr. 2015

18. – 25. Apr. 2015

10. – 17. Okt. 2015

21. – 28. Nov. 2015

28. Nov. – 5. Dez. 2015:

7 Nächte, 1.681 Euro in der Doppelkabine pro Person, zuzüglich Tauchpaket (12 Tauchgänge inklusive) 390 Euro und Conservation Fee 135 Euro pro Person

Buchung und weitere Informationen unter www.seychelles-cruises.com oder im Reisebüro.

Über Silhouette Cruises:

Silhouette Cruises, gegründet 1997, bietet mit einem neuen Tourismus-Konzept auf zwei modernen und zwei historischen Segelschiffen (Baujahre 1915/1920) Kreuzfahrten durch die Inselwelt der Seychellen an. Die Kombination aus der Romantik von Kreuzfahrten unter Segeln sowie der Vielfalt aus Natur und Kultur der Inselgruppe der Seychellen sorgt für einen gleichermaßen entspannten als auch abwechslungsreichen Urlaub. Die Routen und die Atmosphäre an Bord der modernen »Sea Star« und »Sea Bird« sowie auf den historischen Seglern »Sea Shell« und »Sea Pearl« sprechen verschiedene Zielgruppen gleichermaßen an: Naturliebhaber schätzen die abwechslungsreichen Landgänge, Wassersportler gehen auf Tauch-, Schnorchel- oder Kayakausflüge. Und nicht zuletzt gelten die Seychellen als Traumziel für Hochzeitsreisende, für die Silhouette Cruises spezielle Honeymooner-Angebote bereit hält. www. seychelles-cruises.com.