15.08.2016 - Spende im Rahmen der Hanse Sail

AIDA Cruises unterstützt Seemannsmission Rostock

Im Namen von AIDA Cruises überreichte Falk Bleckert, Kapitän von AIDAdiva, am Sonntag, 14. August 2016, eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an Folkert J. Janssen, Leiter der Seemannsmission Rostock e.V.. Der alljährlich im Rahmen der Rostocker Hanse Sail stattfindende Seefahrergottesdienst feierte in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum, genauso wie die Deutsche Seemannsmission in Rostock. Ehrengast des Festgottesdienstes war Dr. Andreas von Maltzahn, Landesbischof der Nordkirche im Sprengel Mecklenburg und Pommern.

Im Anschluss an den Festgottesdienst besuchte Bischof Dr. von Maltzahn gemeinsam mit Karina Jens, Mitglied der Rostocker Bürgerschaft, mit einer Delegation der Deutschen Seemannsmission Rostock e.V. AIDAdiva. Hier hatte Kapitän Falk Bleckert Gelegenheit einen Einblick in das Leben und die Arbeit der Besatzungen an Bord von AIDA und die Entwicklung von AIDA Cruises zu geben.

„AIDA cares“ ist nicht nur der Name des Nachhaltigkeitsprogramms von AIDA Cruises, sondern auch Ausdruck der Unternehmenskultur und des sozialen Engagements. AIDA fördert als langjähriger Partner zahlreiche soziale und kulturelle Einrichtungen im In- und Ausland. Als internationales Unternehmen mit Mitarbeitern aus über 40 Nationen steht AIDA Cruises für Toleranz und Vielfalt und unterstützt u.a. bereits seit Gründung des Unternehmens vor 20 Jahren die Arbeit der Deutschen Seemannsmission e.V.

Mehr Informationen zum Engagement von AIDA Cruises für Umwelt und Gesellschaft sind auf www.aida.de/aidacares zu finden.

Artikel teilen:

Kommentieren: