03.08.2016 - Investitionen von 170 Millionen US-Dollar

Modernisierung der Silversea-Flotte

Silversea legt den bislang umfassendsten Flotten-Modernisierungsplan der Unternehmensgeschichte vor. Für über 170 Millionen US-Dollar erneuert die monegassische Luxusreederei die Schiffe Silver Whisper, Silver Wind und Silver Discoverer. Das Investitionsprogramm geht über reine Instandhaltungsarbeiten hinaus und trägt dem unternehmenseigenen Anspruch Rechnung, die bereits außergewöhnlichen Standards an Komfort und Eleganz auf Silversea-Schiffen konsequent weiter zu entwickeln.

Silversea geht vor allem die Aufwertung der öffentlichen Bereiche an Bord gezielt an. Die Gourmet-Restaurants erhalten ein neues Interieur und exklusive Bodenbeläge, die das Gefühl zeitloser Eleganz vermitteln. Gäste profitieren künftig auch vom Ausbau der digitalen Entertainment-Systeme auf den Schiffen, die schnellere Internet-Verbindungen und interaktive TV-Geräte vorsehen.

„Das Modernisierungsprogramm verdeutlicht das konstante Engagement für unser einzigartiges Konzept von luxuriösen Kreuzfahrten“, erklärt Manfredi Lefebvre, Chairman von Silversea. „Wir sind stolz darauf, diese Vision mit unseren Gästen zu teilen.“

Upgrades für drei Schiffe

Auf der Silver Whisper werden die luxuriösen Suiten umgestaltet und die Bäder erhalten einen dunklen Marmorboden. In den öffentlichen Bereichen verspricht der neu geflieste Pool zusammen mit eleganten Chaiselongues stilvollen Komfort an Deck. The Restaurant und La Terrazza präsentieren sich in Zukunft jeweils mit edlem Hartholz-Parkett sowie neuem Mobiliar. Die Neugestaltung orientiert sich stark am Feedback der Stammgäste, insbesondere der Weltreisenden. Die Arbeiten werden bis Ende 2016 abgeschlossen sein, sodass Weltreisende schon 2017 die ganze Klasse der neuen Silver Whisper erleben.

Die für Oktober 2016 angesetzte Überholung der Silver Wind im Trockendock beinhaltet ebenfalls eine Erneuerung des Interieurs sowie der Fußböden in den Restaurants. In den Suiten ermöglichen Technologie-Upgrades interaktives Fernsehen und eine große Auswahl an Filmen. Die vollständige Erneuerung des Teakholz-Pooldecks verleiht der Silver Wind zudem den Charakter einer privaten Luxus-Yacht.

Auf dem Expeditionsschiff Silver Discoverer bestimmt künftig eine hellere und modernere Farbgebung die Atmosphäre in The Restaurant. Auch der beliebte Outdoor-Grillbereich wird mit neuen Möbeln ausgestattet. Die Discoverer Lounge wird in einen stilvollen Loungebereich umgewandelt, in dem Expeditionsreisende entspannen und die Erlebnisse des Tages ausklingen lassen können. Neues Mobiliar prägt auch das Erscheinungsbild der Explorer Lounge, die zudem mit neuester Audio- und Video-Technik zu Vorträgen und Exkursions-Briefings einlädt.

Mehr Informationen gibt es auf www.silversea.com.

Artikel teilen:

Kommentieren: