04.11.2015 - Sommerfeeling auf dem Wasser

Segeltörn durch die Kleine Karibik

Der moderne Katamaran gleitet durch das türkisfarbene Wasser und nimmt Kurs auf die Inselwelt der Tobago Cays: Die Gäste des Segeltörns „Karibikfeeling hautnah“ aus dem Winterprogramm von Meier’s Weltreisen genießen das süße Nichtstun an Bord. Schnorcheln, schwimmen, sonnenbaden – die Tage sind wunderbar entspannt. Von der Gewürzinsel Grenada sticht der Katamaran des Typs „Lagoon 620″ in See und erreicht die Tyrrel Bay auf Carriacou. Für einen echten karibischen Schluck nach dem Strandspaziergang sorgen die zahlreichen Rumhändler der Insel. Die malerische Salt Whistle Bay auf Mayreau ist der ideale Platz zum Muschelsuchen und Baden. Wer den höchsten Punkt der Insel erklimmt, wird mit einem grandiosen Blick über die benachbarte Inselwelt belohnt. Die Inselgruppe der Tobago Cays zählt zu den landschaftlichen Höhepunkten dieser Reise. Die Gäste schwimmen mit Meeresschildkröten, entdecken die bunte Unterwasserwelt der Riffe beim Schnorcheln und erkunden die Gegend mit dem Kayak. Über Clifton, Union Island, segeln die Urlauber nach Petite St. Vincent. Die beliebten Riffe der Westseite laden auch hier zum Schnorcheln ein, bevor der Katamaran wieder Kurs auf Grenada nimmt. Meier’s Weltreisen führt diese Katamaran-Kreuzfahrt garantiert ab zwei Personen durch.

Preisbeispiel (Meier’s Weltreisen Karibik Winter 2015/2016):

„Karibikfeeling hautnah“, 8-tägige Katamaran-Kreuzfahrt furch die Kleine Karibik ab/bis Grenada, 7 Übernachtungen in der Doppelkabine, Vollpension, Schnorchel-ausrüstung, Seekajak, ab 1.219 EUR pro Person.

Weitere Informationen und Buchungen in rund 9.000 Reisebüros mit Meier’s Weltreisen-Programmen oder unter http://www.meiers-weltreisen.de/rundreisen/karibik-feeling-hautnah;GND44102

Artikel teilen:

Kommentieren: