01.04.2016 - Für Reisen von Juni bis Oktober und Grand Voyages im November 2016

Sonderangebote bei MSC Kreuzfahrten

Für ausgewählte Kreuzfahrten ins Mittelmeer, nach Nordeuropa und in die Karibik bietet MSC attraktive Angebote mit einem Preisvorteil bis zu 500 Euro pro Person. Buchbar sind die MSC Specials für Reisen bis zum 15. Mai 2016. Im Portfolio sind Kreuzfahrten von Juni bis Oktober und Grand Voyages im November 2016.

Neben dem Fly&Cruise-Angebot in der Karibik hat MSC zudem das Flugangebot von zahlreichen deutschen Flughäfen nach Genua und Venedig ausgebaut. So können MSC Gäste auch für Kreuzfahrten ins westliche und östliche Mittelmeer von einer bequemen Anreise inklusive Transfer und Zug zum Flug profitieren und dank der aktuellen MSC Specials dabei bis zu 400 Euro pro Person sparen.

Preisbeispiele:

Immer der Sonne nach: Mit der MSC Poesia ab 839 Euro pro Person ins westliche Mittelmeer inkl. Flug, Transfer und Zug zum Flug. Die MSC Poesia sticht von Genua nach Neapel und Messina auf Sizilien in See. Von Italien aus geht es weiter nach Malta, wo Passagiere die reiche Geschichte der Insel entdecken. Nächste Station der Reise ist Palma de Mallorca, bevor das Schiff Kurs auf die pulsierende katalanische Hauptstadt Barcelona nimmt. Vor der Rückkehr zum Zielhafen Genua entdecken die Gäste in Marseille Südfrankreichs multikulturelle Metropole. 7 Nächte am 12. Juni 2016 ab/bis Genua ab 839 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella inkl. Flug ab/bis Düsseldorf, Transfer und Zug zum Flug.

Kultur im östlichen Mittelmeer: mit der MSC Magnifica ab 849 Euro pro Person inkl. Flug, Transfer und Zug zum Flug. Von Venedig aus erleben Gäste der MSC Magnifica die vielfältige Landschaft und den kulturellen Reichtum des östlichen Mittelmeers: In Bari gibt es in der Altstadt zahllose Gässchen und die Basilika San Nicola zu entdecken und Katakolon beeindruckt mit einer der größten archäologischen Stätten Griechenlands. Danach geht es auf die Insel Mykonos und in den Athener Hafen, Piräus. In Dubrovnik erwartet Besucher eine faszinierende Mischung aus mittelalterlicher und barocker Architektur, bevor das Schiff nach Venedig zurückkehrt. 7 Nächte am 11. Juni 2016 ab/bis Venedig ab 849 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella inkl. Flug ab/bis Düsseldorf, Transfer und Zug zum Flug.

Die spannendsten Nordseemetropolen entdecken: mit der MSC Splendida von Hamburg aus ab 599 Euro pro Person. An Bord der MSC Splendida entdecken Gäste zuerst die französische Küstenstadt Le Havre. In Southampton erwartet Passagiere eine spannende Mischung aus reicher Geschichte und moderner Kultur. Anschließend bricht die MSC Splendida nach Zeebrügge/Brügge mit seiner perfekt erhaltenen mittelalterlichen Altstadt auf. Über die niederländische Metropole Amsterdam mit ihren kulturellen Highlights, vom Rijksmuseum bis zu den Grachtenhäusern, geht es zurück nach Hamburg. 7 Nächte am 4. September 2016 ab/bis Hamburg ab 599 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella.

Ganzjahresparadies Karibik: Mit der MSC Divina ab 1.749 Euro pro Person inklusive Flug, Transfer und Zug zum Flug. Die MSC Divina bricht zu den schönsten Stränden und kulturellen High-lights der Karibik auf: Von Miami in Florida steuert das Schiff St. Maarten und Puerto Rico an. Nach einem Zwischenstopp in Miami erleben MSC Passagiere Ocho Rios, die gemütliche Stadt im Norden Jamaikas, die Sandstrände der Cayman Islands und die spektakulären Maya-Ruinen von Cozumel, Mexiko. Über Nassau auf den Bahamas geht es zurück zum Zielhafen der Reise, Miami. 14 Nächte am 15. Oktober 2016 ab/bis Miami ab 1.749 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella, Flug ab/bis Düsseldorf, Transfer und Zug zum Flug.

Von den Stränden des Mittelmeers zu den Stränden der Karibik: Mit der MSC Poesia über den Atlantik ab 1.799 Euro pro Person inkl. Rückflug, Transfer und Zug zum Flug. Von Genua aus sticht die MSC Poesia in Richtung Westen in See: Über Marseille, Barcelona und Cadiz geht es nach Madeira und zu den Kanaren, bevor das Schiff den Atlantik überquert. In der Karibik ist der erste Hafen Philipsburg auf St. Maarten. Über die Britischen Jungferninseln, Antigua, St. Kitts und Nevis und Dominica geht es weiter nach Martinique. Wer möchte, geht hier von Bord oder fährt noch weiter nach Guadeloupe, St. Lucia, Barbados, Trinidad und Tobago sowie Grenada, bevor das Schiff erneut in Martinique anlegt. 27 Nächte am 20. November 2016 ab Genua ab 1.799 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella inkl. Lufthansa-Flug von Fort-de-France, Transfer und Zug zum Flug.

Artikel teilen:

Kommentieren: