01.02.2017 - Neue Route und Hafenhighlights

Die schönsten Sonnenziele mit Norwegian Cruise Line

Zum Sommer 2017 hat Norwegian Cruise Line eine neue Route an Bord der Norwegian Spirit ab/bis Civitavecchia im Programm und präsentiert mit Split und Kotor neue Anlaufhäfen auf den Mittelmeerkreuzfahrten der Norwegian Star ab/bis Venedig. Dank Premium All Inclusive sind außerdem nicht nur Dining-Erlebnisse und Entertainment, sondern auch Getränke und Cocktails sowie Trinkgelder bereits im Reisepreis inkludiert. Zusätzlich kommen Gäste bei Buchung bis 7. April in den Genuss eines Guthabens für Landausflüge von bis zu 600 US Dollar sowie vom 1. bis 15. Februar von einer Reduzierung der Anzahlung um 50 Prozent.

Ganz neu ist die Norwegian Spirit im Sommer auf einer zehntägigen Route ab/bis Rom (Civitavecchia) unterwegs, die die Highlights des Mittelmeers mit den schönsten Orten Griechenlands kombiniert mit Stopps in Mykonos, Athen (Piräus), Rhodos, Santorin und Kreta sowie auf Malta, Sizilien und in Neapel. Alternativ stehen zehntägige Kreuzfahrten ins Westliche Mittelmeer an Bord der Norwegian Spirit ab/bis Rom (Civitavecchia) über Florenz/Pisa (Livorno), Cannes, Marseille, Barcelona, Palma, Sardinien, Malta, Sizilien und Neapel auf dem Programm.

An Bord der Norwegian Star geht es auf den siebentägigen Kreuzfahrten Adria & Griechenland ab/bis Venedig über Dubrovnik, Kotor, Olympia (Katakolon) und Athen (Piräus) nach Split. Mit dem neuen Anlaufhafen Kotor hat die beliebte Route ein zusätzliches kunsthistorisches Highlight bekommen. Die kleine Handels- und Hafenstadt in Montenegro zählt dank ihrer Bauwerke wie der viereinhalb Kilometer langen Stadtmauer und ihrer Lage am südlichsten Fjord Europas zum UNESCO Welt-Kultur- und Naturerbe. Auf ihrer siebentägigen Kreuzfahrt zu den Griechischen Inseln ab/bis Venedig läuft die Norwegian Star die Häfen von Dubrovnik, ebenfalls neu Kotor, Korfu, Mykonos und Santorin an.

Für alle Buchungen bis zum 7. April 2017 für Kreuzfahrten ab drei Nächten legt Norwegian Cruise Line noch ein Landausflugsguthaben von 50 US Dollar pro Kabine und Reisetag oben drauf. Zusätzlich profitieren Kunden bei Buchung zwischen dem 1. und 15. Februar flottenweit von einer Reduzierung der Anzahlung um 50 Prozent.

Artikel teilen:

Kommentieren: