07.05.2015 - Geoplan Reisen

Auf dem Mekong von Thailand nach China

Zum ersten Mal kann der spektakuläre Abschnitt des Mekongs zwischen dem Goldenen Dreieck und der chinesischen Provinz Yunnan mit einem Flusskreuzfahrtschiff bereist werden. Die abenteuerliche Fahrt schließt Ausflüge in Myanmar, Laos und China ein. Für lange Zeit schien es unmöglich den wilden Oberlauf des Mekongs mit Flusskreuzfahrtschiffen zu bereisen. Das neue Schiff RV Laos Pandaw aus der Reederei Pandaw Cruises mit besonders starken Motoren und geringem Tiefgang macht dieses Abenteuer nun möglich. Ab kommendem Jahr fährt das Schiff vom Goldenen Dreieck, dem legendären Dreiländereck, zwischen Thailand, Myanmar und Laos, bis nach Jinghong in der chinesischen Provinz Yunnan. Der Mekong, der hier klar und von fast grünlicher Farbe ist, bildet über weite Strecken die Grenze zwischen Myanmar und Laos. Das Schiff legt mal in Myanmar, mal in Laos an und ermöglicht so Entdeckungstouren auf der alten Mandalaystraße und im laotischen Dschungel. Durch Engstellen und Stromschnellen geht es weiter nach China und zum berühmten botanischen Garten von Menglun. In Jinghong endet die Flussreise nach 7 abenteuerlichen Tagen.

Die Flussreise lässt sich gut um ein privat geführtes Vor- und Nachprogramm in Thailand und China ergänzen. In Nordthailand empfiehlt sich der Besuch der Stadt Chiang Mai mit unzähligen Tempeln und lebhaften Märkten. Die chinesische Provinz Yunnan ist für ihre Naturwunder bekannt: Der mächtige Yangtze tobt und schäumt durch die berühmte Tigersprungschlucht; im Steinwald bei Kunming fühlt man sich wie in einer verwunschenen Welt.

Die Flusskreuzfahrt und ein flexibles, privat geführtes Rahmenprogramm sind buchbar bei Geoplan Privatreisen. Der Berliner Veranstalter bietet daneben zahlreiche weitere Flusskreuzfahrten und Privatreisen in Asien, Arabien, Lateinamerika, Afrika, Australien, Neuseeland und Europa an. Weitere Informationen auf der Website www.geoplan-reisen.de oder unter 030/79 74 22 79.

Details zur Reise „Auf dem Mekong von Thailand nach China“

Route:

Chiang Mai – Goldenes Dreieck – Flusskreuzfahrt – Jinghong – Lijiang – Kunming

Inklusivleistungen:

• Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren

• Inlandsflüge in Thailand und China in der Economy Class

• Flusskreuzfahrt auf der RV Laos Pandaw (8 Tage/7 Nächte) inklusive Vollpension

• Kaffee, Tee, Wasser, Softdrinks, Saft, Bier und lokale Spirituosen während der Flusskreuzfahrt

• Ausflüge laut Kreuzfahrt-Programm inklusive Eintrittsgeldern mit englischsprachiger Reiseleitung

• Englischsprachige Präsentationen und Vorträge des Kreuzfahrtdirektors an Bord

• 8 Übernachtungen in Hotels der Kategorie First Class

• Ausflüge und Transfers in Thailand und China im privaten Fahrzeug mit englischsprachiger Reiseleitung

• Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

• Reiseliteratur

Termine für die Kreuzfahrt auf der RV Laos Pandaw:

29.02. – 07.03.2016

07.03. – 14.03.2016

14.03. – 21.03.2016

21.03. – 28.03.2016

28.03. – 04.04.2016

04.04. – 11.04.2016

11.04. – 18.04.2016

18.04. – 25.04.2016

Preis pro Person im Doppelzimmer:

ab 6.970 €

Ausführlicher Reiseverlauf unter: http://www.geoplan-reisen.de/asien/burma-reisen/auf-dem-mekong-von-thailand-nach-china/

Geoplan Privatreisen – Die individuelle Art des Reisens

Individuelle Planung, private Reiseleitung, komfortable Hotels und ausgezeichneter Service: Das zeichnet Reisen von Geoplan aus.

Der Berliner Reiseveranstalter ist seit 1989 auf Individualurlaub und exklusive Privatreisen spezialisiert. Als Asien-Experte bietet das Unternehmen ein umfangreiches Angebot in den Zielgebieten Thailand, Südostasien, Japan und Indonesien an. Andere Schwerpunkte sind Arabien, Lateinamerika, die Karibik und das südliche Afrika.

Artikel teilen:

Kommentieren: