21.12.2017 - Kreuzfahrten-Planung mit Generalagentur H&H Touristik

Celestyal Cruises mit Saisonverlängerung 2018

Auf Grund der hohen Nachfrage für Kreuzfahrten in der Ägäis verlängert Celestyal Cruises die kommende Saison 2018 um zwei weitere 3-Tages-Kreuzfahrten bis November 2018. Zudem gibt es weitere Termine für 4-Tages-Kreuzfahrten.

 

„Diese erweiterte Kreuzfahrten-Planung ist Teil unserer Strategie für die Entwicklung und den Ausbau in Griechenland über den Sommer hinaus und unsere Reaktion auf die steigende Nachfrage zu unseren einzigartigen Ägäis-Kreuzfahrten“, betont Celestyal Cruises CEO Kerry Anastassiadis. „Wir laden alle neuen Kreuzfahrtgäste und Wiederholer ein, jetzt eine exquisite und neue Seite dieser magischen Orte der Ägäis kennenzulernen.“

Auch die Kreuzfahrten-Planung für 2019 wurde von Celestyal Cruises für die Ägäis bereits vorgelegt. Die beliebten Ägäis-Kreuzfahrten kombinieren Destinationen mit versteckten Schätzen und bieten in 2019 insgesamt 71 Kreuzfahrten in diesem Bereich, eine Steigerung von neun Prozent gegenüber dem Vorjahr. Alle Ägäis-Kreuzfahrten starten und enden in Piräus, die 3- und 4-Tage-Kreuzfahrten machen Station in fünf und sechs Häfen: die 3-Tage-Kreuzfahrten legen in Mykonos, Samos oder Kusadasi, Patmos, Heraklion und Santorini an. Die 4-Tage-Kreuzfahrten legen zusätzlich in Rhodos an. Beide Programme beinhalten einen ganzen Nachmittag auf Santorini, die 4-Tage-Kreuzfahrt enthält darüber hinaus einen zusätzlichen ganzen Tag auf Rhodos. Die 3-Tage-Ägäis-Kreuzfahrten starten am 15. März 2019, während die letzte am 15. November 2019 in See sticht. Die 4-Tage-Ägäis-Kreuzfahrten starten am 18. März 2019, die letzte Kreuzfahrt der Saison legt am 11. November 2019 ab.

Die stimmungsvollen 7-Tage-Ägäis-Kreuzfahrten legen in Mykonos, Milos, Samos oder Kusadasi, Heraklion und Santorini an. Diese Kreuzfahrt eignet sich perfekt für Gäste, die das glamouröse Nachtleben von Mykonos und Santorini erleben möchten. Dazu bietet dieses Programm jeweils eine Übernachtung auf beiden Inseln. Außerdem ist ein ganzer Nachmittag auf Milos enthalten, eine Insel, die mit ihren geologischen Schätzen, natürlicher Schönheit, Kultur, Geschichte und wunderbaren Stränden die Besucher begeistert. Darüber hinaus ist ein ganzer Tag auf Kreta eingeplant. Die erste 7-Tage-Ägäis-Kreuzfahrt startet am 15. April 2019, die letzte Reise der Saison beginnt am 28. Oktober 2019.

„Wir verbinden mit dieser idyllischen Kreuzfahrt einige der bedeutendsten Highlights der Ägäis mit einigen weniger bekannten Destinationen, die unsere Gäste mit ihrer Schönheit überraschen“, sagt Kerry Anastassiadis. Weitere Informationen gibt es unter www.celestyalcruises-deutschland.de.

Artikel teilen:

Kommentieren: