14.08.2015 - Kampagnenabschluss mit einem Dankeschön des Vertriebsteams sowie weiteren Verkaufsunterstützungstools

Vertriebskampagne „Außergewöhnlich“ – Phase fünf

Mit dem Start der fünften Phase geht die Vertriebskampagne „Außergewöhnlich“ von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten in die letzte Runde. Neben der Verkaufsunterstützung, die Reisebüros in dieser Phase und auch nach Ende der Kampagne weiterhin erhalten, warten auf die Teilnehmer und ihre Kunden unter anderem weitere Buchungsanreize, ein umfassendes Feedback zur erfolgreichen Kampagne sowie ein herzliches Dankeschön des Vertriebsteams.

Auch in Phase 5 der Vertriebskampagne „Außergewöhnlich“ erhalten die Reisebüro-Partner wertvolle Unterstützung: Die Kampagnenseite bleibt zentraler Anlaufpunkt, sodass die Expedienten die Maßnahmen und Tipps weiterhin nutzen und ihr Wissen immer wieder auffrischen können. Nach dem offiziellen Ende der fünften Phase wird das Portal bestehen bleiben. Außerdem wird den Reisebüromitarbeitern und ihren Kunden ein weiterer Buchungsanreiz geboten: Bei Neubuchung im Aktionszeitraum vom 12.08. bis 31.12.2015 erhalten die Kunden auf ausgewählte Reisen ein Genießerpaket für Getränke im Wert von 200 Euro pro Person dazu.

Wie die Kampagne die tägliche Arbeit der teilnehmenden Expedienten verbessern und beeinflussen konnte und welche Erfahrungen sie gemacht haben, erfährt man ebenfalls in der fünften Phase. Es wird das Feedback der in Phase 4 geführten Umfrage präsentiert. Wer daran noch nicht teilgenommen hat, kann es auch in Phase 5 noch tun.

Ein großes Dankeschön für die Teilnahme an der „Außergewöhnlich“ Kampagne wird in einem Video der verantwortlichen Regionalleiter ausgedrückt.

„Wir freuen uns sehr, dass so viele Reisebüros an unserer außergewöhnlichen Kampagne teilgenommen und das Angebot der bereitgestellten Informationen zu unseren beiden Luxusschiffen EUROPA und EUROPA 2 in Anspruch genommen haben. Eine zielgruppengenaue und individuelle Beratung trägt zu unserem gemeinsamen Erfolg bei“, so Carsten Sühring, Leiter Vertrieb von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten.

Artikel teilen:

Kommentieren: