03.06.2015 - Inklusivleistungen und neue Routen 2016

Neuer deutschsprachiger Oceania Cruises Jahreskatalog

Mittelgroße Schiffe, luxuriöses Ambiente, erstklassiger Service und kulinarischer Hochgenuss – dafür steht Oceania Cruises. Mit dem neuen deutschsprachigen Jahreskatalog, der erstmalig den Zeitraum Oktober 2015 – Dezember 2016 abdeckt, tauchen Liebhaber erlesener Kreuzfahrten ein, in das einmalige Oceania – Gefühl. Auch in der kommenden Saison hält die amerikanische Reederei – nebst außergewöhnlichen und spektakulären Routen – einige Highlights für Ihre Gäste bereit.

Die Highlights der Saison 2015-2016 auf einen Blick:

Die Sirena, das neue Schwesternschiff der Nautica, Regatta und Insignia sticht erstmalig mit Oceania Cruises in See. Nach einer für 40 Millionen US-Dollar angesetzten Renovierung im März 2016 wird sie im April – während Ihrer 14-tägigen Debutreise – von Barcelona aus Kurs auf Venedig nehmen. Mit maximal 684 Passagieren und 400 Mitarbeitern wird auch an Bord der Sirena exzellenter Service groß geschrieben. Exquisite Küche genießen die Gäste in den kostenfreien Spezialitätenrestaurants Polo Grill und Toskana. Abgerundet wird das kulinarische Angebot durch das beliebte Terrace Café, wo sich die Möglichkeit unter freiem Himmel zu dinieren bietet, dem Waves Grill für einen besonderen Nachmittagssnack und natürlich dem Grand Dining Room, der in klassisch eleganter Atmosphäre eine Auswahl erlesener, internationaler Gerichte bietet. Für Kaffeeliebhaber ist die Kaffeebar Baristas natürlich ein ganz besonderes Highlight. Hier genießen die Reisenden höchsten illy Kaffeegenuss. Ob Cappuccino, Espresso oder Latte Macchiato – alles ist im Preis inkludiert!

Neben den bekannten, klassischen Kreuzfahrtzielen besucht Oceania Cruises im Jahr 2016 viele weitere neue Destinationen. Einige besondere Highlight sind unter Anderem Catalina Island / Kalifornien, La Paz / Mexiko, Martha’s Vineyard / Massachusetts oder Porto Santo Stefano / Italien. Ab dem Winter 2015 bietet Oceania Cruises allen Gästen der Concierge Kabinen und Penthouse Suiten bis zu 500 Minuten kostenloses Internet. Gäste der Owner-, Vista- und Oceania Suiten erhalten einen unlimitierten, kostenfreien Internetzugang an Bord.

Cruise Group bietet auch in der kommenden Saison wieder eine Auswahl besonderer Oceania Cruises Kreuzfahrten mit deutschsprachiger Reisebegleitung. Während der ganzen Reise steht den deutschen Gästen ein Reisebegleiter mit Rat und Tat zur Seite. Deutschsprachig geführte Ausflüge runden hier das Serviceangebot ab. Kataloge und weitere Informationen zu den deutschsprachig begleiteten Reisen sind im Reisebüro, unter info@cruise-group.com oder telefonisch unter 0861-90996040 erhältlich.

Über Cruise Group GmbH:

Die Cruise Group GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Surberg (Traunstein), das sich ausschließlich der Repräsentanz ausgewählter Reedereien widmet (GSA Oceania Cruises; PSA Regent Seven Seas Cruises). Weitere Informationen finden Sie unter www.cruise-group.com.

Artikel teilen:

Kommentieren: