18.05.2017 - Elf Reisen in der Südsee und Down Under

Lernidee Erlebnisreisen präsentiert Sonderbroschüre

In der neuen Broschüre „Lebensträume: Die Südsee und Down Under” bietet Lernidee Erlebnisreisen elf Programme , die an das andere Ende der Welt führen. Per Schiff werden in kleinen deutschsprachigen Gruppen die Inseln der Südsee und Papua-Neuguinea erkundet. Wer lieber mit dem Zug reist, kann sich in Neuseeland und Australien jeweils auf Schienen-Kreuzfahrten begeben. Für Abenteurer, die individuell unterwegs sein möchten, bietet eine Mietwagen-Rundreise durch Hawaii die nötige Freiheit.

Nicht mit einem klassischen Kreuzfahrtschiff, sondern per Postschiff fahren maximal 20 Lernidee-Gäste durch die Südsee. Die Passagierfrachtschiffe der Aranui-Flotte stellen seit Jahrzehnten die Versorgung der Inselbewohner in der Südsee sicher – sie liefern neben Post auch Waren des täglichen Bedarfs und werden deshalb von den Bewohnern der Inseln freudig erwartet. Die im Jahr 2015 gebaute Aranui 5 führt diese Tradition fort  und bietet dabei noch mehr Platz: Auf 8 Decks finden bis zu 254 Gäste in 103 Außenkabinen und Suiten ein Zuhause. Alle Kabinen sind klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche. Ferner gehören ein Swimmingpool, eine Bibliothek, ein Fitness- und ein Massageraum sowie ein Restaurant und zwei Bars zur Bordausstattung.

Zwischen September 2017 und Januar 2018 geht es mit Lernidee auf eine 30-tägige deutschsprachige Reise mit maximal 20 Teilnehmern. Die Erlebnisreise führt zu den entlegenen Tuamotu- und Marquesas-Inseln, zu den Cook-Inseln mit Bora Bora und Aitutaki sowie nach Tahiti. Am Anfang der Reise werden die Metropolen Hongkong und Auckland besucht, bevor es auf der Aranui 5 nach Französisch-Polynesiens geht. Bei jedem Landgang erhalten die Gäste einen Einblick in die sehr unterschiedlichen Kulturen, Künste und Bräuche der Südsee. Zum Abschluss dieser Reise, die ab 13.250 Euro pro Person inklusive Flügen kostet, wird Los Angeles angefahren.

Vom 21. Oktober bis 4. November 2018 führt eine Erlebnisreise die maximal 68 Gäste zu Fijis Hauptinseln sowie dem  Yasawa-Archipel führt. Lernidee bietet diese Fiji-Kreuzfahrt, bei der insgesamt sieben Übernachtungen an Bord der Fiji Princess inkludiert sind, als einzigen deutschsprachigen Exklusiv-Charter an. Neben geführten Ausflügen zu Attraktionen wie dem UNESCO-Weltkulturerbe Levuka auf der Insel Ovalau und Wanderungen in die Tropenberglandschaft, wird auch Wert auf Einblicke in die lokale Kultur und Tradition gelegt, so zum Beispiel beim Besuch von Schulen, Märkten oder einer Kava-Zeremonie. Auch stehen bei der Reise Baden und Schnorcheln mit auf dem Programm. Die Fiji-Rundreise kostet pro Person im Doppelzimmer (2-Bett-Kabine) ab 6.380 Euro inklusive Flügen ab Deutschland.

Ausführliche Informationen zu den elf Reisen ans andere Ende der Welt erhält man direkt bei Lernidee unter 030 786 00 00 oder auf www.lernidee.de. Einen Einblick bietet die Broschüre Lebensträume: Die Südsee und Down Under, die man unter www.lernidee.de/kataloge online bestellen und anschauen kann.