08.01.2016 - Neue MSC-Specials mit Frühbuchervorteilen und inkludierten Tischgetränken

MSC bietet Preisvorteile für Reise-Highlights 2016

Mit den neuen Specials profitieren MSC Passagiere von Frühbucherrabatten von bis zu 350 Euro pro Person und erhalten zusätzlich ein kostenloses Getränkepaket im Wert von bis zu 231 Euro. Auf 7- bis 14-tägigen Routen kreuzen MSC Gäste durch das westliche oder östliche Mittelmeer, die Karibik oder stechen in Richtung Nordeuropa in See. Die MSC Specials gelten für ausgewählte Kreuzfahrten von April bis September 2016. Die Angebote sind bis zum 15. Februar 2016 buchbar.

Preisbeispiele:

Mit der MSC Fantasia eine Woche durch das westliche Mittelmeer ab 549 Euro pro Person inklusive Tischgetränke. Von Genua aus starten MSC Passagiere auf eine abwechslungsreiche Route durch das westliche Mittelmeer: Erste Station der Reise ist das glamouröse Cannes. Von dort aus geht es über Palma de Mallorca nach Barcelona, wo Reisende den kulturellen Reichtum der katalanischen Hauptstadt entdecken. Anschließend steuert die MSC Fantasia Ajaccio auf Korsika an, den Geburtsort Napoleon Bonapartes. Über Neapel, wo Gäste die historischen Stätten von Pompeji erleben können, geht es über La Spezia zurück nach Genua.

7 Nächte am 24. April 2016 ab/bis Genua über Cannes, Palma de Mallorca, Barcelona, Ajaccio und La Spezia ab  549 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella, inkl. Cheers! Getränkepaket. Das Angebot kann auch von Mai bis Juli inkl. Flug ab/bis Düsseldorf, Transfer und Zug zum Flug sowie Cheers! Getränkepaket ab 949 Euro pro Person gebucht werden.

Mit der MSC Divina durch die Karibik ab 1.929 Euro pro Person inklusive Flug, Transfer und Zug zum Flug sowie Getränkepaket. Die MSC Divina bricht zu den schönsten Stränden und kulturellen Highlights der Karibik auf: Von Miami in Florida steuert das Schiff die Bahamas und St. Maarten an. Anschließend erleben MSC Passagiere Puerto Ricos Hauptstadt San Juan mit ihrer historischen Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nach einem Zwischenstopp in Miami geht es weiter nach Jamaika, wo Reisende die bewegte Kolonialgeschichte der Insel erleben können. Der nächste Hafen ist George Town auf den Cayman Islands. Von dort aus bringt die MSC Divina ihre Gäste nach Cozumel in Mexiko, wo spektakuläre Maya-Ruinen zu entdecken sind. Über die Bahamas geht es zurück zum Zielhafen der Reise, Miami.

14 Nächte am 23. April 2016 ab/bis Miami über Nassau (Bahamas), Philipsburg (St. Maarten), San Juan (Puerto Rico), Miami, Ocho Rios (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko) und Nassau (Bahamas) ab 1.929 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella inkl. Flug, Transfer und Zug zum Flug sowie Cheers! Getränkepaket.

Mit der MSC Splendida von Hamburg aus Spitzbergen entdecken ab 1.999 Euro pro Person inklusive Tischgetränke. Von Hamburg aus sticht die MSC Splendida zu den schönsten Naturwundern Norwegens in See. In Bergen entdecken Passagiere das Hafenviertel Bryggen: Dessen Gestaltung gilt als herausragendes Beispiel hanseatischer Architektur und ist als solches Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes. Über Tromsø geht es weiter nach Spitzbergen mit seinen beeindruckenden Fjorden und Gletschern. Vom nächsten Hafen Honningsvåg aus ist das nur 40 Kilometer entfernte Nordkap ein faszinierendes Ausflugsziel. Danach bringt die MSC Splendida ihre Passagiere zum Geirangerfjord: einer der berühmtesten Fjorde Norwegens und UNESCO-Weltnaturerbe. Über die südnorwegische Stadt Flåm geht es zurück nach Hamburg.

14 Nächte am 10. Juni 2016 ab/bis Hamburg über Bergen, Tromsø, Longyearbyen, Honningsvåg, Hellesylt/Geiranger und Flåm ab 1.999 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella, inkl. Cheers! Getränkepaket.

Artikel teilen:

Kommentieren: