01.09.2016 - Kooperation mit Medizinpionier Dr. Andrew Weil

Neue Spa- und Fitnessprogramme bei Seabourn

Seabourn hat in Kooperation mit Medizinpionier Dr. Andrew Weil ein neues ganzheitliches Spa- und Wellnessprogramm entwickelt. Das sogenannte „Mind & Body Wellness“-Programm integriert das physische, psychische und umweltbezogene Wohlbefinden. Es beruht auf dem Konzept der Achtsamkeit von Dr. Andrew Weil. Erstmalig wird es nun auch auf See angeboten und im Januar 2017, bei der Antrittskreuzfahrt der neuen Seabourn Encore, von Dr. Andrew Weil persönlich vorgestellt. Danach erfolgt die Einführung auf den drei weiteren Flottenschiffen. Zu ausgewählten Terminen wird Dr. Andrew Weil an Bord sein.

Auf jedem Seabourn-Schiff steht das „Mind and Body Wellness“- Programm unter der Leitung eines „Wellness Guides“. Sie sind zertifizierte Yoga- oder Meditationslehrer, die während den Kreuzfahrten kostenfreie Kurse und Vorträge anbieten und die Gäste mit dem Konzept der Achtsamkeit vertraut machen. Zentraler Bestandteil sind tägliche Achtsamkeitsmeditationen, die mit Affirmationen und Mantras arbeiten sowie ergänzendem restaurativem Yoga bei Gelenk- und Kopfscherzen oder Haltungs- und Rückenproblemen.

Richard Meadows, Präsident von Seabourn: „Dieses neue ganzheitliche Achtsamkeitsprogramm ist einmalig in der Kreuzfahrtindustrie. Unsere Partnerschaft mit Dr. Andrew Weil, einem Pionier der integrativen Medizin, ermöglicht es uns, die Entspannung einer Seereise mit Seabourn noch weiter zu intensivieren und nachhaltiger zu gestalten.“

Mark Dexter – Kapitän der neuen Seabourn Encore

Seabourns Flottenkapitän Mark Dexter übernimmt im Dezember die neue Seabourn Encore. Er arbeitet schon seit 2007 für Seabourn und hat bereits die Seabourn Odyssey im Jahr 2010 auf ihrer Jungfernfahrt begleitet. Diese führte passenderweise in seine Heimatstadt Christchurch, Neuseeland. Insgesamt kann Mark Dexter auf eine 35-jährige Karriere auf den Weltmeeren zurückblicken.

„Es ist eine große Ehre für mich, Master der Seabourn Encore zu werden. Sie wird das schönste Schiff auf See und der Inbegriff für wahren Luxus in der Kreuzfahrtbranche sein. Ich freue mich sehr darauf, sie Ende des Jahres in der Seabourn-Familie willkommen zu heißen.“

„Extraordinary Worlds” von Seabourn

Mit der neuen Microsite „Extraordinary Worlds” beschreitet Seabourn neue Wege, um das Erlebnis einer Luxuskreuzfahrt zu beschreiben und auch neuen Gästegruppen Lust auf diese besondere Form des Reisens zu machen. Wie bei einer Kreuzfahrt wechselt man von „Ship“ zu „Shore“, da die Erlebnisse und Szenen an Bord sowie an Land virtuell gegenübergestellt werden. Stimmungsvolle Exkursionsvideos aus den weltweiten Fahrtgebieten helfen zusätzlich bei der Reiseentscheidung sowie anschließenden Planung rund um die besonderen Welten von Seabourn. Ein erster Eindruck der „Extraordinary Worlds” steht auf YouTube zur Verfügung.

Artikel teilen:

Kommentieren: