26.10.2015 - Kirschbaum und Köstlichkeiten

Das ist neu an Bord der Mein Schiff 5

Vorfreude ist die schönste Freude: Von Außen ist die Mein Schiff 5 identisch zur Mein Schiff 3 und der Mein Schiff 4. Aber der mittlerweile dritte Neubau der Hamburger Kreuzfahrtreederei hält einige Neuerungen bereit und so gibt es auf jedem Deck etwas Schönes zu entdecken. Schon bei der Ankunft erwartet die Gäste im Rezeptionsbereich auf Deck 3 die Café Bar als neuer attraktiver Rückzugsort plus Bibliothek und Spiele-Ecke. Den 25-Meter-Außenpool werden die Gäste ab Sommer 2016 auch auf dem neusten Flottenzuwachs wiederfinden. Daran erschließt sich mit der Lagune ein neuer Außenbereich, in dem der ehemalige Innenpool zum Außenpool wird.

Auch kulinarisch bietet die Mein Schiff 5 viel Abwechslung. Pizza- und Pastafans werden die Osteria Pizza e Pasta auf Deck 5 mit Service am Platz lieben. Ein frisch zubereiteter Döner Kebab oder original belgische Pommes Frites stillen den kleinen Zwischendurch-Hunger in der neuen Bosporus Snackbar auf dem Pooldeck. Das Tag & Nacht Bistro erlebt der Gast im neuen Design: Baumstämme in Birkenoptik schaffen hier eine skandinavisch-leichte Atmosphäre. All diese Neuerungen gehören zum Premium Alles Inklusive-Konzept.

Aber auch bei den exklusiven Spezialitätenrestaurants gibt es Überraschungen: Statt dem Richards Feines Essen erwartet den Gast in der großen Freiheit am Heck des Schiffes im Restaurant Schmankerl Entspannt genießen vorzügliche österreichisch-inspirierte Küche. Im Bereich der ehemaligen Café Lounge überzeugt auf der Mein Schiff 5 das neu gestaltete Hanami alle Liebhaber asiatischer Köstlichkeiten. In Anlehnung an die japanische Tradition, bei der die Kirschblüten betrachtet werden, bildet ein nachgeahmter filigraner japanischer Kirschbaum in der Mitte des Diamanten einen echten Hingucker.

Die Mein Schiff 5 wird am 15. Juli 2016 vor Lübeck-Travemünde getauft, anschließend geht es von Juli bis Oktober 2016 nach Nordeuropa und ins Mittelmeer. In der Wintersaison heißt es dann Sonne pur, denn der Neubau kreuzt rund um die Karibik mit Barbados oder mit der Dominikanischen Republik. Die Reisen sind seit dem 11. März 2015 buchbar.

Neuheiten im Überblick

- Café Bar, Deck 3

- Lagune mit Außenpool, Unverzichtbar und Bosporus Snackbar (ca. 40 Sitzplätze außen), Deck 12

- Osteria Pizza e Pasta, Deck 5 (90 Plätze innen, 24 außen)

- Schmankerl Entspannt genießen, österreichisch inspirierte Küche, Deck 5 (ca. 50 Sitzplätze)

Daten und Fakten Mein Schiff 5

Baubeginn/Stahlschnitt: November 2014

Taufe: 15. Juli 2016 vor Lübeck-Travemünde

Start Jungfernfahrt: 16. Juli 2016

Länge > Breite >Tiefgang: ca. 295 m > ca. 35,8 m > ca. 8,05 m

Vermessung: ca. 99.500 BRZ

Anzahl Decks: 15

Flagge: Malta

Besatzungsstärke: ca. 1.000

Kabinen: insgesamt 1.267

Balkonkabinen: 82 Prozent (Anzahl: 1.043)

Anzahl Gäste: 2.534 bei Doppelbelegung

Restaurants & Bistros: 13

Bars & Lounges: 14